Symptome

Husten: die Ursachen

Der Husten kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Neben dem natürlichen Reflex des Hustens mit Reizung durch Fremdkörper in den Atemwegen - oder dem gezielten Husten - können viele Krankheiten Husten verursachen.

Akuter oder chronischer Husten, mit oder ohne Auswurf (visköser Sputum, eitrig oder bluthaltig) ...
Abhängig von den Eigenschaften des Hustens können die folgenden Krankheiten die Ursache des Hustens sein:

  • Kälte,
  • Allergien
  • akute oder chronische Bronchitis,
  • chronische obstruktive Lungenerkrankung,
  • Asthma
  • Keuchhusten
  • Laryngitis,
  • Epiglottitis,
  • TB
  • Herzversagen,
  • Lungenödem,
  • Lungenembolie,
  • Sarkoidose,
  • Pneumothorax,
  • Kehlkopf oder Bronchialtumor,
  • Medikamentenintoleranz (zB ACE-Hemmer),
  • gastro-ösophagealer Reflux

Beispiel: Wenn ein Kind oft nachts hustet, wird der Arzt die Ursache von Asthma besprechen und nach Tests fragen, um diese Diagnose zu bestätigen.

Ein plötzlicher Husten ist normalerweise ein kleines Symptom, wenn es bei einer Erkältung auftritt. Aber wenn der Husten länger dauert als die Atemwegsinfektion, die ihn verursacht, oder wenn der Husten von Bluthusten oder anderen verdächtigen Sputum begleitet wird, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Abhängig von den Eigenschaften des Hustens und den anderen Symptomen werden die Ursachen vom Arzt hervorgerufen, aber manchmal, um eine Diagnose mit Sicherheit zu stellen, können zusätzliche Untersuchungen notwendig sein.

Er kann einen Bluttest verschreiben, um eine mögliche Infektion zu erkennen. Wenn der Husten mit Sputum einhergeht, können diese im Labor mikrobiologisch auf Keime untersucht werden. Eine Thorax-Röntgenaufnahme kann erforderlich sein, um eine genaue Diagnose zu stellen.

Abhängig vom Ergebnis dieser Untersuchungen können weitere Untersuchungen notwendig sein, um die Diagnose zu klären. Zum Beispiel:

  • Laryngoskopie,
  • Bronchoskopie, möglicherweise mit bronchoalveolärer Lavage und Biopsie,

Wenn eine einfache Infektion, wie eine Erkältung, die Ursache für den Husten ist, sind diese Untersuchungen natürlich nicht notwendig.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Atemwegserkrankungen oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Beliebte Beiträge

Kategorie Symptome, Nächster Artikel

Plagiozephalie: Behandlungen - Symptome
Symptome

Plagiozephalie: Behandlungen

Je nach den Ursachen der Plagiozephalie kann die Behandlung bereits bei der Entbindung beginnen. Je früher Plagiozephalie diagnostiziert wurde, desto besser sind die Heilungschancen und die natürliche Kopfform des Kindes. Je nach Schweregrad der Plagiozephalie kann die Intervention verschiedener Fachärzte wie Physiotherapeuten oder Osteopathen oder sogar Chirurgen empfohlen werden. N
Weiterlesen
Haarausfall: die Ursachen - Symptome
Symptome

Haarausfall: die Ursachen

Wenn der Haarausfall anhält (mehr als 6 Wochen) oder wenn abnormaler Haarausfall für ein paar Monate beobachtet wurde, sollte die Ursache untersucht werden. Abhängig von bestimmten Eigenschaften des Haarausfalls (Lokalisation, mögliche assoziierte Zeichen, Alter, Umstände des Haarausfalls ...) kann eine Diagnose gestellt werden. Kan
Weiterlesen
Genu valgum: Knie in X - Symptome
Symptome

Genu valgum: Knie in X

Der Begriff "Genu valgum" ist lateinischen Ursprungs und entspricht einer Knieform, die das Bein abdehnt, also nach außen zeigt. Wenn beide Knie diese Morphologie tragen, werden sie manchmal "cagneux" genannt. Dies bedeutet, dass die Beine eine X-Form annehmen. Ein Genu valgum bedeutet, dass die Beine nicht mehr gerade erscheinen.
Weiterlesen
Frigidität: Behandlungen - Symptome
Symptome

Frigidität: Behandlungen

Die Behandlung von Frigidität hängt von ihrer Ursache ab. Um eine definitive Lösung für die Frigidität zu finden und mit der am besten geeigneten Behandlung einzugreifen, ist es wichtig, den Ursprung des Problems zu finden. Beginnen Sie am besten mit Ihrem Arzt oder Ihrem Gynäkologen: diese Personen beraten Sie, insbesondere bei organischen Ursachen. Wenn
Weiterlesen