Krankheiten

Pyelonephritis: Behandlungen

Die Behandlung der akuten Pyelonephritis erfordert den Einsatz von Antibiotika. Bei schwerer Pyelonephritis dauert es mindestens 15 Tage. Diese Behandlung kann bei schweren Formen oral oder möglicherweise durch Injektion erfolgen.

Dann müssen regelmäßige Urinuntersuchungen durchgeführt werden, um zu überprüfen, ob ein Rezidiv vorliegt.

Für schwangere Frauen gibt natürlich ein Antibiotikum für den Fötus sicher.

In der Tat kann Pyelonephritis wiederkehren. Es ist daher notwendig, die Ursache, das Hindernis oder die Anomalie der Harnwege zu finden.

Es ist auch notwendig, eine Behandlung zu suchen, denn wenn ein infektiöser Fokus ohne Behandlung zurückgelassen wird, besteht das Risiko, die Niere zu zerstören und sich zu einem akuten Nierenversagen zu entwickeln.

Manchmal kann ein Krankenhausaufenthalt im Falle von Sepsis-Symptomen mit einer Temperatur von beispielsweise 40 ° C angeboten werden. Oder wenn der Patient besonders schwach ist. Oder wenn er eine andere assoziierte Pathologie hat.

Der Arzt empfiehlt in der Regel mindestens 1, 5 Liter Wasser pro Tag zu trinken, um Keime im Urin zu entfernen.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Blut im Urin: ist das ernst?

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Darmverschluss: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Darmverschluss: Behandlungen

Die Behandlung von Darmverschluss sollte dringend und im Rahmen eines Krankenhausaufenthalts durchgeführt werden. Es kombiniert medizinische und chirurgische Behandlung. > Medizinische Behandlung Es ist möglich, im Falle eines paralytischen Ileus oder warten auf eine Operation. Die Hospitalisierung ist notwendig, meistens in der spezialisierten Abteilung (Gastroenterologie).
Weiterlesen
Lumbale Arthrose: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Lumbale Arthrose: Behandlungen

Wie bei anderen Websites, lumbale Arthrose in der Regel gut auf medizinische Behandlung reagiert. Es ist notwendig, wachsam zu sein und die Behandlungen zu beginnen, ohne darauf zu warten, dass der Schmerz dauerhaft ist, weil in diesem Stadium die Behandlung schwieriger wird. Nicht-medikamentöse Behandlungen Regelmäßige körperliche Aktivität ist ein guter Weg, um Rückenschmerzen zu behandeln und zu verhindern. Die
Weiterlesen
Impetigo: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Impetigo: Behandlungen

Im Allgemeinen, wenn die Impetigo gut behandelt wird, heilt die Infektion vollständig innerhalb einer Woche. Es ist jedoch sehr wichtig, die Hygienemaßnahmen einzuhalten (Hände waschen, Bettwäsche und Handtücher wechseln), um einen Rückfall zu vermeiden. Ein Rückfall kann auftreten, wenn die Umwelt kontaminiert ist oder eine Ansteckungsquelle in der Umwelt besteht. Bei v
Weiterlesen
Magenkrebs: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Magenkrebs: Behandlungen

Heute folgen Magenkrebsbehandlungen genau definierten Protokollen. Man muss anfangen, ein Magengeschwür energisch zu behandeln und Helicobacter Pylori auszurotten: Die meisten Patienten erholen sich von einem Magengeschwür, vorausgesetzt, dass sie streng die Verordnung des Arztes beachten. Sobald das Bakterium hervorgehoben ist, ist die Behandlung einfach: acht Tage Antibiotika-Therapie.
Weiterlesen