Krankheiten

Leberzirrhose

Jedes Jahr sterben in Frankreich mindestens 10.000 Menschen an den Folgen der Leberzirrhose. Es ist eine langsam wachsende Krankheit, die normalerweise zu einer anderen Lebererkrankung ausreicht .

Zirrhose der Leber ist die Alkoholkrankheit, die die Hauptursache der Zirrhose bleibt, vor der chronischen Virushepatitis.

Der Begriff Leberzirrhose wurde von Laennec erfunden. Zirrhose, auf Griechisch, bedeutet gelblich. Zirrhose ist eine chronische Lebererkrankung, die normalerweise einer anderen Lebererkrankung folgt und wiederum kompliziert sein kann, einschließlich Leberkrebs.

Eine gesunde Leber hat die Funktion, die vom Darm absorbierten Nährstoffe wiederzugewinnen, um sie in Energie umzuwandeln, die von allen Zellen des Körpers genutzt wird. Es hat auch die Funktion, Galle herzustellen, die für die Verdauung von Fetten notwendig ist.

Zirrhose der Leber ist Leber-und Lebergewebe Beteiligung, was zu Fibrose und damit Leberversagen.

Regenerationsknoten können sich auch in der Leber bilden. Diese Knoten erscheinen, wenn Leberzellen versuchen, weiter zu arbeiten, aber nicht richtig tun. Ihre Regeneration ist anarchisch, ohne Verbindungen zu den Gefäßen.

Die Zirkulation des Blutes ist desorganisiert. Insbesondere alle Mikrovaskularisation. In einer normalen Leber wird das Blut durch die Pfortader zu den Leberzellen gebracht, bevor es in die untere Hohlvene zurückkehrt.

Im Falle einer Leberzirrhose wird diese Zirkulation durch eine Fibrose behindert, die eine portale Hypertension hervorruft und das Auftreten von Krampfadern und insbesondere Ösophagusvarizen (an der Speiseröhre) verursacht, die für eine Zirrhose typisch sind.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Verabredung in unseren FORMEN Allgemeine Gesundheit, Alkohol oder ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Alkohol: Frankreich überarbeitet seine Empfehlungen
> Verdauung: Wie funktioniert es?
> NASH: Sodakrankheit

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Zwanghaftes Einkaufen: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Zwanghaftes Einkaufen: die Ursachen

Mehrere Ursachen können die Ursache für zwanghaftes Einkaufen sein. Ein ständiger Aufruf zum Überkonsum Es gibt nicht eine Ursache, sondern mehrere Ursachen für die Wiederholung des zwanghaften Einkaufs. Wie bei Essstörungen förderten der Medien- und Werbedruck sicherlich das Auftreten dieser gesellschaftlich bewerteten Störung. Es ist
Weiterlesen
Nymphomanie: die Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Nymphomanie: die Behandlungen

Es gibt mehrere Lösungen, um die Nymphomanie zu überwinden. Die Frau kann einen Arzt oder Psychotherapeuten anrufen, um ihr Verhalten zu verstehen und Wege zu finden, damit umzugehen oder einfach nur unterstützt zu werden. Das Interesse an einer psychologischen Arbeit liegt vor allem an der Schuld in Bezug auf die Hypersexualität und der Installation von substitutiven Verhaltensweisen. We
Weiterlesen
Ermüdungsbruch - Krankheiten
Krankheiten

Ermüdungsbruch

Der Ermüdungsbruch ist eine Art von mikroskopischen Rissen in einem Knochen. Der Ermüdungsbruch hat seinen Namen von der Wissenschaft der Materialien, die feststellt, dass ein festes Element auf dauerhafte Weise den sich wiederholenden Kräften ausgesetzt ist, schliesslich innerhalb seiner Struktur Risse aufweist. S
Weiterlesen
Ekzem: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Ekzem: die Ursachen

Die Ursachen für das Auftreten von atopischem Ekzem oder atopischer Dermatitis sind multifaktoriell. Das atopische Ekzem ist eine Hauterkrankung, die bei Säuglingen in der Regel zwischen 2 und 6 Monaten auftritt und länger oder kürzer anhält. Dieser Zustand der Haut kann über 2-3 Jahre verblassen. Die
Weiterlesen