Schwangerschaft

Eizellspende: Informationen und Prüfungen

Informationen und Untersuchungen für eine Eizellenspende

Zunächst spricht der zukünftige Spender mit dem Arzt, der sie über den Fortschritt der Spende informiert, und bespricht mit ihr verschiedene Fragen.
Dann muss der Spender eine Einverständniserklärung unterschreiben, die für sie und ihren künftigen Ehepartner verpflichtend ist. Ohne diese Zustimmung kann keine Eizellenspende stattfinden.

Die Spenderin muss danach eine Reihe klinischer und biologischer Untersuchungen durchführen, um ihre Fruchtbarkeit besser kennen zu lernen und mögliche Kontraindikationen für die Spende zu identifizieren.

Schließlich ist ein Gespräch mit einem Psychotherapeuten oder einem Psychiater für die Spenderin und ihren Ehepartner erforderlich. Es ermöglicht die Diskussion über den Spendenprozess und die Beantwortung von Zweifeln oder Befürchtungen.

Hormonelle Behandlung

Zehn Tage lang erhält der Spender subkutane Injektionen, die die Reifung mehrerer Oozyten ermöglichen.
Während dieser Phase der Stimulation wird eine Überwachung durchgeführt (durch Blutentnahme und / oder Ultraschall der Eierstöcke), was es möglich macht, die Wirkung der Behandlung zu bewerten und die Entwicklung der Eizellen zu beobachten.

Der letzte Schritt besteht darin, die Eizellen durch Vaginalpunktion zu sammeln, wobei eine örtliche Betäubung durchgeführt wird (die einen Krankenhausaufenthalt erfordert).

Sobald diese Oozyten gesammelt sind, wird es möglich sein, eine In-vitro-Fertilisation mit den gefrorenen Spermatozoen des Ehepartners des Empfängers durchzuführen.

Nebenwirkungen:

In den Stunden oder Tagen nach der Eizellentnahme kann der Spender etwas Gewicht und leichte Schmerzen im Unterbauch fühlen. Es kann auch zu kleinen Blutungen kommen.
Aber diese Effekte sind normalerweise nicht ernst und dauern nicht an.

Und dann ...

Das mit der Spende beauftragte medizinische Team ist weiterhin beim Spender anwesend. Psychologische Beratung kann auch durchgeführt werden, wenn der Spender oder sein Ehepartner es für notwendig hält.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft, Nächster Artikel

Mutterschaftsurlaub: Sonderfälle - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Mutterschaftsurlaub: Sonderfälle

> Wenn Ihr Arzt oder Ihre Hebamme der Meinung ist, dass Ihr Zustand länger anhalten muss , haben Sie Anspruch auf 2 zusätzliche Wochen vor der Entbindung. > Wenn Ihre Geburt vor dem geplanten Termin erfolgt , wird die Dauer der nicht genommenen pränatalen Ruhezeit bis zum Ende der postnatalen Periode verschoben. &
Weiterlesen
Rückenschmerzen und Becken während der Schwangerschaft - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Rückenschmerzen und Becken während der Schwangerschaft

Rückenschmerzen während der Schwangerschaft sind häufige Schmerzen bei Schwangeren. Die Schwangerschaft ist die Gelegenheit für mehrere physiologische Veränderungen, einschließlich eines erhöhten Gewichts und einer erhöhten Elastizität der Gewebe, die eine unterschiedliche Funktion der Lendenwirbelsäule verursachen, sowie Einschränkungen der osteoartikulären Strukturen. Rückenschm
Weiterlesen
Umstandsmode - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Umstandsmode

In Bezug auf Kleidung ist Komfort das Schlüsselwort während der Schwangerschaft . Die Hauptsache ist, den Körper nicht in zu engen Kleidern zu komprimieren. Wenn es in den ersten Wochen noch möglich ist, Kleidung vor der Schwangerschaft zu jonglieren, ist die Auswahl begrenzt. Unmöglich, Knopfhosen zu tragen, die normalerweise getragen werden, aber noch zu früh, um Schwangerschaftskleidung anzuziehen, die entworfen ist, um einen bereits prominenten Bauch ... au
Weiterlesen