Krankheiten

Magenkrebs

Obwohl Magenkrebs seltener ist als in der Vergangenheit, werden in Frankreich jedes Jahr fast 7.000 neue Fälle diagnostiziert. Die Symptome sind nicht immer spezifisch für diese Krankheit und daher ist es oft schwierig, eine frühzeitige Diagnose zu stellen.

Magenkrebs ist häufiger bei Männern als bei Frauen, und das Durchschnittsalter der Diagnose der Krankheit beträgt 74 Jahre für Frauen und 71 Jahre für Männer. Es kann sehr ernst sein, aber die Prognose hängt weitgehend vom Entdeckungsstadium ab, wo es sich befindet und von seinem histologischen Typ (betroffene Zellen).

Der Krebs des Magens entwickelt sich oft von einem Magengeschwür, das deshalb von dem Moment an, in dem es diagnostiziert wird, vollständig zu behandeln ist.

Gastrektomie ist die Heilung für Magenkrebs, aber es ist nicht immer genug, um den Patienten zu retten. Bei der Prävention und Behandlung dieser Krebsart wurden Fortschritte erzielt. Dennoch bleibt dieser Krebs ein echter Test für diejenigen, die leiden, und natürlich für geliebte Menschen.

Die Behandlung von Magenkrebs erfolgt in einer onkologischen Abteilung mit Gastroenterologie-Spezialisten und Verdauungs-Chirurgen.

Autor: Sylvie Charbonnier.
Gutachter: Pr Olivier Bouché, Gastroenterologe und Professor für Verdauungs-Onkologie, Universitätsklinik Robert Debre de Reims.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Hepatitis C: Prävention - Krankheiten
Krankheiten

Hepatitis C: Prävention

Das Virus ist im Blut von kranken Patienten, also achten Sie auf persönliche Toilettenartikel: Zahnbürste, Rasierer, Epilierer ... jedes Objekt, das die Haut verletzen kann oder mit einer Verletzung in Berührung kommen kann, kann durch das Virus kontaminiert sein . Es gibt kein Problem mit dem Geschirr, der Bettwäsche ...
Weiterlesen
Frühe Pubertät: Sollten wir uns Sorgen machen? - Krankheiten
Krankheiten

Frühe Pubertät: Sollten wir uns Sorgen machen?

Pubertät ist definiert als das Auftreten sekundärer Geschlechtsmerkmale. Frühe Pubertät (PP) ist das Auftreten von Anzeichen der Pubertät vor dem achten Lebensjahr bei Mädchen und vor dem Alter von 10 Jahren bei Jungen. Es gibt zwei Hauptgruppen von Frühpubertären: zentrale frühe Pubertät (oder "wahre" PP), deren Ursprung auf der Ebene der Hypothalamus-Hypophysen-Achse liegt (der "Kontrollturm" der Hormone, die an das Gehirn angrenzen); frühe periphere Pubertät (oder Pseudopubertät früh), aufgrund einer Sekretion von Sexualhormonen, unabhängig von der Hypothalamus-Hypophysen
Weiterlesen
Burn-out: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Burn-out: Quellen und Notizen

- Guéritault-Chalvin V. und Cooper C. (2004) Um professionelle Burnout und neue Präventionsstrategien besser zu verstehen: eine Überprüfung der Literatur, Journal of Behavioral and Cognitive Therapy, 14, 2, 59-70. - Arbeiten auf Augenhöhe. Leiden bei der Arbeit: Wie man reagiert. Von Marie Pézé, Rachel Sada und Nicolas Sandret. Ausga
Weiterlesen
Skoliose: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Skoliose: die Symptome

Skoliose verursacht Fehlbildungen der Wirbelsäule, die zwischen Individuen variieren. Die Symptome der Anwesenheit von Skoliose sind ungleiche Höhe der Schultern, Hüften oder Brustkorb, das Becken außermittig zur Hauptachse der Wirbelsäule, verschiedene Krümmungen der Taille nach rechts und nach links. Es i
Weiterlesen