Symptome

Quincke's Ödem: Wir müssen schnell handeln!

Quinckes Ödem ist eine Schwellung der Gewebe, die auftritt, wenn eine Person mit der Substanz in Kontakt kommt, auf die sie allergisch ist. Sie muss dann sehr schnell wirken, da bei fehlender Behandlung ein tödlicher anaphylaktischer Schock auftreten kann.

Die meisten Menschen leben in Harmonie mit den harmlosen Substanzen, die sie umgeben. Wenn ein Element vom Körper als fremd erkannt wird (es heißt Antigen), wird das Immunsystem den Körper verteidigen wollen, indem es den Eindringling bekämpft. Wenn eine Fehlfunktion dieses Immunsystems auftritt, werden unschädliche Substanzen als Antigene betrachtet und in einigen Fällen eine allgemeine allergische Reaktion induziert.

Dies besteht in der Freisetzung von Molekülen (Histamin und Lymphokinen). Beide wirken auf die Gefäße, indem sie diese dehnen und eine Schwellung im Gewebe verursachen.

Wenn die Reaktion unmittelbar nach dem Kontakt mit der allergenen Substanz stattfindet, kann man innerhalb von Minuten oder sogar Sekunden ein Angioödem bekommen, an das sich ein anaphylaktischer Schock anschließen kann. Es muss dann sofort reagieren, um eine Verschlimmerung zu vermeiden. Je mehr die Person bereits eine Geschichte hatte, desto schneller muss die Reaktion sein.

Das allgemeine Gefühl des Unbehagens der Person muss Aufmerksamkeit erregen. Es wird von einer Vielzahl von Zeichen begleitet, die fast gleichzeitig erscheinen:

  • Hitzewallungen
  • Juckreiz
  • generalisierte Urtikaria am Körper
  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit
  • Sprachmodifikation
  • Herz, das sehr schnell schlägt
  • Benommenheit (besonders bei Kindern)
  • Schwellung der Augenpartie, der Zunge, der Lippen, des Rachens

In diesem Stadium der Schwellung des Gesichts und wenn es nicht gestoppt wird, schrumpfen die Atemwege, an denen die Luft vorbeikommt, mehr und mehr. So kann Quinckes Ödem zu einem anaphylaktischen Schock führen, der mit einem Herz-Lungen-Stillstand enden kann. Daher ist es wichtig, dieses Symptom sehr ernst zu nehmen.

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Allergie oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Was ist eine Allergie?
> Desensibilisierung: keine Allergien mehr!
> Allergische Reaktion der Atemwege und der Haut

Autor: Ladane Azernour Bonnefoy

Beliebte Beiträge

Kategorie Symptome, Nächster Artikel

Rückenschmerzen: die Ursachen - Symptome
Symptome

Rückenschmerzen: die Ursachen

Die Ursachen von Rückenschmerzen können vielfältig sein. Sie können natürlich physischen Ursprung haben , aber auch mit Stress verbunden sein . Physische Ursachen Um die Ursachen von Rückenschmerzen zu verstehen, sollte man nicht nur die Wirbelsäule, sondern auch alles, was sie umgibt, betrachten: Sehnen, Bänder, Nerven und Muskeln. So kön
Weiterlesen
Windelausschlag: Behandlungen - Symptome
Symptome

Windelausschlag: Behandlungen

Dies ist wirklich die Botschaft zu erinnern, wenn Ihr Baby von Windeldermatitis leidet: gehen Sie für die Einfachheit. Da bekannt ist, dass die Ursachen von Erythem mit Mazeration zusammenhängen, ist die beste Behandlung für Windeldermatitis deshalb, das Baby so oft wie möglich zu ändern . Ein weiterer Grund für Reizungen ist Feuchtigkeit, zögern Sie nicht, das Gesäß in der Luft zu lassen, damit sie einfach trocknen! Es ist
Weiterlesen
Die laufende Nase - Symptome
Symptome

Die laufende Nase

"Flieg deine Nase! Wie oft hast du diesen Satz gehört, als du ein Kind warst? Es ist wahr, dass ein Kind mit einer laufenden Nase fast ein Muss in der frühen Kindheit ist. Aber nicht nur im Erwachsenenalter, für einen vorübergehenden Pollen, oder ein Sonnenstrahl zu viel, es ist weg ... wir haben die laufende Nase. Ab
Weiterlesen