ein Elternteil sein

Die Entwicklung des Kindes

In einigen Jahren erwirbt und verfeinert das Kind viele seiner Fähigkeiten. Hier ist ein kleiner Kalender, der die wichtigsten Errungenschaften und Fortschritte des Kindes zusammenfasst. Dies sind jedoch nur Indikationen, die von Kind zu Kind variieren können.

Eineinhalb Jahre

Es wiegt im Durchschnitt 11 Kilo und misst etwa 80 cm. Das bedeutet, dass sein Gewicht seit der Geburt um das Vierfache zugenommen hat und er 30 cm zugenommen hat!

Zwischen 12 und 18 Monaten hat er viele Verbesserungen vorgenommen, aber Vorsicht, Kinder sind alle verschieden. Wenn Kinder sehr früh vor 12 Monaten gehen, werden andere viel später in 18-20 Monaten gehen.

Hier sind einige Benchmarks, die besser wissen können, wo Ihr Kind sein kann: Der Spaziergang wird immer sicherer, nach eineinhalb Jahren läuft das Kind, kann sogar rückwärts laufen, den Ball schlagen, bis zu 4 Pfoten die Treppe. Es ist daher notwendig, das Haus zu sichern, indem die Regeln der Verhütung von häuslichen Unfällen angenommen werden.

Real Touch-to-All, das Kind mag es zu erforschen, manipulieren die Objekte um ihn herum; Dieser Schritt ist wichtig für ihn, um die Welt um ihn herum zu entdecken und zu lernen, einschließlich Formen und Volumen. Es imitiert dich, dass er das Beste lernen wird.

Er mag es, ein Buch mit dir zu sehen. Es ist auch die Zeit der ersten Kritzeleien; er benutzt sowohl die linke als auch die rechte Hand, seine Lateralität ist noch nicht gut definiert.

Auf der sprachlichen Seite beginnt er, Teile seines Körpers zu kennen, weiß, wie man einfache Objekte bezeichnet, baut seine ersten Satzwörter (auch wenn es beim Erwerb von Sprache große Unterschiede zwischen Kindern gibt). Das Lächeln wird zum privilegierten Kommunikationsmittel: Ab 18 Monaten erlebt er eine ganze Bandbreite. Es ist auch die Zeit des "Nein", die für die Eltern ziemlich anstrengend sein kann ...

Sein Lieblingsspielzeug: Tiere zum Schießen, rollende Fahrzeuge, Stofftiere, Bücher.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Kinder oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Die Wachstumskurve des Kindes
> Die Ernährung des Kindes: Was sind die notwendigen Beiträge?
> Die Babywachstumstabelle

Beliebte Beiträge

Kategorie ein Elternteil sein, Nächster Artikel

Eltern sein: Ihm helfen, ihm zu vertrauen - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Eltern sein: Ihm helfen, ihm zu vertrauen

Ihre Anwesenheit, Ihre Worte sind eine echte treibende Kraft für Ihr Kind, daher ist es wichtig, an seiner Seite zu sein, um seine Entwicklung zu fördern. Um erwachsen zu werden, braucht Ihr Kind jedoch einen Spielraum: Vermeiden Sie systematisch alles an seinem Platz, weil es schneller geht, weil es besser gemacht wird ..
Weiterlesen
Kinderspiele: 4 bis 6 Jahre alt - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Kinderspiele: 4 bis 6 Jahre alt

In diesem Alter spielen Kinder weniger alleine und bevorzugen Gruppenspiele oder körperliche Aktivitäten. Der sehr geschätzte Ballon eignet sich hervorragend für die motorische Entwicklung und die Geselligkeit des Kindes; indem er Ball spielt, kommuniziert das Kind, wird sich seiner körperlichen Fähigkeiten bewusst, lernt, sich im Raum zu lokalisieren und seine Bewegungen zu koordinieren. Spie
Weiterlesen
Baby Health: Bist du eine Top-Mutter?  : Die Impfstoffe - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Baby Health: Bist du eine Top-Mutter? : Die Impfstoffe

Jedes Jahr überprüfen unsere Gesundheitsbehörden den Impfkalender. Manchmal wird ein neuer Impfstoff empfohlen (oder mehr). Es kommt aber auch - seltener - vor, dass einige von ihnen entfernt werden. Dieses regelmäßige Update der Impfstoffe ist unerlässlich! Beispiel: Seit Mitte 2007 ist BCG, das gegen Tuberkulose schützt, nicht mehr obligatorisch bei Neugeborenen, aber es wird in einigen Fällen dringend empfohlen: Wenn eine Geschichte von Tuberkulose in der Familie ist, wenn einer der Elternteile kommt aus einem Land, wo TB weit verbreitet ist (endemisch), usw. Beim S
Weiterlesen
Stillen: Das Stillkissen - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Stillen: Das Stillkissen

Das Stillkissen sieht aus wie eine halbmondförmige Nackenrolle und kann vielseitig eingesetzt werden. Es ist Ihr bester Verbündeter beim Stillen - und sogar während der Schwangerschaft! In der Tat kann das Stillkissen Sie entlasten und mehrere "Schwangerschaftsschmerzen" lindern: schwere Beine, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Ischias ...
Weiterlesen