Schwangerschaft

Befruchtung: Künstliche Befruchtung

Für Paare, die "natürlich" ein Kind nicht begreifen, oder wenn einer der Partner steril ist, ist es möglich, auf künstliche Techniken der MPA (medizinische Unterstützung der Fortpflanzung) zurückzugreifen. Düngung kann auf "unterschiedliche Weise" unterstützt werden, wir sprechen von künstlicher Befruchtung:

> Stimulation der Eierstöcke : Mit hormonbasierten Medikamenten werden die Follikel der Eierstöcke gereift und der Eisprung stimuliert.

> Künstliche Befruchtung: Sperma (vom Ehepartner oder Spender) wird mit einer vom Arzt verwendeten "Pipette" direkt in die Gebärmutter der Frau gelegt.

> In-vitro-Fertilisation: Es besteht darin, eine Eizelle aus dem Uterus der Frau zu entnehmen und sie "in vitro", dh außerhalb des Körpers der Frau, in einen Behälter zu geben. Glas (im Labor). Ihm werden dann Spermatozoen präsentiert, damit die Befruchtung stattfindet. Sobald die Befruchtung erfolgt ist, wird das so geschaffene Ei in die Gebärmutter der Frau gelegt, wo es im Prinzip seine Entwicklung verfolgt.

Quellen und Anmerkungen: Das große Buch der Schwangerschaft, Französisch National College of Gynäkologen-Geburtshelfer, Eyrolles, 2014-2015.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft, Nächster Artikel

Mutterschaftsurlaub: Nach dem Urlaub - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Mutterschaftsurlaub: Nach dem Urlaub

> Sie finden sicher, dass Sie Ihren Job oder eine ähnliche Arbeit mit derselben Bezahlung finden. Außer wenn Sie sich eines schwerwiegenden Fehlverhaltens schuldig gemacht haben (unabhängig von Ihrem Schwangerschaftsstatus) oder wenn der Arbeitgeber Ihren Arbeitsvertrag nicht aufrechterhalten kann (aus Gründen außerhalb Ihrer Schwangerschaft). >
Weiterlesen
4. Schwangerschaftswoche (6 Wochen) - Schwangerschaft
Schwangerschaft

4. Schwangerschaftswoche (6 Wochen)

Der erste Schwangerschaftsmonat ist bereits zu Ende. In der 4. Schwangerschaftswoche beginnt der Embryo Gestalt anzunehmen und die werdende Mutter spürt wirklich einige Veränderungen. Es ist auch während dieser Zeit, dass ein Schwangerschaftstest (Urin oder Blut) durchgeführt werden kann, um herauszufinden, ob Sie schwanger sind. Er
Weiterlesen
Schwangerschaft und Urinleck - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Schwangerschaft und Urinleck

Während des dritten Schwangerschaftstrimesters können Symptome auftreten, wie z. B. die Ausscheidung im Urin bei Anstrengung, aber auch Schwierigkeiten beim Zurückhalten des Urins. Erhöhungen der Harnfrequenz mit Urinierung von mehr als sieben Mal täglich sind "normal". Dies liegt an dem erhöhten Volumen der Gebärmutter, die die Blase komprimiert. Aber
Weiterlesen
Pränataler Gesang - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Pränataler Gesang

70er Jahre ... Marie-Louise Auucher, Sängerin und Gesangslehrerin, benutzt Gesang als Technik des Wohlbefindens. Die Grundlagen der Psychophonie sind gelegt. Und warum nicht diese Idee auf das Baby anwenden, um zu kommen? Ermutigt durch ihr Treffen mit Dr. Leboyer ("Das Baby ist eine Person", es ist er), schlägt der Sänger den schwangeren Frauen vor, einmal in der Woche zu singen. C
Weiterlesen