ein Elternteil sein

Kinderspiele: Teilnehmen oder nicht an Kinderspielen teilnehmen?

Ab 6 Monaten werden Sie der Spielgefährte Ihres Kindes sein, sein fortwährender Fortschritt erfordert Sie. Nach und nach wird er lernen, alleine zu spielen, aber seine Gegenwart wird immer geschätzt, um ihn zu stimulieren, ihm die Funktionsweise eines Objekts zu zeigen. Aber mit einem Kind spielen ist eine Kunst; klein, müssen wir akzeptieren, ihn seine Regel anwenden zu lassen, sich nicht aufzudrängen, ihm bei Bedarf zu helfen und schließlich das Spiel nicht systematisch zum Vorwand zum Lernen zu machen.

Schließlich müssen wir auch wissen, wie man das Kind "gelangweilt" lässt, es ist eine Erfahrung, die für seine Entwicklung notwendig ist. Die beste Lösung ist, es mit mehreren Spielsachen zu belassen.

Um auch zu lesen:
> Erwachen und Entwicklung von Baby
> Die Entwicklung des Kindes
> Welche Sportarten für Kinder?

Beliebte Beiträge

Kategorie ein Elternteil sein, Nächster Artikel

Babykleidung: Schuhe - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Babykleidung: Schuhe

Bis das Baby geht, sind die Schuhe nutzlos. Zu Hause sind Socken genug, um ihn davon abzuhalten, kalte Füße zu haben. Bei seinen ersten Anstrengungen, aufzustehen, ist es besser, keinen Schuh zu tragen, um seinen Bogen zu stimulieren. Pflege von Babykleidung Wählen Sie pflegeleichte, maschinenwaschbare, schnell trocknende Kleidung. A
Weiterlesen
Kinderkrankheiten - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Kinderkrankheiten

Es gibt viele mehr oder weniger häufige Kinderkrankheiten: Windpocken, Masern, Röteln, Röteln und Earl ... In dieser Datei finden Sie die Grundlagen, um über die häufigsten Kinderkrankheiten zu erfahren. Windpocken Bei Kinderkrankheiten ist Windpocken eine sehr häufige Pathologie, es ist eine infektiöse eruptive und immunisierende Krankheit. Es tr
Weiterlesen
die Annahme - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

die Annahme

Bevor das lang ersehnte Kind begrüßt wird, ist der Weg oft lang. Da die Adoption stark reguliert ist, um den Schutz von Kindern zu gewährleisten, müssen Adoptionskandidaten geduldig und hartnäckig sein. Heute kommen in Frankreich 4 von 5 adoptierten Kindern aus dem Ausland. Akkreditieren Dies ist der erste Schritt. Der
Weiterlesen