ein Elternteil sein

Schnuller: Unsere Tipps zur Auswahl eines Schnullers

Es gibt verschiedene Arten von Zitzen, solche mit geschlossenem Kragen, belüftet, solche mit abgerundeten oder physiologischen Enden, ...
Also was für Baby Schnuller zu wählen? Hier sind einige Tipps:

  • Die Brustwarze (der Teil, der sich im Mund Ihres Babys befindet): Wählen Sie die runde Spitze, wenn Ihr Baby geboren ist, um einen guten Übergang zwischen Ihrer Brustwarze und der Brustwarze zu gewährleisten. Später empfehlen wir Ihnen eher die physiologische Form, die sich besser an seinen Gaumen anpasst.
  • Der Kragen (das ist der Teil, der mit den Lippen und dem Mund Ihres Kindes in Berührung kommt): Wir raten Ihnen, möglichst luftig zu wählen, um eine Reizung der Mundkontur durch Speichel zu vermeiden.
  • Der Ring : bevorzuge einen Schnuller, der einen Ring hat. Dies ermöglicht es, es zu fangen, ohne den Nippel oder den Kragen zu berühren, um das Anheften von Mikroben zu vermeiden.
  • Der Schnuller-Clip : sehr praktisch, der Schnuller-Clip ermöglicht es Ihnen, den Schnuller an der Baby-Kleidung zu befestigen: Er fällt nicht mehr und mehr auf den Boden!
  • Die Schnullerbox : Damit können Sie den Schnuller Ihres Kindes tragen, ohne sich zu verschmutzen.

Babys Gesundheit in 10 Fragen

Impfstoffe, Ernährung, Entwicklung ... Wissen Sie, was es für die Gesundheit Ihres Babys braucht, um sich gut um Ihr Baby zu kümmern? Mach unser QUIZ richtig / falsch!

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Baby, Kinderkrankheiten oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

Säuglingserkrankungen: von Laryngitis bis Kolik
Baby weinen: was zu tun ist?
Das weinende Auge im Baby

Quellen: Peressini S., Schnullereinsatz und Frühkaries: Eine evidenzbasierte Studie der Literatur. J Can Dent Asso, 2003. EA et al Mitchell, Dummies und der plötzliche Tod Tod-Syndrom. Arch Dis Kind, 1993.

Beliebte Beiträge

Kategorie ein Elternteil sein, Nächster Artikel

Stillen: Entwöhnung - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Stillen: Entwöhnung

Es ist eine ewige Debatte und alle jungen stillenden Mütter stellen sich die Frage: Wie lange dauert es bis zum Stillen? Und vor allem: Wann und wie fängt man an zu entwöhnen ? Für den Anfang ist es wichtig zu beachten, dass das Stillen eine persönliche Entscheidung ist, die davon abhängt, wie gut Sie und Ihr Baby stillen. Und
Weiterlesen
Wenn Teenager schwarz werden! - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Wenn Teenager schwarz werden!

Publi-Release Blues, Kakerlaken, Depressionen, Moral in Socken ... Manche Eltern neigen dazu, die Gefühle ihres Teenagers in einer Zeit, in der er sowohl körperlich als auch psychisch tiefgreifende Veränderungen durchmacht, zu verringern oder gar zu unterschätzen. " Es ist egal, morgen wird es besser. De
Weiterlesen
Gewalt in der Schule: Das gewalttätige Kind - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Gewalt in der Schule: Das gewalttätige Kind

Wer ist er? Genau wie die Belästigten, kann es riskant sein zu denken, dass es ein typisches Stalker-Profil gibt ... Es besteht jedoch Einigkeit darüber, dass der gewalttätige Kinderstalker bei einer bestimmten Person einen bestimmten Fehler finden wird, der es ihm ermöglicht, sich festzuhalten und seine Belästigung festzustellen. Die
Weiterlesen
Sport für das Kind: Sport und Wachstum - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Sport für das Kind: Sport und Wachstum

Die übermäßig intensive Ausübung bestimmter Sportarten (Gymnastik, Eiskunstlauf, Tanz, Tennis) kann das Wachstum des Kindes behindern, indem es vorübergehend "in Bereitschaft" versetzt wird; das Kind wächst langsamer, weil die wichtige Muskelentwicklung das Wachstum der Knorpelknorpel behindert. Medi
Weiterlesen