Schwangerschaft

Befruchtung: Die Bestimmung des Geschlechts

Die Bestimmung des Geschlechts des zukünftigen Babys wird durch die Befruchtung festgelegt. Es sind die Geschlechtschromosomen X oder Y, die das Geschlecht des zukünftigen Babys bestimmen. Da alle Eier das X-Chromosom tragen, bestimmt das Spermium - X-Chromosomenträger oder Y-Chromosomenträger - das Geschlecht des Babys.

  • Die Mutter (Ovum) bringt ein X-Chromosom, und der Vater (Spermatozoon) sein X-Chromosom: Es wird ein Mädchen (XX) sein.
  • Die Mutter bringt ein X-Chromosom und der Vater sein Y-Chromosom: Es wird ein Junge (XY).

Also gibt es statistisch gesehen so viele Chancen, ein Mädchen als Jungen zu haben.

Der Sonderfall der Zwillinge

Es ist auch während der Befruchtung, dass Zwillinge (oder mehr) schließlich gebildet werden. Diese Besonderheit kann zwei Ursprünge haben:

Zweieiige Zwillinge:

Während des Eisprungs wurden zwei Eier ausgesandt, und sie werden von zwei verschiedenen Spermatozoen befruchtet. Zwei sehr unterschiedliche Eier werden gebildet (daher der Begriff Dizygote). Wir sprechen von "falschen Zwillingen", die vom gleichen Geschlecht sein können oder nicht und die wie klassische Brüder und Schwestern aussehen werden.

Eineiige Zwillinge:

Das Ei wurde von einem Spermium befruchtet, aber die so entstandene Eizelle spaltet sich in zwei Teile und bildet zwei verschiedene Embryonen, die die gleiche genetische Erbschaft haben.
Die Kinder werden vom gleichen Geschlecht sein und werden sehr ähnlich sein.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft, Nächster Artikel

Die Rückkehr der Mutterschaft: In der Zukunft - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Die Rückkehr der Mutterschaft: In der Zukunft

Es wird notwendig sein, in Zukunft darüber nachzudenken, einen Termin für eine postnatale Konsultation zu vereinbaren und eine perineale Umerziehung in Erwägung zu ziehen. Vergessen Sie nicht, ab 21-24 Tagen nach der Entbindung eine Verhütungsmethode anzuwenden (beim Hausarzt oder Gynäkologen). Sie sollten auch einen ersten Arztbesuch für Ihr Baby im Alter von einem Monat haben. Lese
Weiterlesen
Gewichtszunahme während der Schwangerschaft: essen ... und wachsen Sie intelligent - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Gewichtszunahme während der Schwangerschaft: essen ... und wachsen Sie intelligent

Während der ersten drei oder vier Monate der Schwangerschaft neigt der Körper dazu, Fett zu speichern und Muskeln aufzubauen. Diese Reserven werden für die Bedürfnisse des Babys sorgen und es der zukünftigen Mutter ermöglichen, mit möglichen Ermüdungserscheinungen fertig zu werden. Aber es sind hauptsächlich Energiereserven, die zum Zeitpunkt der Geburt oder später während des Stillens nützlich sein können. Sollten wir
Weiterlesen
Mutterschaftsurlaub: Appelliert an den Arbeitgeber - Schwangerschaft
Schwangerschaft

Mutterschaftsurlaub: Appelliert an den Arbeitgeber

Informieren Sie Ihren Arbeitgeber so bald wie möglich über Ihre Schwangerschaft und Ihre Mutterschaftsurlaubsdaten mit einem Einschreibebrief mit Rückschein unter Beifügung Ihres Schwangerschaftsausweises. Wenn Sie Ihren Arbeitgeber nicht über Ihre Schwangerschaft oder die Daten Ihres Mutterschaftsurlaubs informieren, kann dies eine Vertragsverletzung darstellen. Ver
Weiterlesen