praktische Informationen

Metastasierung

Eine Metastase entspricht der Entwicklung von Krebszellen in einer Entfernung von dem anfänglichen Krebstumor.

Ein Beispiel: Eine Lebermetastase von Brustkrebs entspricht der Proliferation von Krebszellen aus dem Brusttumor in der Leber . So viel zur Definition.

Ursprung einer Metastase

Ein sich entwickelnder Krebs nimmt an Volumen zu und wird ab einem bestimmten Zeitpunkt mit Lymph- und Blutgefäßen in Kontakt kommen. Der Zweck von Blutgefäßen ist es, den Tumor - leider - zu ernähren, um nahrhafte Nahrung und Energie zum Wachsen zu liefern.

Wenn Krebszellen im Tumor mit diesen Gefäßen in Kontakt kommen, können einige an der Blut- oder Lymphzirkulation beteiligt sein und mehr oder weniger weit vom ursprünglichen Tumor entfernt sein.

  • So entstehen Metastasen in der Nähe von Krebs.
  • Ein oder mehrere Lymphknoten können ebenfalls betroffen sein (Metastasen können sich in Lymphknoten entwickeln).
  • Zu anderen Zeiten können sich eine oder mehrere Metastasen weit entfernt von dem Tumor entwickeln.

Andere Faktoren, die an der Entwicklung von Krebs und an dem Auftreten von Metastasen beteiligt sind, sind spezifisch für den Tumor selbst, seine Position in dem betroffenen Organ, bestimmte biologische Merkmale und immunologisch.

Abhängig von dem Tumor und wo er lokalisiert ist, können sich Metastasen in einem spezifischeren Bereich des Körpers entwickeln.

Hier sind die möglichen Standorte von Metastasen nach den verschiedenen Krebsarten:

  • Magenkrebs : Risiko von Metastasen in der Leber.
  • Bronchialkarzinom : Risiko der Bildung von Knochen, Hautmetastasen, Leber, Gehirn.
  • Brustkrebs : Kann Metastasen in Lunge, Knochen, Leber, Eierstöcke, Gehirn verursachen.
  • Prostatakrebs : Kann Knochenmetastasen (insbesondere in den Wirbeln) verursachen.

© iStock

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Krebs oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Was ist ein bösartiger Tumor?
> Test: Bewerten Sie Ihr Krebsrisiko!
> Vermeiden und erkennen Sie Hautkrebs
> Hirntumor: Ursachen für Behandlungen

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Aromatherapie: Die wichtigsten ätherischen Öle verwendet - praktische Informationen
praktische Informationen

Aromatherapie: Die wichtigsten ätherischen Öle verwendet

Hier sind die wichtigsten ätherischen Öle in der Aromatherapie weit verbreitet: Lavendel (Lavandula angustifolia oder Vera - wild) Es ist beruhigend, hilfreich gegen Angst und Kopfschmerzen. Es heilt auch für Wunden, Insektenstiche, Akne. Verwenden: Gegen Angst, Schlaflosigkeit: 1 bis 2 Tropfen ätherisches Öl auf Ihr Kissen und ein Taschentuch, das Sie während des Tages einatmen. Gege
Weiterlesen
Selbstuntersuchung der Brüste - praktische Informationen
praktische Informationen

Selbstuntersuchung der Brüste

Die Selbstuntersuchung der Brüste (Inspektion und Palpation) ersetzt weder den jährlichen gynäkologischen Besuch noch die weitere Erforschung von Mammographie oder Ultraschall . Es ist ein ergänzender persönlicher Schritt. Warum sollte man sich selbst untersuchen? Diese Selbstuntersuchung der Brüste ist vor allem eine Möglichkeit, ihre Brüste, ihre Anatomie, ihre Textur und Konsistenz und ihre individuellen Besonderheiten besser zu verstehen. Und si
Weiterlesen
Verdauung: im Dickdarm - praktische Informationen
praktische Informationen

Verdauung: im Dickdarm

Colôn besteht aus mehreren Teilen: dem rechten Kolon, dem transversalen Kolon, dem linken Kolon und dem Sigma. Es wird von der Rektumbirne, dem Rektum und dem Anus fortgesetzt. Colôn wird von vielen Bakterien kolonisiert, die am Verdauungsprozess beteiligt sind. Der Bolus wird weiterhin modifiziert, der Dickdarm ermöglicht die Aufnahme von Wasser und Elektrolyten (Natrium, Kalium, Chlor, ...
Weiterlesen