Ernährung

Phosphor: Empfohlene Nahrungsaufnahme

Die empfohlene tägliche Aufnahme von Phosphor liegt zwischen 800 mg und 1400 mg. Es gibt ein Gleichgewicht zwischen Phosphor und Kalzium, das paarweise "arbeitet". Zum Beispiel, wenn im Blut der Phosphatspiegel ansteigt, sinkt der Kalziumspiegel.

Wo ist es gefunden?


Phosphor kommt in sehr unterschiedlichen Lebensmitteln vor, insbesondere in:
• Rinderleber,
• Milch, Joghurt, Käse,
• Sonnenblumenkerne, Linsen, Sojabohnen,
• Fisch und Meeresfrüchte: Lachs, Muscheln,
• Innereien von Geflügel, Schinken.

Unser Rat


> Vermeiden Sie die Einnahme von Phosphorpräparaten ohne ärztlichen Rat, aber achten Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Nahrung.
> Nehmen Sie Milchprodukte, um eine gute Aufnahme von Phosphor in Verbindung mit Kalzium zu erhalten.
> Wenn der Phosphor im Blut leicht abfällt, ist eine der ersten empfohlenen Behandlungen, Milch zu trinken (die sowohl Phosphor als auch Kalzium enthält). Um mit Ihrem Arzt bestätigt zu werden.
> Schwangere oder stillende Frauen sollten die Einnahme von Phosphor als Nahrungsergänzungsmittel vermeiden.
> Nehmen Sie keine Phosphorpräparate, wenn Sie ein Nierenproblem (Nierenversagen) oder ein hormonelles Problem haben (wenn die Nebenschilddrüse nicht richtig funktioniert).
> Im Falle von überschüssigem Phosphor im Blut ist es sehr schwierig, die Aufnahme von Phosphor durch die Nahrung zu reduzieren, ein Ernährungsberater oder ein Arzt (mit einem Medikament) kann Ihnen helfen.

Quellen und Anmerkungen: NK Man et al., "Phospho-Calcium-Stoffwechselstörungen und osteoartikuläre Komplikationen"; 14.07.07. Nephrohus lernen.
> Paillard F., et al. "Phosphatbilanz und Phosphatämie. Nierenphysiologie und hydroelektrolytische Störungen ", Hermann 1992.
> "Ernährung und Niereninsuffizienz", Cahier nutr. diét., 36 aus der Serie 1, 2001.

Beliebte Beiträge

Kategorie Ernährung, Nächster Artikel

Die Kartoffel: ihre Nährwerte - Ernährung
Ernährung

Die Kartoffel: ihre Nährwerte

Eine Kartoffelknolle besteht hauptsächlich aus komplexen Kohlenhydraten, sie kann auch in Reis, Nudeln oder Brot gefunden werden. Die Kartoffel besteht aus etwa 80% Wasser, 16 bis 20% Stärke (komplexes Kohlenhydrat), 2 bis 2, 5% Protein, 1 bis 1, 8% Ballaststoffen und 0, 15% Lipide. Die Kartoffel enthält auch Vitamine: Vitamin B1, das eine wichtige Rolle bei der Nervenübertragung spielt und zur Umwandlung von Kohlenhydraten in Energie beiträgt. Und
Weiterlesen
Triglyzeride: Behandlungen - Ernährung
Ernährung

Triglyzeride: Behandlungen

Welche Behandlungen für erhöhte Triglyceride? > Ernährungsberatung ist essentiell, und diese sind die ersten, die mit den Empfehlungen der Lifestyle-Hygiene (Steigerung der körperlichen Aktivität) angewendet werden. > Sie sollten auch wissen, dass Fischöle eine positive Wirkung auf die Triglyzeridspiegel haben. Wir
Weiterlesen
Wasser: Wasser und das Kind - Ernährung
Ernährung

Wasser: Wasser und das Kind

Der Wasserbedarf von Säuglingen ist drei- bis fünfmal höher als der von Erwachsenen. Die Zufuhr sollte daher höher sein, insbesondere bei heißem Wetter oder bei akutem Durchfall. Es ist auch wichtig, dass ein Kind, das Fieber hat, regelmäßig gut trinkt. Säuglingswasser muss leicht mineralisiert, bakteriologisch rein sein und sein Nitratgehalt muss sehr niedrig sein (weniger als 50 mg / Liter). Ärzte
Weiterlesen
Ente: Seine Nährwerte - Ernährung
Ernährung

Ente: Seine Nährwerte

Entenfleisch bietet eine große Anzahl an Nährstoffen . Sein Reichtum an Nährstoffen, Vitaminen, Eisen (2, 7 mg / 100 g), Phosphor, Selen, Kupfer und ungesättigten Fettsäuren verleiht ihm interessante Vorteile für die tägliche Gesundheit. Weißes Fleisch ist auch als Teil einer cholesterinsenkenden Diät von besonderem Interesse, da es reich an ungesättigten Fetten ist. Wenn die
Weiterlesen