Ernährung

Magnesiumreiche Lebensmittel: In welchen Lebensmitteln findet man Magnesium?

Wenn Menschen zu magnesiumreichen Lebensmitteln befragt werden, nennen wir zuerst Schokolade und Kaffee:

Der Poo o

  • Schokolade, insbesondere Kakaopulver: 376 mg pro 100 g.
  • Kaffeepulver: 356 mg pro 100 g.

3 Top-Lebensmittel reich an Magnesium

Es gibt andere weniger bekannte, magnesiumreiche Lebensmittel, die viel höhere Magnesiumspiegel bieten, wie:

  • Beaufort: 1.040 mg pro 100 g.
  • Der Samen von Kreuzkümmel: 366 mg pro 100 g.
  • Sardinen in Olivenöl: 467 mg pro 100 g.

Getreide

Es ist ratsam, Getreide zu essen, wenn Sie nach einer Magnesiumaufnahme suchen, einschließlich Vollkornprodukte:

  • Frühstückszerealien reich an Ballaststoffen, angereichert mit Mineralien und Vitaminen: 132 mg pro 100 g.
    Aber seien Sie vorsichtig, obwohl Sie zu viel Zucker zu sich nehmen ...
  • Weizenkeime: 256 mg pro 100 g.
  • Trockener Vollreis: 106 mg pro 100 g.
  • Sonnenblumenkerne: 87 mg pro 100 g.

Ölsaaten

  • Erdnüsse: 169 mg pro 100 g,
  • Sesamsamen: 324 mg pro 100 g.

Schalentiere

  • Schnecken: 255 mg für 100 g ... für die Burgunder!
  • Wellhornschnecke und Wellhornschnecke gekocht: 135 mg pro 100 g.

Mineralwasser

  • Badoit®: 85 mg für einen Liter.
  • Contrex®: 84 mg für einen Liter.
  • Vittel®: 43 mg für einen Liter.
Es gibt eine große Anzahl von Lebensmitteln, die eine Magnesiumaufnahme haben, hier ist eine Liste derjenigen, deren Rate gleich oder weniger als 100 mg pro 100 g ist :

Stärkehaltige Lebensmittel

  • Kartoffeln: 80 mg pro 100 g.
  • Linsen: 19 mg pro 100 g.

Ölsaaten

  • Haselnüsse: 88 mg pro 100 g.

Milchprodukte

  • Vollmilch: 86 mg pro 100 g.

Und im Meer?

  • Rohe Austern: 82 mg pro 100 g.
  • Gekochte Muscheln: 79 mg pro 100 g.

In Bildern: 10 Regeln für eine gesunde und ausgewogene Ernährung

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Verabredung in unseren FOREN Ernährung, Sanfte Medizin oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Spurenelemente: wofür ist es?
> Wofür sind Nahrungsergänzungsmittel?
> Der Mangel an Magnesium
> Was sind die anderen Spurenelemente?

Beliebte Beiträge

Kategorie Ernährung, Nächster Artikel

Diabetes-Diät: Quellen und Anmerkungen - Ernährung
Ernährung

Diabetes-Diät: Quellen und Anmerkungen

Autor: Hélène Hodac. Fachberater: Dr. Boris Hansel *, Diabetologe, Ernährungsspezialist und Kardiovaskulärer Spezialist. Leiter des Krankenhauses La Pitié-Salpétrière (Paris) für eine Abteilung, die sich der Behandlung von Herz-Kreislauf-Patienten widmet. Letzte Aktualisierung: Januar 2018, von Dr. Iléana
Weiterlesen
Vitamine und ihre Rolle in unserem Körper - Ernährung
Ernährung

Vitamine und ihre Rolle in unserem Körper

Vitamin: lateinischer Vita, Leben und englisches Amin, dieser Ausdruck bezieht sich auf eine Substanz ohne Energiewert, aber wesentlich für das richtige Funktionieren des Körpers. Daher das Interesse einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung, um den Nährstoffbedarf zu decken. Die Rolle von Vitaminen Vitamine spielen eine wichtige Rolle im Körper. Sie
Weiterlesen
Diätetik - Ernährung
Ernährung

Diätetik

Latin diätetica, "Regelwerk für eine ausgewogene Ernährung ". Diätetik ist eine Art und Weise, über Ernährung auf seine Gesundheit und Fitness zu reagieren . Diätetik: eine ausgewogene Ernährung Heute erleben wir zwei gegensätzliche und komplementäre Bewegungen: einerseits eine Fülle von Lebensmitteln, vor allem süß und zuckerhaltig, in allen möglichen und unvorstellbaren Outlets: Buchhandlungen, Bäckereien, Tabakläden, aber auch Restaurants schnell, Geschäfte, Supermärkte. Auf der anderen
Weiterlesen
Kohlenhydrat: der glykämische Index von Lebensmitteln - Ernährung
Ernährung

Kohlenhydrat: der glykämische Index von Lebensmitteln

Es gibt einen einfachen Weg Zucker zu klassifizieren: messen Sie die Höhe der Erhöhung des Blutzuckers. Dieses Maß wird als glykämischer Index bezeichnet: je höher es ist, desto schneller gelangt der Zucker in den Blutkreislauf. Je niedriger er ist, desto langsamer ist seine Assimilation. Auf täglicher Basis wird im Allgemeinen empfohlen, Nahrungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index zu essen, um Heißhunger zu vermeiden und an Gewicht zuzunehmen. Dieser
Weiterlesen