Krankheiten

Herzrhythmusstörungen

Wenn das Herz nicht normal schlägt, sprechen wir von Herzrhythmusstörungen.

Das Herz ist ein Muskel, der autonom funktioniert; in der Tat kann es einen elektrischen Strom durch die Anwesenheit von Knoten und Bündeln von leitenden Nervenfasern in seinen Wänden erzeugen und zirkulieren.

Bei jedem elektrischen Impuls zieht sich der Herzmuskel zusammen, dehnt sich dann abwechselnd aus, die Hohlräume, Vorhöfe und Ventrikel werden durch das öffnende und schließende Spiel der zwischen den Hohlräumen und den großen arteriellen Gefäßen liegenden Klappen entleert und mit Blut gefüllt.
So kann Blut im Rhythmus der Herzpumpe durch den Körper zirkulieren.

Die Frequenz des Herzschlags bei Erwachsenen liegt zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute. Die elektrische Aktivität variiert je nach körperlicher Aktivität: In Ruhe ist die Herzfrequenz niedriger als während der Ausübung eines Sports, während der Belastung, bei der die Herzfrequenz beschleunigt wird.

Um über die Herzfrequenz zu wissen :

  • Bei Kindern schlägt das Herz schneller.
  • Wenn das Herz zu schnell schlägt, sprechen wir von Tachykardie.
  • Wenn das Herz zu langsam schlägt, ist es Bradykardie.
  • Arrhythmie ist ein unregelmäßiger Herzschlag.

Tachykardie: wenn das Herz rast

Tachykardie wird allgemein als eine Herzfrequenz über 100 Schlägen pro Minute angesehen. Tachykardie: Wann sollte man sich sorgen machen?

Aber es passiert auch, dass das Herz nicht normal schlägt. Herzrhythmusstörungen können unterschiedliche Ursachen haben und verschiedene Arten von Symptomen verursachen.

Ein Beispiel unter vielen anderen: ein AV-Block, wo der elektrische Impuls schlecht zwischen den Vorhöfen und den Ventrikeln verläuft. Das Herz schlägt dann langsam (mehr oder weniger ausgeprägt, mehr oder weniger regelmäßig).

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Termin in unserer FORUMS Kardiologie oder Ein Arzt antwortet Ihnen.

Um auch zu lesen:

> Wenn das Herz nicht regelmäßig schlägt
> Herzinsuffizienz
> Atme im Herzen

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Frühe Menopause: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Frühe Menopause: Quellen und Notizen

> Das Große Buch der Gynäkologie, Nationales College of French Obstetricians Gynäkologen, Eyrolles, 2013. > Hormonersatztherapien für die Menopause, zwölf Schlüsselbotschaften für Frauen, Anaes, Afssaps, 2004. > Interesse an weiblichen hormonellen FSH- und LH-Tests bei Frauen über 45, HAS, 2005.
Weiterlesen
AIDS (HIV): Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

AIDS (HIV): Behandlungen

Die Behandlung von AIDS hat mehrere Dimensionen: die vorbeugende und heilende Behandlung von "opportunistischen" Infektionen, Impfungen gegen bestimmte Infektionen und schließlich die antiretrovirale Behandlung gegen HIV. Die antiretrovirale Behandlung (so genannt, weil HIV Teil der Retrovirus-Kategorie ist) ist die Behandlung, die die Viruslast im Körper reduziert und den Krankheitsverlauf verlangsamt.
Weiterlesen
Pollenallergie: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Pollenallergie: die Ursachen

Das Vorhandensein von Pollen in der Luft, die wir atmen, ist die Ursache einer Pollenallergie. Allergie ist eine Abwehrreaktion des Körpers gegen eine Substanz, die normalerweise harmlos ist. Im Falle einer allergischen Reaktion wird der Körper chemische Mediatoren freisetzen, die eine Art Entzündungsreaktion auslösen. Da
Weiterlesen
Dysgraphie: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Dysgraphie: die Symptome

Die Symptome der Dysgraphie beruhen auf Abnormitäten in der Linienführung, die zu Koordinationsschwierigkeiten, Unregelmäßigkeiten im Abstand zwischen Buchstaben und Wörtern und Fehlbildungen der Buchstaben führen. Das Schreiben ist langsam und schwer zu lesen. Wir betrachten verschiedene Arten von Dysgraphien, deren Symptome sich unterscheiden: steife Dysgraphia (verbunden mit Spannung und Spannung beim Schreiben), Soft Dysgraphia (Unregelmäßigkeit in der Dimension der Briefe, die den Eindruck von Nachlässigkeit vermitteln), langsame und präzise Dysgraphien (sehr angewandtes Schreiben mit eine
Weiterlesen