mehr als 10 Mittel gegen Verstopfung

Mehr als 10 Heilmittel und Tipps gegen Verstopfung

In Frankreich leidet fast jeder Dritte - insbesondere Frauen - an Verstopfung . Ein Problem, das wegen seines peinlichen und tabuistischen Charakters oft "geheim" bleibt.

Im Alltag ist Verstopfung ein echtes Problem, das für die Betroffenen ungelöst scheint. Es gibt jedoch einfache Mittel, die einen regelmäßigen Transit finden können.

Was sind die Probleme der Verstopfung?

Sobald das Essen den Magen passiert hat, folgen sie einem Weg von fast acht Metern im Darm. Es ist die Bewegung der Kontraktion des Darms, die den Inhalt, den so genannten "Food Bolus", fördert. Es wird dann im Rektum gespeichert, bevor es in Form von Abfall, genannt "Stuhl", eliminiert wird.

Bei manchen Menschen findet diese Operation ein- bis mehrmals täglich statt, bei anderen weniger häufig, ohne dass dies besonders störend ist.

Wir sprechen über vorübergehende Verstopfung von einer echten Verdünnung, die mit einer Schwierigkeit der Stuhlproduktion verbunden ist (weniger als dreimal die Woche). Chronische Verstopfung wird erwähnt, wenn dieser Zustand mehrere Wochen, sogar Monate anhält.

Unser Rat

In diesem Ordner finden Sie viele praktische Tipps, die Ihnen beim Transport helfen und Abführmittel oder andere Mittel bei Bedarf richtig verwenden.

Lesen Sie die Empfehlungen eines Gastroenterologen, der erklärt, wann man wirklich über Verstopfung spricht, und das Zeugnis einer Frau, die an chronischer Verstopfung leidet.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unserer FORUMS Verdauung oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Baby ist verstopft: Tipps zu wissen
> Verstopfung durch Homöopathie behandelt
> Verstopfung: Ursachen für die Behandlung

Autor: Ladane Azernour Bonnefoy.
Fachberater: Dr. Philippe Capelle, Gastroenterologe.
Letzte Aktualisierung: Februar 2015

Beliebte Beiträge

Kategorie mehr als 10 Mittel gegen Verstopfung, Nächster Artikel