praktische Informationen

Die verschiedenen Krankenhäuser

Das französische Krankenhaussystem zeichnet sich durch die Koexistenz von öffentlichen und privaten Pflegeeinrichtungen aus. Auf den öffentlichen Sektor entfallen 65% der Betten und auf den privaten Sektor 35%.

Der öffentliche Gesundheits- und Sozialkrankenhaussektor umfasst öffentliche Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Medizinisch-Soziales (Krankenhäuser, spezialisierte Krankenhauszentren, Altersheime, spezialisierte Aufnahmezentren usw.). Unter dem Namen "öffentliches Krankenhaus" werden regionale Krankenhäuser, Krankenhäuser und örtliche Krankenhäuser zusammengefasst, darunter auch Altersheime.

Öffentliche Gesundheitseinrichtungen sind juristische Personen des öffentlichen Rechts. Sie erfüllen eine öffentliche Mission und unterliegen der staatlichen Kontrolle. Am häufigsten einer Gemeinde angegliedert, genießen sie eine gewisse Autonomie des Managements.

Es gibt verschiedene Arten von Krankenhäusern:

> Spitalszentren (CH): Ihre Aufgabe ist es, das gesamte Spektrum der Akutversorgung in Medizin, Chirurgie und Geburtshilfe sowie Nachsorge und Langzeitpflege anzubieten. Einige von ihnen haben eine regionale und / oder universitäre Berufung.

> Lokale Krankenhäuser: In der Nähe der HCs gelegen, bieten sie die allgemeine medizinische Versorgung der Bevölkerung in ländlichen Gebieten.

> Psychiatrisch spezialisierte Spitäler versorgen Patienten in der Psychiatrie.

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Die verschiedenen Krankenhäuser - praktische Informationen
praktische Informationen

Die verschiedenen Krankenhäuser

Das französische Krankenhaussystem zeichnet sich durch die Koexistenz von öffentlichen und privaten Pflegeeinrichtungen aus. Auf den öffentlichen Sektor entfallen 65% der Betten und auf den privaten Sektor 35%. Der öffentliche Gesundheits- und Sozialkrankenhaussektor umfasst öffentliche Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Medizinisch-Soziales (Krankenhäuser, spezialisierte Krankenhauszentren, Altersheime, spezialisierte Aufnahmezentren usw.). Un
Weiterlesen
Der begabte Erwachsene: der IQ-Test - praktische Informationen
praktische Informationen

Der begabte Erwachsene: der IQ-Test

Der begabte Erwachsene repräsentiert 2, 5% der Bevölkerung, obwohl diese Zahl wahrscheinlich unterschätzt wird. Tatsächlich machen viele HP-Leute keine IQ-Tests, entweder weil sie den Punkt nicht sehen, oder weil sie "dumm" denken. Wird als hochbegabter Erwachsener betrachtet, der einen IQ von mehr als 130 (und 5%> 125) hat. En
Weiterlesen