Der Urologe ist ein Arzt und oft spezialisierter Chirurg, der sich um die Pathologien der Organe des Harnsystems (Nieren, Harnwege, Blase, Prostata ...) kümmert.

Der Urologe kann in eigener Praxis, im Krankenhaus oder in einer Klinik üben. Natürlich wird die Operation selbst in einem Krankenhaus durchgeführt. In Frankreich praktizieren etwa 860 Urologen Chirurgen.

Krankheiten unterstützt


Der Urologe greift ein, wenn eine Operation am Harnsystem notwendig ist. Dies kann von der Ablation eines Harnsteines bis zu einem Polyp in der Blase, einem Tumor in einer Niere oder in der Prostata reichen. Aber auch bei urologischen Symptomen, die eine genaue Diagnose erfordern, kann ein Urologe konsultiert werden, ohne dass notwendigerweise eine Operation am Schlüssel erforderlich ist. Dieser Spezialist kann andere Behandlungen verschreiben: wie Medikamente oder Rehabilitation.

Somit kann ein Urologe auf Patienten mit Harninkontinenz aufpassen, die durch Umerziehung, manchmal durch Medikamente, seltener durch eine Operation behandelt werden können. Ein Urologe kann auch jemanden mit einer hohen Harnwegsinfektion (Pyelonephritis) behandeln. Harnsteine ​​können medikamentös behandelt werden, aber auch durch Lithotripsie, die die Berechnungen mit Schockwellen explodieren ... oder durch eine Operation auf niedrigen Wegen (natürlich) oder durch einen hohen Weg, der in die aus der Höhle austretende Leitung eingreift Niere oder Harnleiter.

Eine sehr häufige Operation betrifft die Prostata: Adenom der Prostata oder benigne Prostatahypertrophie. Es kann auf natürliche Weise (Urethra) getan werden und ein chirurgisches Instrument "planiert" die hypertrophierte Prostata. Zu anderen Zeiten ist eine Operation durch eine Inzision des Unterbauches notwendig. In der Urologie verwenden Chirurgen zunehmend miniaturisierte Instrumente, aber auch innovative (manchmal sogar experimentelle) Therapien mit Sonden, die Kälte, Laserstrahlung, Mikrowellen erzeugen.

Urologen beschäftigen sich auch mit männlichen Sexualitätsproblemen, wie Erektionsproblemen.

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Kontaktlinsen: Linsenpflege - praktische Informationen
praktische Informationen

Kontaktlinsen: Linsenpflege

Die richtige Pflege der Kontaktlinsen ist von wesentlicher Bedeutung: Auf einer Seite, um die Linsen nicht zu beschädigen, auf der anderen Seite, um die Augen zu schützen: Es ist wichtig, Ihre Kontaktlinsen regelmäßig zu reinigen, um ein Risiko von Infektionen oder Ablagerungen zu vermeiden. Einmal auf dem Auge, sind die Linsen mit Substanzen aus Proteinen bedeckt, und Keime können auf der Oberfläche der Linse kommen. Spez
Weiterlesen
Der Dermatologe: Die Krankheiten unterstützt - praktische Informationen
praktische Informationen

Der Dermatologe: Die Krankheiten unterstützt

Ekzem, Schuppenflechte, Pemphigus, Akne, Rosazea, Warzen ... sind die Hauptkrankheiten, die der Dermatologe behandelt. Es unterstützt Haut und Hautschuppen (Nägel, Haare ...) und behandelt auch Haarausfall. Ein weiterer Bereich der Expertise: sexuell übertragbare Infektionen (STIs oder STDs), diese Infektionen oft Hautläsionen an den Genitalien verursachen. Da
Weiterlesen
Beratung im Krankenhaus - praktische Informationen
praktische Informationen

Beratung im Krankenhaus

Im Krankenhaus sind ambulante Konsultationen ambulante Konsultationen (keine Hospitalisierung), die von den Ärzten des Krankenhauses durchgeführt werden. Sie können entweder als Gegenpart einer städtischen Konsultation eingreifen oder einen Krankenhausaufenthalt vorbereiten oder eine medizinische Nachsorge nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer Intervention sicherstellen. Do
Weiterlesen
Erwachsene Kieferorthopädie: Preise und Erstattung - praktische Informationen
praktische Informationen

Erwachsene Kieferorthopädie: Preise und Erstattung

Alle kieferorthopädischen Behandlungen werden nach dem Alter von 16 Jahren nicht mehr von der Sozialversicherung erstattet. Manchmal können Gegenseitigkeitsgesellschaften oder private Versicherer eine Rückerstattung über dieses Alter hinaus gewähren. Das Beste ist, von seinem Körper zu lernen, um am Ende zu wissen, wie viel eine kieferorthopädische Behandlung kosten wird. Haben
Weiterlesen