Schwangerschaft

Stimulation der Eierstöcke: Risiken und Empfehlungen der Stimulation der Eierstöcke

Im Falle einer Stimulation der Eierstöcke sind die Risiken von Nebenwirkungen bei der zweiten Behandlung (Hormoninjektionen) höher. Der signifikante Anstieg des Hormonspiegels aufgrund der Behandlung kann einige Nebenwirkungen (Hitzewallungen, Kopfschmerzen ...) verursachen, aber eines der Hauptrisiken ist eine Überstimulation der Eierstöcke. Dies kann sich durch abdominale Schmerzen aufgrund einer Vergrößerung des Volumens der Eierstöcke und / oder der Bildung von Zysten manifestieren. Ein anderes Hauptrisiko ist Lungenödem oder manchmal ein kardiovaskuläres Ereignis.

Es kommt immer noch vor, dass nicht eine, sondern mehrere Follikel zur gleichen Zeit entstehen. In diesem Fall ist es vorzuziehen, die Behandlung vorübergehend auszusetzen und in nachfolgenden Berichten Kondome zu verwenden, um keine Mehrlingsschwangerschaft zu riskieren.

In allen Fällen muss die Stimulation der Eierstöcke einer medizinischen Überwachung (Ultraschall und regelmäßige Hormongaben) unterzogen werden und wird nie länger als 12 Monate in Betracht gezogen. Darüber hinaus besteht ein potenzielles Risiko für die Entwicklung sogenannter hormonabhängiger Krebserkrankungen (Brustkrebs, Eierstöcke oder Gebärmutter). Aber keine Panik: Im Moment hat keine Studie gezeigt.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft, Nächster Artikel

Was tun bei einer Fehlgeburt? - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Was tun bei einer Fehlgeburt?

Die Fehlgeburt ist leider ein häufiges Vorkommnis. Es wird geschätzt, dass 15 bis 20% der Schwangerschaften in einer Fehlgeburt enden, wobei das Risiko einer Fehlgeburt mit zunehmendem Alter zunimmt (insbesondere nach dem 40. Lebensjahr). Meistens tritt eine Fehlgeburt in den ersten Wochen der Schwangerschaft auf: gewöhnlich vor den ersten 10 Schwangerschaftswochen (bis zu 15 Wochen Amenorrhoe). E
Weiterlesen
Der Fötus - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Der Fötus

Sie haben gerade erfahren, dass Sie schwanger sind und möchten den Verlauf Ihrer Schwangerschaft - und Ihres Babys - genau verfolgen. Es ist normal! Glücklicherweise wird die Entwicklung des Fötus nun sowohl anatomisch als auch physiologisch besser und besser verstanden. Entdecken Sie hier die Entwicklung Ihres Babys, Monat für Monat, während Ihrer Schwangerschaft. Der
Weiterlesen
Der Beginn der Schwangerschaft - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Der Beginn der Schwangerschaft

Der Beginn einer Schwangerschaft ist durch einige typische Symptome gekennzeichnet: Späte Menstruation, Übelkeit, Brustvergrößerung und Brustschmerz ... etwas später eine Tendenz zur Schläfrigkeit (mehr darüber zu erfahren) Symptome ). Die ersten drei Schwangerschaftsmonate sind besonders emotionsreich: Schwangerschaftsfreude, Angst vor diesem neuen Abenteuer, Angst vor einer möglichen Fehlgeburt, aber auch Veränderung des Körpers, sogar der Stimmung unter der Haut Einfluss von Hormonen ... Der Be
Weiterlesen
Der O'Sullivan-Test - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Der O'Sullivan-Test

Obwohl der O'Sullivan-Test heute nicht mehr verwendet wird, wird er durch eine andere Art von Test ersetzt, um das Vorhandensein von Diabetes in der Schwangerschaft zu untersuchen. Der O'Sullivan-Test ist in Frankreich nicht obligatorisch, aber er wurde von der Nationalen Gynäkologieinstitut Geburtshilfe Französisch für alle Frauen empfohlen und besonders für diejenigen, die ein Risiko für Diabetes während der Schwangerschaft haben. Das
Weiterlesen