mit einem Diabetiker leben

Leben mit einem Diabetiker: wie man gut organisiert

Das Leben mit einer Diabetikerin ist eine Quelle vieler Fragen für geliebte Menschen, noch mehr unter bestimmten Umständen, wenn zum Beispiel Diabetes ein Kind betrifft.

Ernährungsstress, Medikamente und Insulinbisse ... Die Vorstellung, mit einer Person mit Diabetes zu leben, kann beängstigend sein - wenn man nicht gut informiert ist. In unserem Artikel finden Sie praktische Tipps und wertvolle Informationen, um gut vorbereitet zu sein!

Die Ankündigung der Krankheit

Unabhängig von der Art des Diabetes (I oder II) gibt es vorher und nachher ... Die Ankündigung einer Krankheit ist immer eine schlechte Nachricht, ein psychologischer Schock. Für den Auftraggeber natürlich, aber auch für das Gefolge.

Als geliebter Mensch ist es nur natürlich, dass Sie auch bewegt werden. Vergiss aber nicht, dass es nicht um dich geht, sondern um jemand anderen, der lernen muss zu akzeptieren, dass sie krank sind.

Sei nicht bestürzter als der Patient, auch wenn du dich als Elternteil schuldig fühlst (ohne Grund). Wissen, wie man den Menschen mit Diabetes in den Schritten begleitet, die dieser Ankündigung folgen werden: der Schock und die Wut, die Depression, die sich nicht absetzen darf, damit sie nicht in eine Depression mündet.

Schließlich helfen Sie ihr, die Diabetes zu akzeptieren und zu "zähmen", die ein Teil ihres Lebens werden wird. Wenn nötig, zögern Sie nicht, Foren im Internet zu konsultieren, näher zu den diabetischen Vereinigungen zu kommen, die Ihnen helfen können, dieses neue Leben zu verwalten, und Ihre Beziehung mit der Person mit Diabetes anzupassen: wie AFD, AJD, OSE.

Entdecken Sie Diabetes-Verbände in Ihrer Nähe!

Bewerten Sie Ihr Diabetesrisiko!

Haben Sie ein Risiko, an Diabetes zu erkranken? Um das herauszufinden, einfach ein paar Fragen beantworten ... Machen Sie den Test!

Um auch zu lesen:

50 Gourmet-Rezepte und angepasst an Diabetiker
Alles über Diabetes
Diabetes: Ursachen, Symptome, Behandlungen und medizinische Überwachung
Diabetiker: Pass auf deine Füße auf!
Diabetes: Die Liste der Verbände in Ihrer Nähe
Leben mit einem Diabetiker: Mein Kind / Elternteil / Ehepartner ist Diabetiker

Sie möchten aussagen, Ihre Meinung äußern oder Fragen stellen? Wir sehen uns auf unserem Diabetes FORUM!

Autor: Ladane Azernour Bonnefoy
Fachberater: Dr. Claude Colas, Diabetologe.

Beliebte Beiträge

Kategorie mit einem Diabetiker leben, Nächster Artikel