Medikamentenführer

Welche Einsparungen werden dank Generika erzielt? : Der Rat eines Apothekers

Martial Fraysse, Apotheker in Ile de France, erfahren wir mehr über Generika ...

Wer entscheidet über den Preis eines Generikums?
Es ist eine Expertenkommission (CEPS, Wirtschaftsausschuss für Gesundheitsprodukte), die den Preis eines Generikums bestimmt. Im Allgemeinen ist ein Generikum 15 bis 50% billiger als das Originalarzneimittel.

Was denkst du über Gerüchte über Generika?
Leute mögen besorgt sein, wenn sie Leute sagen "Geliebte" oder Nachbarn hören. Zum Beispiel sagen einige, dass bei Generika die Heilungszeit länger ist als beim Urheber. Aber das alles wird nicht demonstriert. Alle diese Aussagen brechen das Vertrauen, aber die Droge ist ein Produkt, für das man Vertrauen haben muss.

Was sollte getan werden, um dieses Vertrauen wiederherzustellen?
Ich denke, dass Transparenz notwendig ist, damit die Menschen auf Generika vertrauen können. Wir dürfen nicht vergessen, dass Generika den gleichen Kontrollen unterliegen wie die Urheber und qualitativ hochwertige Arzneimittel sind.
Gegenwärtig ist das Generikum eine Möglichkeit, die größte Anzahl von Qualitätsprodukten zu behandeln.

Um mehr zu erfahren:
> Richtig / Falsch bei Generika
> Generika: Sind sie sicher?
> Liste von 25 Generika, die vom Markt genommen wurden
> Generika: Antworten auf Ihre Fragen

Um auch zu lesen:
> Paracetamol: bald ein Generikum?
> Viagra oder seine Generika: Welche Unterschiede?
> AIDS: Fortschritte bei Generika

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamentenführer, Nächster Artikel

Antikoagulans: Die praktischen Tipps - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Antikoagulans: Die praktischen Tipps

Aufgrund des Blutungsrisikos von VKA sind intramuskuläre Injektionen verboten . Infiltrationen werden vom Arzt mit Vorsicht durchgeführt. Wie für zahnärztliche Extraktionen und Pediküre sind sie möglich, aber müssen Sie vorher den Rat Ihres Arztes suchen. Und der Sport? Es ist nicht verboten, Sport zu treiben, vorausgesetzt, Sie achten darauf. Sehr
Weiterlesen
Drogen: Warum so viele Probleme?  : Die Schritte in der Entwicklung eines Medikaments - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Drogen: Warum so viele Probleme? : Die Schritte in der Entwicklung eines Medikaments

Für die Entwicklung und zukünftige Vermarktung eines Medikaments gibt es drei Phasen der klinischen Studien vor der MA. Die Phasen der klinischen Versuche an Menschen beginnen erst dann, wenn die Ergebnisse der Tierversuchsuntersuchung positiv ausfielen. > Phase 1: Wir validieren die Toleranz. Es beinhaltet die Verabreichung von zunehmenden Mengen des neuen Moleküls an gesunde Freiwillige (unter strenger Überwachung), um die breiten Linien der Produkttoleranz und der pharmakologischen Aktivität zu bewerten. >
Weiterlesen
Diese Medikamente, die Sie abnehmen lassen: Der Rat des Spezialisten - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Diese Medikamente, die Sie abnehmen lassen: Der Rat des Spezialisten

Interview * mit Professor Michel Krempf, Ernährungsberater für Endokrinologen, Universitätsklinikum Nantes. Um Gewicht zu verlieren, gibt es auf dem Markt von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten, was sind die Hauptunterschiede zwischen den beiden? Zunächst einmal wurde ein Medikament getestet, bevor es vermarktet wird, und ist auf ärztliche Verschreibung erhältlich (außer bei Alli®). Darüber
Weiterlesen