Krankheiten

Synkope: Die Ursachen

Synkope ist sekundär zu einem starken Rückgang des zerebralen Blutflusses. Es ist mit einem Blutdruckabfall und einer Schwächung oder sogar einem Verschwinden des Pulses verbunden.

Die Ursachen für Synkopen sind vielfältig. Sie fallen in zwei Kategorien: Herz und vaskulär. 15% der Synkopen bleiben jedoch ungeklärt.

1- Gefäßursachen.

  • Vasovagale Synkope. Dies ist die häufigste Form der Synkope. Dies ist ein Blutdruckabfall und / oder eine Abnahme der Herzfrequenz aufgrund einer abnormalen Funktion des autonomen Nervensystems, das normalerweise diese kardiovaskulären Parameter steuert.
    Es tritt zum Beispiel bei zu langem Stehen vor allem in überhitzten Atmosphären auf. Es wird oft durch Übelkeit, Schwitzen, Müdigkeit oder Gähnen angezeigt.
  • Orthostatische Hypotonie : Dies ist ein Blutdruckabfall beim Übergang vom Liegen in den Stand. Sie sind bei älteren Menschen üblich.
  • "Reflex" Synkope : beim Husten, Lachen, auf der Toilette, beim Rasieren ...

2- Herzursachen.

Die Hauptursachen für Herzinsuffizienz sind:

  • Leitungsstörungen: Leitungsstörungen des elektrischen Impulses im Herzen.
  • Herzrhythmusstörungen: Beschleunigung (Tachykardie) oder Verlangsamung (Bradykardie) der Herzfrequenz.
    In diesem Fall geht der Synkope häufig Herzklopfen oder ein Gefühl von Unwohlsein voraus.
  • Herzerkrankungen, die bei jeder Kontraktion Schwierigkeiten beim Ausstoßen von ausreichend Blut verursachen: Verengung der Aortenherzklappe, erhöhte Starrheit der Herzwand (obstruktive Kardiomyopathie) oder pulmonale arterielle Hypertonie.
  • Ein Myokardinfarkt.
  • Eine Lungenembolie: Es ist die brutale Obliteration der Lungenarterie oder eines ihrer Zweige (in der Regel durch ein Gerinnsel).

Herzinfarkt

Was tun bei Verdacht auf Herzinfarkt? Kennen Sie die Aktionen, die speichern, um möglicherweise ein Leben zu retten? Erkennen Sie die Anzeichen eines Herzinfarkts

Herzrhythmusstörungen: Was Sie wissen müssen

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Algodystrophie: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Algodystrophie: Behandlungen

Es gibt immer noch keine codierte Behandlung für RSDS, da die wahre Ursache für diesen Zustand nicht bekannt ist. Die Behandlungen unterscheiden sich je nach Entwicklungsstufe von RSDS. Besser gewarnt zu werden: Es kann lang, schwierig und manchmal enttäuschend sein, aber Sie müssen durchhalten, lassen Sie sich nicht entmutigen. Wi
Weiterlesen
Asperger-Syndrom: Autismus "hoch" - Krankheiten
Krankheiten

Asperger-Syndrom: Autismus "hoch"

Asperger-Syndrom ist eine invasive Entwicklungsstörung (PDD), die durch die Assoziation von Defiziten und kognitiven Fähigkeiten gekennzeichnet ist. Dieser Unterschied in der psychologischen Funktion verursacht ein mehr oder weniger wichtiges akademisches und soziales Handicap. Asperger-Syndrom ist eine High-Level-Autismus-Spektrum-Störung (ASD). D
Weiterlesen
NASH: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

NASH: die Symptome

Das Problem mit dieser Krankheit ist, dass es meistens eine zufällige Entdeckung ist. Steatose und unkomplizierte NASH der Zirrhose sind am häufigsten asymptomatisch. Tatsächlich wird die Diagnose häufig während eines Bluttests gemacht. Es zeigt Störungen der hepatischen Untersuchung mit Leberzytolyse und / oder eine Zunahme von Gamma GT und eine Erhöhung der Ferritinämie. Manchm
Weiterlesen
MICI: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

MICI: Quellen und Notizen

Autor: Dr. Julia ROUX, Gastroenterologe Quellen: //www.observatoire-crohn-rch.fr/les-mici-en-france/ // www.afa.asso.fr/categorie/maladie-de-crohn-rch.html //www.inserm.fr/thematiques/physiopathologie-metabolisme-nutrition/dossiers-d-information/maladies-inflammatoires-chroniques-de-l-intestin-mici //www
Weiterlesen