Krankheiten

Leukämie: die Ursachen

Der Ursprung der Krankheit wird selten gefunden. Einige Umweltursachen wurden jedoch identifiziert:

  • Ionisierende Strahlung,
  • Umweltverschmutzung,
  • Exposition gegenüber krebserregenden Chemikalien (Pestizide, Benzole, Lösungsmittel, etc.)

Diese Ursachen wurden in wissenschaftlichen Studien in Frage gestellt.

In einigen seltenen Fällen sind die Ursachen der Leukämie erblich oder die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung.

Was die Krankheit so ernst macht, ist, dass Leukämie eine Störung der Produktion von weißen Blutkörperchen im Knochenmark (Ort der Produktion von Blutzellen) verursacht.

  • Bei der akuten Leukämie werden weiße Blutkörperchen im Übermaß gebildet und erreichen nicht die Reife: Sie sind also junge Zellen, die ins Blut gelangen.
  • Bei chronischen Leukämien sind die Zellen weniger unreif, funktionieren aber nicht gut. Beachten Sie auch, dass einige Viren an einigen Leukämien beteiligt sind (aber selten).

Ergebnis: Diese weißen Blutkörperchen bieten keine Schutzfunktion für den Körper. Und zusätzlich verhindern Sie, dass sich andere Blutzellen entwickeln. Der Körper ist mit einem Überschuss an ineffizienten weißen Blutkörperchen und einem Mangel an Blutplättchen und roten Blutkörperchen zurückgeblieben. Diese Zellen haben eine wesentliche Funktion für den Körper.

Rote Blutkörperchen transportieren Sauerstoff und Kohlendioxid zwischen Lunge, Organen und Muskeln. Was Plättchen anbetrifft, so dienen sie dazu, bei einer Wunde zu koagulieren. Sie machen eine Art Verband um die Wunde des Blutgefäßes, um zu verhindern, dass das Blut herauskommt. Aus diesem Grund ist die Leukämie-bedingte Leukozytenproduktion verantwortlich für die Symptome der Leukämie.

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Krebs oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Inkarnierter Nagel: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Inkarnierter Nagel: Quellen und Notizen

Autor: Hélène Hodac. Fachberaterin: Dr. Catherine Oliveres-Ghouti, Hautärztin. Quellen: - Blatière V et al. Inkarnierter Nagel. In: Medizisch-chirurgische Enzyklopädie. Podologie. Paris: Elsevier Masson; 2001. - Baran, R. et al. Nägel: Definition und chirurgische Behandlung. Dermatol Surg, 2001.
Weiterlesen
Ovarialzyste - Krankheiten
Krankheiten

Ovarialzyste

Die Entdeckung einer Ovarialzyste ist oft zufällig, anlässlich einer routinemäßigen medizinischen Untersuchung. Im Falle der Entdeckung einer Ovarialzyste liegt die ganze Schwierigkeit in der Frage eines möglichen Krebstumors, dessen Management sehr spezifisch ist. Aus diesem Grund sind zusätzliche Untersuchungen erforderlich, um einen möglichen Eierstockkrebs zu untersuchen. Das R
Weiterlesen
Verstauchung: häufiges Trauma - Krankheiten
Krankheiten

Verstauchung: häufiges Trauma

Eine Verstauchung ist ein Trauma eines Gelenkes: der Knöchel, das Knie, das Handgelenk, der Daumen ... Es tritt nach einer falschen Bewegung auf, ausgelöst in der Regel durch ein leichtes Trauma. Sie ist häufig in der Ausübung eines Sports: kollektive Sport (Volleyball, Basketball, Fußball ...) und individuelle Sportarten: Ski, Tennis, Markt ... a
Weiterlesen