Ernährung

Chrononutrition

Chrononutrition ist eine Diätmethode, die von einem Ernährungswissenschaftler, Dr. Alain Delabos, vorgeschlagen wird. Das Prinzip der Chrononutrition besteht darin, bestimmte natürliche Rhythmen des Körpers anzupassen, indem man die "guten" Nahrungsmittel zur "richtigen" Tageszeit isst.

Im Laufe der Stunden folgt unser Organismus biologischen Zyklen. Diese Zyklen betreffen auch unseren Metropolitanismus. Wir sezernieren Substanzen (Enzyme, Hormone usw.), die in verschiedenen Mengen in unserem Körper (und in unserem Verdauungssystem) enthalten sind, abhängig von der Tageszeit und der Nacht. Das eigentliche Prinzip der Chrononutrition ist also, ein Essen in dem Moment zu essen, in dem die "gute" Substanz wirkt ... was unseren Körper daran hindern würde, eine mögliche "Überfüllung" in Form von Fetten zu speichern.

Die erste Frage, die sich stellt, ist, ob chrononutrition wirklich täglich leicht zu folgen ist. Wie Sie verstanden haben: Diese Methode erfordert ein Minimum an Organisation und Disziplin. Um eine Idee zu bekommen und zu wissen, ob diese Methode für Sie geeignet ist, finden Sie in unserer Datei einen typischen Tag mit Menüvorschlägen und praktischen Tipps!

Dann tauchen zwei weitere Fragen auf: Chrononutrition, ist das gut für die Gesundheit? Und hilft es vor allem, Gewicht zu verlieren?

Chrononutrition, um Gewicht zu verlieren

Die Chrononutrition ist der breiten Öffentlichkeit für ihre Gewichtsabnahme bekannt. Diese Methode hat viele Anhänger. Es sollte beachtet werden, dass viele Menschen mit dieser Methode sehr zufrieden sind.

Auf der medizinischen Seite sind die Meinungen geteilt, viele Ernährungsmediziner verwenden diese Methode nicht, um Menschen beim Abnehmen zu helfen. Für die meisten Ernährungswissenschaftler besteht die Hauptsache darin, sich auf bestimmte Nahrungsmittel zu konzentrieren, ohne wirklich auf die Zeit zu achten, wenn Sie sie essen. Nach Ansicht einiger Spezialisten könnten diese Einschränkungen zu einigen Frustrationen führen ...

Siehe auch: 10 Tipps zum Abnehmen - gesund!

Beliebte Beiträge

Kategorie Ernährung, Nächster Artikel

Krebs Lebensmittel: Anti-Krebs-Lebensmittel - Ernährung
Ernährung

Krebs Lebensmittel: Anti-Krebs-Lebensmittel

Welche pflanzlichen Lebensmittel sollten bevorzugt werden? Alle Produkte pflanzlichen Ursprungs spielen eine entscheidende Rolle bei der Krebsprävention. Unter dem offensichtlichen Nutzen für die Gesundheit verbergen sich hervorragende gastronomische Eigenschaften ... Algen Pilze Gewürze und Aromaten Leinsamen Obst und Gemüse Seetang: Meeresgemüse Sehr reich an essentiellen Mineralien (einschließlich Jod, Kalium, Eisen und Kalzium), Proteinen, essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und Ballaststoffen sowie fettarm. Unter
Weiterlesen
Trans-Fett: Was sind die gesundheitlichen Risiken? - Ernährung
Ernährung

Trans-Fett: Was sind die gesundheitlichen Risiken?

Transfettsäure hat keinen sehr guten Ruf. In der Tat haben verschiedene Studien gezeigt, dass diese in großen Mengen konsumierten Fettsäuren schädlich für unsere Gesundheit sind und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einigen Krebsarten erhöhen ... Nämlich: Wir nennen diese Transfettsäuren auch hydrierte Öle, weil die chemische Besonderheit dieser Fette darin besteht, Wasserstoffatome in einer bestimmten Situation im Molekül zu haben. Transfet
Weiterlesen
Kleiner Tee: seine Eigenschaften - Ernährung
Ernährung

Kleiner Tee: seine Eigenschaften

Die Beschreibung der Vorteile von Tiny Tee ist wichtig (zu?)! Komplette Fitness des Verdauungssystems, das Ende des Blähens und ein ultraflacher Bauch sind Teil des Versprechens dieser Tee-Kur. Aber damit hört es nicht auf! YourTea® sagt uns, dass unsere Haut heller wird und unsere Energie ihren Höhepunkt erreichen wird. Ga
Weiterlesen
Cholesterin senkende Diät: Magarin und Joghurt können helfen - Ernährung
Ernährung

Cholesterin senkende Diät: Magarin und Joghurt können helfen

Zusätzlich zu allen oben genannten Ernährungsberatungen können Lebensmittelprodukte, die im Massenkonsum vorkommen, zur Senkung des LDL-Cholesterinspiegels im Blut und zur Partikelextraktion von Pflanzenölen beitragen. Daher können Produkte, die mit Pflanzensterolen angereichert sind, dazu beitragen, Ihren Cholesterinspiegel zu hoch zu senken. Die
Weiterlesen