Dialyse

Dialyse: Quellen und Notizen

Für weitere Informationen: Leben mit Nierenerkrankungen, 4. Auflage, Liaison Information in Nephrology.
Ein Leitfaden, der alle praktischen Informationen enthält.
Bestellung vom Verein
19, rue de Borde, 13 008 Marseille.
04. 96. 20. 80 .10
www.vivreavecunemaladiedesreins.fr
(14, 50 oder 8 Euro in elektronischer Version)

Beliebte Beiträge

Kategorie Dialyse, Nächster Artikel

Dialyse: der Rat des Facharztes - Dialyse
Dialyse

Dialyse: der Rat des Facharztes

Fragen an Professor Michel Omer, Facharzt für Nephrologie, Marseille. Er koordinierte und leitete das Buch Living with Kidney Disease. Er gibt den Menschen einen Ratschlag zur Dialyse. 1 - Im Falle einer Dialyse muss der Patient bestimmte Ernährungsregeln einhalten. Was sind die Hauptprinzipien? Die Ernährung des Patienten bei chronischem Nierenversagen wird wie folgt zusammengefasst: Es ist notwendig zu essen und die Kalorienzufuhr nicht zu beschränken. Da
Weiterlesen
Dialyse: Peritonealdialyse - Dialyse
Dialyse

Dialyse: Peritonealdialyse

Es ist eine weitere Dialysemethode, die das Blut von "Abfall" reinigt, das die Nieren aufgrund ihres Versagens (Nierenversagen) nicht mehr eliminieren können. In der Praxis wird diese Art der Dialyse häufiger für Patienten mit Niereninsuffizienz vorgeschlagen, die mit der Dialyse beginnen müssen. Pe
Weiterlesen
Dialyse: Hämodialyse - Dialyse
Dialyse

Dialyse: Hämodialyse

Hämodialyse besteht darin, das Blut von Substanzen wie Harnstoff, Kreatinin, Harnsäure und Kalium zu befreien . aber auch das Wasser hat zu viel im Körper. Dazu wird das Blut durch einen Dialysator geleitet, der die Membranen enthält, durch die zwischen dem Blut des Patienten und der Dialysierflüssigkeit (auch Dialysat genannt) ausgetauscht wird. Um
Weiterlesen
Dialyse: Quellen und Notizen - Dialyse
Dialyse

Dialyse: Quellen und Notizen

Für weitere Informationen: Leben mit Nierenerkrankungen , 4. Auflage, Liaison Information in Nephrology. Ein Leitfaden, der alle praktischen Informationen enthält. Bestellung vom Verein 19, rue de Borde, 13 008 Marseille. 04. 96. 20. 80 .10 www.vivreavecunemaladiedesreins.fr (14, 50 oder 8 Euro in elektronischer Version)
Weiterlesen