praktische Informationen

Chiropraktik: Wann konsultieren?

Chiropraktik ist präventiv und heilend. Wir können beraten, wenn der Schmerz bereits vorhanden ist, aber auch als Präventivmittel, was natürlich die beste Lösung ist ...

Vertebralhygiene bedeutet regelmäßige Nachuntersuchung, sagt Martine Coffre.

Aber Vorsicht, es ist wichtig, dass eine genaue Diagnose von einem Arzt gestellt wird, insbesondere wenn das Problem weiterhin besteht.

Die Konsultation

Eine Konsultation dauert 15 bis 30 Minuten.

Der Preis variiert zwischen 30 und 65 Euro, nicht von der Sozialversicherung erstattet.
Hinweis: Einige Gegenseitigkeitsgesellschaften unterstützen diese Sitzungen.

Mehrere Konsultationen sind notwendig, da die Behandlung in 3 Phasen unterteilt ist:

  • Reparaturphase,
  • Stabilisierungsphase,
  • Wartungsphase.

Der Job des Chiropraktikers

Nur ein Grad in der Chiropraktik existiert; es sanktioniert 6 Jahre Studium an anerkannten Schulen und Universitäten; Das Training ist weltweit standardisiert.

Im Fokus stehen Anatomie, Neurologie, Biomechanik, Ernährung, Physiologie, Diagnostik und Anpassung der Wirbelsäule.

Ein Chiropraktiker ist daher in der Lage, eine Anamnese zu erstellen (aus dem Patienten Informationen über die Krankheitsgeschichte zu sammeln), Radios zu lesen, eine Diagnose zu stellen und zu definieren, ob die Pathologie in seiner Verantwortung liegt oder nicht.

In Frankreich ist der Beruf seit Mai 2002 anerkannt. Derzeit gibt es in Frankreich mehr als 600 Chiropraktiker.

Die französische Chiropractic Association bietet Patienten eine Liste von Chiropraktiker oder auf der Website www.chiropraxis.com. Wir können auch die Methoden der Versorgung durch einige Gegenseitigkeitsgesellschaften entdecken.

Nützliche Adressen:

  • Französisch Chiropraktik Association: //www.chiropraxis.com
  • Franco-Europäisches Institut für Chiropraktik: // www.ifec.net
  • Weltverband der Chiropraktik: // www.wfc.org/website/

Danke an Martine Chest, Chiropraktikerin

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Osteopathie & Chiropraktik oder Medizin soft !

Um auch zu lesen:

> Akupunktur
> Aromatherapie
> Hypnose
> Aquatische Osteopathie: Was ist das?

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Prostata - praktische Informationen
praktische Informationen

Prostata

Diese Drüse ist Teil des männlichen Fortpflanzungssystems. Es produziert eine der Komponenten des Spermas. Die Prostata kann leider von verschiedenen Krankheiten wie Entzündung oder Tumor betroffen sein. Was ist die Prostata? Es ist eine der Komponenten des männlichen Fortpflanzungssystems. Die Prostata befindet sich unter der Blase und vor dem Rektum. Es
Weiterlesen
Homöopathie für das Kind: Stoppt einen Durchfall - praktische Informationen
praktische Informationen

Homöopathie für das Kind: Stoppt einen Durchfall

Akuter Durchfall kann verschiedene Ursachen haben: infektiöse (bei weitem am häufigsten), Nahrungsmittelintoleranzen, Komplikationen mit Antibiotika ... Es kommt auch vor, dass wir keine spezifische Ursache finden. Aber je jünger das Kind, desto eher muss man sich beraten. Die Rehydratation eines Säuglings mit fieberhaften Durchfällen erfordert eine angemessene Pflege und manchmal sogar eine Notfallversorgung im Krankenhaus, wenn Anzeichen einer Dehydration vorliegen. Die
Weiterlesen
Herzfrequenz: die maximale Herzfrequenz - praktische Informationen
praktische Informationen

Herzfrequenz: die maximale Herzfrequenz

Die maximale Herzfrequenz (HRM) ist die maximale Geschwindigkeit, mit der das Herz in einer Minute schlagen kann. Er wird berechnet, indem sein Alter im Jahr von 220 subtrahiert wird. Somit entspricht der FCM einer Person von 25 Jahren 195. Dies ist eine durchschnittliche Bewertung, die natürlich von Person zu Person variiert.
Weiterlesen