Schwangerschaft

Befruchtung: Künstliche Befruchtung

Für Paare, die "natürlich" ein Kind nicht begreifen, oder wenn einer der Partner steril ist, ist es möglich, auf künstliche Techniken der MPA (medizinische Unterstützung der Fortpflanzung) zurückzugreifen. Düngung kann auf "unterschiedliche Weise" unterstützt werden, wir sprechen von künstlicher Befruchtung:

> Stimulation der Eierstöcke : Mit hormonbasierten Medikamenten werden die Follikel der Eierstöcke gereift und der Eisprung stimuliert.

> Künstliche Befruchtung: Sperma (vom Ehepartner oder Spender) wird mit einer vom Arzt verwendeten "Pipette" direkt in die Gebärmutter der Frau gelegt.

> In-vitro-Fertilisation: Es besteht darin, eine Eizelle aus dem Uterus der Frau zu entnehmen und sie "in vitro", dh außerhalb des Körpers der Frau, in einen Behälter zu geben. Glas (im Labor). Ihm werden dann Spermatozoen präsentiert, damit die Befruchtung stattfindet. Sobald die Befruchtung erfolgt ist, wird das so geschaffene Ei in die Gebärmutter der Frau gelegt, wo es im Prinzip seine Entwicklung verfolgt.

Quellen und Anmerkungen: Das große Buch der Schwangerschaft, Französisch National College of Gynäkologen-Geburtshelfer, Eyrolles, 2014-2015.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft, Nächster Artikel

Sport und Schwangerschaft - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Sport und Schwangerschaft

Sport ist nicht verboten für schwangere Frauen. Wenn Sie es nie getan haben, ist eine Schwangerschaft eine Möglichkeit, körperliche Aktivität in Ihr tägliches Leben zu bringen, wobei Sie natürlich wissen, dass dies nicht der ideale Zeitpunkt für eine neue Sportart ist, die viel verlangt Aufwand. Wenn
Weiterlesen
Die Samenspende: Wer kann geben? - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Die Samenspende: Wer kann geben?

In Frankreich ist die Spermienspende durch das Bioethikgesetz von 2013 geregelt. Hier ist, wer geben kann: Der Spender muss zwischen 18 und 45 Jahre alt sein. Seit 2015 ist es nutzlos, Eltern zu geben. Seit 2004 kann ein einzelner Mann sein Sperma geben. Wenn er ein Paar ist, muss der Ehegatte schriftlich zustimmen
Weiterlesen
Befruchtung: Die Bestimmung des Geschlechts - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Befruchtung: Die Bestimmung des Geschlechts

Die Bestimmung des Geschlechts des zukünftigen Babys wird durch die Befruchtung festgelegt. Es sind die Geschlechtschromosomen X oder Y, die das Geschlecht des zukünftigen Babys bestimmen. Da alle Eier das X-Chromosom tragen, bestimmt das Spermium - X-Chromosomenträger oder Y-Chromosomenträger - das Geschlecht des Babys. Di
Weiterlesen
Geburt - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Geburt

Gefürchtet, gewartet, Geburt ist sowohl das Ende als auch der Beginn eines wunderbaren Abenteuers. Einige Anzeichen deuten auf eine bevorstehende Geburt hin: Kontraktionen mehr oder weniger regelmäßig, mehr oder weniger schmerzhaft, Der Verlust des Schleimpfropfens, der aus dickem Schleim und Blut besteht, Der Verlust von Wasser Sobald die Wassertasche gebrochen ist, müssen Sie zur Entbindungsstation gehen, um ein Infektionsrisiko zu vermeiden. Kl
Weiterlesen