praktische Informationen

Seekrankheit und Homöopathie

Im Falle von Seekrankheit oder Reisekrankheit kann die Homöopathie eine Lösung sein, die man in Betracht ziehen sollte. Die in der Homöopathie vorgeschlagenen Medikamente bei Seekrankheit sind relativ zahlreich. Wir werden diejenige auswählen, die am besten an die Symptome angepasst ist, die dieses Problem begleiten.

Am besten ist es natürlich, einen homöopathischen Arzt aufzusuchen, um als vorbeugende Maßnahme die am besten geeignete Behandlung für Ihre Reisekrankheit (oder Seekrankheit) zu nehmen.

Homöopathische Arzneimittel symptomatisch für Seekrankheit

> Cocculus Indicus 9 CH: bei Übelkeit und Erbrechen, bei Gefühlen starken Schwindelgefühls, verbessert durch die Unbeweglichkeit, die Liegeposition und die Hitze (die Person bittet, die Fenster des Fahrzeugs zu schließen). In einem Kontext großer Müdigkeit.

> Tabaccum 9 CH : bei Übelkeit mit blassem, kaltem Schweiß, Hypersalivation, Herzklopfen mit Unbehagen. Es klingt ein bisschen nach Vagusbeschwerden. Verbesserung durch das Schließen der Augen und durch die frische Luft (die Person bittet, die Fenster zu öffnen).

> Borax 9 CH : bei Blässe, Übelkeit, Schwindel durch Bewegungen von oben nach unten (Luftloch in der Ebene) oder Neigung nach vorne (Neigung).

> Petroleum 9 CH : bei Übelkeit und verbessertem Schwindel durch Schließen der Augen, Essen oder durch Hitze. Reisekrankheit kann durch den Geruch von Kohlenwasserstoffen verursacht werden.

> Bryonia 9 CH : bei Übelkeit, die durch die geringste Bewegung verschlimmert wird, Schweiß, Durst am Leben.

Dosierung dieser Medikamente:

Die Empfindlichkeit von Personen, die von Seekrankheit (oder Transport) betroffen sind, empfiehlt die homöopathische Behandlung einige Tage vor der Abreise, morgens und abends, mit einer Rate von 5 Gran zu beginnen.

Der Patient wird in der Lage sein, das Medikament während der Reise entsprechend der Häufigkeit oder der Intensität der Symptome mit einer Geschwindigkeit von 5 Körnchen mit jedem Fang ohne Beschränkung der Anzahl der Fänge anzupassen.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Zeitunterschied: unser Ratschlag gegen Jetlag
> Reisen schwanger: Was Sie wissen müssen
> Unser Rat an Reisende

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Der Psychiater: Wie viele Psychiater in Frankreich? - praktische Informationen
praktische Informationen

Der Psychiater: Wie viele Psychiater in Frankreich?

Es gibt ungefähr 13.000 Psychiater in Frankreich (Zahl von 2001) und 6.600 liberale Psychiater (im Büro) in 2006. Psychiater werden erwartet, eine der größten Verringerungen in Zahlen zu erfahren, um in der medizinischen Welt zu kommen. In einem Bericht des Gesundheitsministeriums aus dem Jahr 2009 wird zwischen 2006 und 2015 ein Rückgang der Zahl der Psychiater um mehr als 15% verzeichnet. All
Weiterlesen
Die Krankheiten der Schwangerschaft behandelt von der Homöopathie - praktische Informationen
praktische Informationen

Die Krankheiten der Schwangerschaft behandelt von der Homöopathie

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen während ihrer Schwangerschaft mehr oder weniger lästige Gesundheitsprobleme haben und manchmal sogar mehr oder weniger ernst. Wegen der Gefahr vieler Drogen wenden sich viele schwangere Frauen wann immer möglich der Homöopathie zu. Natürliche Methode, Homöopathie verführt immer mehr schwangere Frauen, die dort weiche Lösungen für die kleinen Übel und Unannehmlichkeiten der Schwangerschaft finden: Übelkeit, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Krämpfe, Brustschmerzen, Schwangerschaftsmaske, Verstopfung ... Bei der ho
Weiterlesen
Das Papillomavirus: Übertragung und Symptome - praktische Informationen
praktische Informationen

Das Papillomavirus: Übertragung und Symptome

Wie ist die Übertragung von Papillomavirus? Und was sind die Symptome von HPV? Wie sehen die Läsionen bei Männern und Frauen aus? Die Symptome des Papillomavirus Die Läsionen variieren je nach Art des Virus. Beim Menschen und bei Frauen können einige Papillomaviren für die Entstehung von Genitalwarzen oder Condyloma acuminata, auch Hahnschwänze oder Venenvegetationen genannt, verantwortlich sein: Dies sind Wucherungen (ein bisschen wie große Warzen), die in der Vulva, in der Vagina oder um den Anus wachsen, und auf dem Penis, dem Hodensack ... Um m
Weiterlesen
Der Rheumatologe - praktische Informationen
praktische Informationen

Der Rheumatologe

Der Rheumatologe ist der Facharzt, der sich mit Patienten mit Gelenk- oder Knochenerkrankungen befasst. Etwa 2500 Rheumatologen praktizieren auf unserem Territorium. Sie können in privater Praxis, Klinik oder Krankenhaus praktizieren. Pathologien behandelt Der Rheumatologe befasst sich mit osteoartikulären Erkrankungen und damit auch mit Band-, Sehnen- oder sogar Muskelproblemen.
Weiterlesen