Krankheiten

Mein Baby ist allergisch gegen Kuhmilch

Ihr Baby hat Bauchschmerzen und weint zum Zeitpunkt der Flaschenernährung, es kann das Symptom einer Allergie gegen Kuhmilchproteine ​​sein ... Aber es kommt auch vor, dass die Reaktion besonders schwerwiegend ist.

Milch ist eines der Hauptallergene bei Kindern zwischen einem und drei Jahren. Um mehr über diese wenig bekannte Krankheit zu erfahren, zu verstehen, warum Ihr Baby allergisch gegen Kuhmilch ist, und die verschiedenen Lösungen kennen, hier ist unser Artikel mit einem Kinderarzt geschrieben.

Am stärksten von Kuhmilchallergie betroffen sind Neugeborene. Der genetische Faktor ist der erste, der berücksichtigt wird. Sobald die Ursache erkannt wird, ist es notwendig, die Allergie zu behandeln, denn ja, Kuhmilchallergie kann in den kleinen behandelt werden. Es ist wichtig, dass sie richtig versorgt werden, weil Kinder, die nicht waren, später eine Atemwegserkrankung entwickeln.

Sie müssen gut informiert sein und diese Allergie ernst nehmen, um wissentlich reagieren zu können.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Kuhmilchproteinallergie, ihre verschiedenen Symptome (von den mildesten bis zu den schwersten). Entdecken Sie alle Behandlungen und mögliche Lösungen. Lesen Sie dazu unser Interview mit einem pädiatrischen Gastroenterologen.

Autoren: Claire Lavarenne und Dr. Nicolas Evrard.
Expert Consultant: Professor Christophe Dupont, Leiter der Neonatologie und Ernährung am Saint-Vincent-de-Paul Krankenhaus, Paris.
März 2010.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Zystische Fibrose: eine seltene genetische Krankheit - Krankheiten
Krankheiten

Zystische Fibrose: eine seltene genetische Krankheit

Mukoviszidose ist eine potenziell schwerwiegende genetische Erkrankung, die das Atmungs- und Verdauungssystem betrifft. Dies ist einer der häufigsten in Frankreich und westlichen Ländern. Mukoviszidose ist eine schwere, lebensbedrohliche Erkrankung, die bei der Geburt beginnt. Es kann jedoch erst später, meist vor 2 Jahren, aufgrund fehlender Spezifität der Symptome, nachgewiesen werden. Mi
Weiterlesen
Ateminsuffizienz: Umgebung, Hilfe und Unterstützung - Krankheiten
Krankheiten

Ateminsuffizienz: Umgebung, Hilfe und Unterstützung

Das Umfeld des Patienten mit chronischer respiratorischer Insuffizienz ist essentiell. Seine Aufgabe ist es, dem Patienten zu helfen und ihn dabei zu unterstützen, alle schwierigen Phasen (Rauchen, Krankheitsstadien ...) zu durchlaufen und ihn bei seinen regelmäßigen körperlichen Aktivitäten zu begleiten. Es
Weiterlesen
Amnesie: Die Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Amnesie: Die Behandlungen

Die Behandlung von Amnesie ist die Ursache. Denn Amnesie ist mehr ein Symptom als eine Krankheit. Aus diesem Grund muss der Arzt bei Amnesie zunächst die Art der Amnesie sorgfältig analysieren und eine gründliche klinische Untersuchung durchführen. Abhängig von der Art der Amnesie, der Anamnese und ob weitere neurologische Symptome vorliegen, kann der Arzt eine spezifischere Ursache in Erwägung ziehen. Auch
Weiterlesen
Dysorthographie - Krankheiten
Krankheiten

Dysorthographie

Die Dysorthographie ist eine andauernde Schwierigkeit beim Buchstabieren und Schreiben von Wörtern mit der korrekten Schreibweise. Es ist der orthographische Begriff der Legasthenie, mit dem er sehr häufig assoziiert ist. Wie Dyslexie und Dyspraxie ist Dysorthographie eine spezifische Lernstörung. E
Weiterlesen