Spielen Sie einen Sport, wenn Sie Diabetes haben

Sport treiben, wenn Sie an Diabetes leiden: bei Typ-1-Diabetes

Typ-1-Diabetes (insulinabhängiger Diabetes) hindert Sie nicht daran, Sport zu treiben. Im Gegenteil, es wird empfohlen, muss aber so gestaltet werden, dass alles so gut wie möglich verläuft.

Typ-1-Diabetes ist mit einem Insulinmangel verbunden, einem Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird, um Zucker in den Zellen des Körpers zu speichern: Wenn Insulin fehlt, wird der Zucker nicht mehr gelagert und seine Konzentration steigt im Blut: Es ist Hyperglykämie .

Welche Dosis Insulin vor dem Sport vor dem Sport?

Im speziellen Fall von Typ-1-Diabetes, kurz vor dem Beginn einer körperlichen Aktivität, wird es notwendig sein, die Menge an injiziertem Insulin sowie die Menge und Art der Diät abhängig von dem geübten Sport einzustellen.

Es muss in der Tat bekannt sein, dass die körperliche Betätigung notwendigerweise immer intensiver sein wird als bei einem Typ-2-Diabetiker, und sei es nur aus Gründen des Alters und der körperlichen Verfassung (Typ-1-Diabetes tritt bei Patienten mit junge Leute).

Es wird notwendig sein, nach der geplanten Sportart die Insulindosis von 10 auf 50% zu reduzieren.

Einige Marathonläufer reduzieren es auf 75%. Da die Muskeln intensiv Glukose konsumieren, reicht die Menge an injiziertem Insulin (weniger als üblich) für das Training aus.

  • Zu lesen: Diabetes Typ 1 (insulinabhängiger Diabetes, IDDM)

Abhängig vom Blutzucker

Vor Beginn jeder körperlichen Aktivität, wenn Sie Typ 1 Diabetes haben, müssen Sie den Blutzuckerspiegel messen und kennen und die folgenden Anweisungen befolgen:

> Wenn Sie hohen Blutzucker haben

Bevor Sie Ihre Aktivität beginnen, müssen Sie diese Rate senken, indem Sie eine Insulininjektion erhalten.

Warnung: Wenn Ihr Blutzucker höher als 2, 5 g / l ist, ist es völlig kontraindiziert, körperliche Anstrengungen zu unternehmen, da Sie sich Hyperglykämie und der daraus resultierenden Produktion von Aceton aussetzen. In diesem Fall ist es besser, die Übung zu verschieben und / oder eine zusätzliche Insulininjektion vorzunehmen.

> Wenn Sie einen niedrigen Blutzucker haben

Es gibt keine Kontraindikation für körperliche Anstrengung. Achten Sie darauf, wieder mit Saccharose oder Glukose, die immer noch ein schneller Zucker ist, oder mit einem zuckerhaltigen Getränk zu versüssen.

> Wenn der Blutzucker normal ist

Verhindern Sie das Auftreten von Hypoglykämie durch körperliche Aktivität, indem Sie getrocknete Früchte, Kekse oder Schokoriegel absorbieren, bevor Sie Ihren Sport beginnen. Wenn Sie sich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen in einer Situation von Hypoglykämie befinden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Aktivität einstellen und sich mit einem Getränk oder einer süßen Mahlzeit ernähren. Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker nach dem Training neu zu messen und je nach Ergebnis, essen Sie ein schnelles Stück Zucker.

> Messen Sie Ihren Blutzucker gut

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Blutzuckerspiegel bei körperlicher Anstrengung zu messen, da Hypoglykämie mehrere Stunden nach dem Training auftreten kann, insbesondere in der Nacht nach dem Training.

Für Menschen mit einer Insulinpumpe ist es natürlich notwendig, die injizierten Insulindosen zu modulieren und einzustellen.

Es sollte beachtet werden, dass Patientenverbände (und insbesondere der Verband der jungen Diabetiker - AJD und ihre lokalen Zweigstellen) praktische Workshops anbieten, um die Insulinbehandlung während einer sportlichen Aktivität zu lernen, zu verstehen und zu meistern. Mehrtägige Sportaufenthalte werden auch für junge Patienten und ihre Familien unter Aufsicht von Gesundheitsfachkräften organisiert.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Diabetes oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Triglyceride: Die Ergebnisse Ihres Bluttests verstehen
> Der glykämische Index: Was ist das?


Beliebte Beiträge

Kategorie Spielen Sie einen Sport, wenn Sie Diabetes haben, Nächster Artikel

Sport treiben, wenn Sie an Diabetes leiden: bei Typ-1-Diabetes - Spielen Sie einen Sport, wenn Sie Diabetes haben
Spielen Sie einen Sport, wenn Sie Diabetes haben

Sport treiben, wenn Sie an Diabetes leiden: bei Typ-1-Diabetes

Typ-1-Diabetes (insulinabhängiger Diabetes) hindert Sie nicht daran, Sport zu treiben. Im Gegenteil, es wird empfohlen, muss aber so gestaltet werden, dass alles so gut wie möglich verläuft. Typ-1-Diabetes ist mit einem Insulinmangel verbunden, einem Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird, um Zucker in den Zellen des Körpers zu speichern: Wenn Insulin fehlt, wird der Zucker nicht mehr gelagert und seine Konzentration steigt im Blut: Es ist Hyperglykämie . Welc
Weiterlesen