Medikamentenführer

Drogen, dann nützlich oder gefährlich? : Quellen und Notizen

- Philippe Even und Bernard Debré, 4.000 nützliche Drogen, nutzlos oder gefährlich, Ed. Cherche midi, 2012.

- Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten (Frankreich)

Analyse der Arzneimittelverkäufe in Frankreich im Oktober 2012.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamentenführer, Nächster Artikel

Diese Medikamente, die Sie abnehmen lassen: Der Rat des Spezialisten - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Diese Medikamente, die Sie abnehmen lassen: Der Rat des Spezialisten

Interview * mit Professor Michel Krempf, Ernährungsberater für Endokrinologen, Universitätsklinikum Nantes. Um Gewicht zu verlieren, gibt es auf dem Markt von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten, was sind die Hauptunterschiede zwischen den beiden? Zunächst einmal wurde ein Medikament getestet, bevor es vermarktet wird, und ist auf ärztliche Verschreibung erhältlich (außer bei Alli®). Darüber
Weiterlesen
Antikoagulans: Quellen und Notizen - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Antikoagulans: Quellen und Notizen

- Heir C. et al., Wie reduziert man das Risiko von VKAs? Verwendung von verschreibungspflichtiger Software Rev. Prat. Med. Gen., 2007; 21: 42-45. Hyers YM et al., Chest 2001; 119: 1765-1935. - Nicht-valvuläres Vorhofflimmern: Welcher Ort für nicht antivitaminhaltige Antikoagulanzien ist K: Apixaban (Eliquis®), Dabigatran (Pradaxa®) und Rivaroxaban (Xarelto®). Hoh
Weiterlesen
Selbsthilfe: Tools wie Websites, Apps usw. - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Selbsthilfe: Tools wie Websites, Apps usw.

Heute gibt es verschiedene Instrumente der Analyse der Symptome dank digital, sogar erlaubend, zur Selbstmedikation zu gehen ... Apps für Smartphones stehen zur Verfügung, um überall und jederzeit besser informiert zu sein. Einer von ihnen heißt CitizenDoc und erlaubt nach 3 bis 5 Fragen, das Symptom zu bewerten, an dem man leidet. Di
Weiterlesen