Krankheiten

Krampfadern: Quellen und Notizen

> Humbert P. Medizinische Behandlung von Ulcus cruris, Review of the Practitioner (Paris) 1996; 46: 23-27.
> Franco A. Debridement von Geschwüren: eine zarte Übung. Schwesterbericht Nr. 26. April 1997: 28-37.
> Mathew C, et al, Lokale Umgebung von chronischen Wunden unter synthetischen Verbänden. Jama; Ergänzung Nr. 126: 2.

Autor: Elide Achille.
Expert Consultant: Dr. Valérie Fraeyman, Phlebologe, Ästhetische Physikerin.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Angst - Krankheiten
Krankheiten

Angst

Angst ist ein Symptom, das allen bekannt ist. Es ist definiert durch eine psychische Krankheit, die ein Gefühl der Unsicherheit mit antizipatorischen negativen Gedanken vermischt . Die ängstliche Person kümmert sich darum, ihre Umgebung nicht zu kontrollieren und stellt sich Szenarien vor ... noch beunruhigender. A
Weiterlesen
Rhizarthrose: Osteoarthritis des Daumens - Krankheiten
Krankheiten

Rhizarthrose: Osteoarthritis des Daumens

Osteoarthritis des Daumens wird in Rhizarthrose medizinischen Begriff genannt. Tatsächlich ist Osteoarthritis eine Krankheit, die verschiedene Gelenke betreffen kann, wie das Knie (die meiste Zeit), die Hüfte, die Wirbel, die Finger und insbesondere den Daumen. Um genau zu sein, berührt Rhizarthrose die Basis des Daumens. O
Weiterlesen
Lippenherpes: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Lippenherpes: Behandlungen

Die Behandlung von Lippenherpes sollte so früh wie möglich sein. Sobald der Patient die Warnzeichen spürt, beginnen Sie mit der Behandlung. Wenn dies das erste Mal ist, dass diese Art von Ereignis präsentiert wird, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, der eine genaue Diagnose stellen wird. Di
Weiterlesen
Lumbaler Bandscheibenvorfall - Krankheiten
Krankheiten

Lumbaler Bandscheibenvorfall

Der lumbale Bandscheibenvorfall ist eine Erkrankung, die eine Bandscheibe zwischen den Wirbeln auf der Lendenwirbelsäule betrifft. Der Bandscheibenvorfall ist eine Anomalie der Bandscheiben, also der Abschnitte zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule. Sie bestehen aus einem peripheren fibrösen Gewebe (Annulus) mit einem Kern in der Mitte des Kerns, der die Bewegungen und Stöße der Wirbel dämpft und eine gute Beweglichkeit der Wirbelsäule ermöglicht. Mit zu
Weiterlesen