praktische Informationen

Der Urologe: manchmal sehr spezialisierte Aktivitäten

Einige Urologen spezialisieren sich auf spezifische Aktivitäten, so dass einige eine Menge von Onkologie durchführen, sie operieren und behandeln Krebserkrankungen der Niere, Prostata, Hoden oder Blase. Sie arbeiten in einem multidisziplinären Team mit Onkologen, Strahlentherapeuten ...

Andere Urologen spezialisieren sich hauptsächlich auf die Probleme der Sexologie: Sie sind Uro-Andrologen. Andere sind auf Inkontinenzbehandlungen spezialisiert.

Ein Urologe kann sich auch auf neurologische Probleme spezialisieren, die mit dem Funktionieren des Harnsystems und insbesondere der Blase (für bestimmte Arten von Harninkontinenz) zusammenhängen. Wir sprechen über Neuro-Urologen.

Die französische Gesellschaft für Urologen ist die französische Vereinigung für Urologie (AFU).

Autor: Dr. Nicolas Evrard.

Quellen und Hinweise: Atlas der medizinischen Demographie in Frankreich. Stand am 1. Januar 2009. Nationalrat des Ärzteordens.

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Der Nephrologe - praktische Informationen
praktische Informationen

Der Nephrologe

Der Nephrologe ist der auf Nierenerkrankungen spezialisierte Arzt . Es handelt sich nur um den medizinischen Aspekt und nicht um eine Operation. Der an Nieren und Harnwegen beteiligte Chirurg ist der Urologe. Es gibt wenige Nephrologen in Frankreich, etwa 1200. Sie arbeiten in Krankenhäusern. Behandelte Krankheiten Der Nephrologe unterstützt Nierenerkrankungen wie Glomulonephritis: Bergers-Krankheit, Shunt-Nephritis ..
Weiterlesen
Chiropraktik: Wann konsultieren? - praktische Informationen
praktische Informationen

Chiropraktik: Wann konsultieren?

Chiropraktik ist präventiv und heilend. Wir können beraten, wenn der Schmerz bereits vorhanden ist, aber auch als Präventivmittel, was natürlich die beste Lösung ist ... Vertebralhygiene bedeutet regelmäßige Nachuntersuchung, sagt Martine Coffre. Aber Vorsicht , es ist wichtig, dass eine genaue Diagnose von einem Arzt gestellt wird, insbesondere wenn das Problem weiterhin besteht. Die K
Weiterlesen
Prostata: Prostatitis und Prostatahypertrophie - praktische Informationen
praktische Informationen

Prostata: Prostatitis und Prostatahypertrophie

Die Prostata kann ein Opfer verschiedener Erkrankungen sein: Prostatitis Prostatitis ist eine Entzündung der Prostata. Es ist normalerweise zwischen 30 und 50 Jahren alt. Wir unterscheiden: akute Prostatitis : Es wird in der Regel von einem oder mehreren Bakterien verursacht. Es ist ziemlich selten im Vergleich zur chronischen Prostatitis.
Weiterlesen