Krankheiten

Rett-Syndrom: Symptome

Die Entwicklung des Kindes ist während der Schwangerschaft und in den ersten fünf Lebensmonaten offensichtlich normal. Es erscheinen dann die ersten Symptome, die je nach den Probanden im Falle des Rett-Syndroms variieren:

  • Langsameres Wachstum des kranialen Perimeters.
  • Der Verlust der freiwilligen Nutzung der Hände.
  • Das Auftreten von Motorstereotypien, also Bewegungen, die sich in ungeeigneter Weise wiederholen (zB: Drehbewegungen, Flattern, Klopfen oder Waschen).
  • Der Verlust der Sozialisation.
  • Schwerhörigkeit
  • Eine psychomotorische Retardierung mit Veränderung oder Abwesenheit von Gehen in der Kindheit.

Alle diese Symptome sind progressiv im Sinne einer Verschlimmerung.

Es gibt andere verwandte Symptome:

  • Aerophagie (Neigung zu rülpsen) und Neigung zu sabbern,
  • Muskelschwäche,
  • kleine Füße und kalte Hände,
  • Skoliose,
  • Atmungsprobleme,
  • Bruxismus (Zähneknirschen),
  • Schlafstörungen bei Säuglingen.

Die Symptome sind sehr unterschiedlich! In den meisten Fällen ist das Rett-Syndrom auch mit Anomalien der Hirn-Elektroenzephalogramm-Aktivität assoziiert.

Wenn ein Kind in der Familie bereits von diesem Syndrom betroffen ist, ist während der Schwangerschaft ein Gentest möglich. Aber es kann normal sein, während das Kind betroffen ist. Jedenfalls wird der Test mit den Ärzten während eines Genetic Council entschieden.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren thematischen FOREN oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Andropause: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Andropause: die Ursachen

Als Menopause bei Frauen um das 50. Lebensjahr, wenn die hormonelle Aktivität der Eierstöcke aufhört, zu einem Ende der Menstruation und definitiver Sterilität führt (begleitet von einigen Frauen Schlafstörungen, Hitzewallungen, Stimmungsstörungen ...) Männer sehen ihren Testosteronspiegel zum Zeitpunkt der Andropause abnehmen. Die Ur
Weiterlesen
Hypermetropie: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Hypermetropie: die Symptome

Das Symptom der Weitsichtigkeit ist eine schlechte Sicht aus der Ferne, trotz einer Anstrengung der Anpassung. Unter den Symptomen verursacht Weitsichtigkeit Augenschmerzen, Kopfschmerzen, tränende Augen, Kribbeln bei längerem Lesen, vor dem Fernseher. Es gibt 3 Ebenen von Hyperopie: leichte Hyperopie zwischen 0 und 2 Dioptrien, durchschnittliche Hyperopie zwischen 2 und 8 Dioptrien und starke Hyperopie über 8 Dioptrien, bis zu 20 Dioptrien. G
Weiterlesen
Reisekrankheit: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Reisekrankheit: Quellen und Notizen

> Reisekrankheit, Französische Agentur für Gesundheitssicherheit von Gesundheitsprodukten (AFSSAPS), Juni 2009. > Das große Buch meiner Schwangerschaft, National College of Geburtshelfer, Eyrolles, 2015. > Homöopathie: Prinzipien, Klinik, Techniken, M.Germonprez, Ausgabe CEDH, 1. Auflage. &g
Weiterlesen
Windpocken - Krankheiten
Krankheiten

Windpocken

Windpocken sind eine Infektionskrankheit , in den meisten Fällen gutartig. Es ist das Varicella-Zoster- Virus , das dafür verantwortlich ist. Windpocken sind eine sehr ansteckende Kinderkrankheit. Das Virus wird in der Luft von einem Individuum zu einem anderen durch die Speicheltröpfchen übertragen. Di
Weiterlesen