praktische Informationen

Chiropraktik: Wann konsultieren?

Chiropraktik ist präventiv und heilend. Wir können beraten, wenn der Schmerz bereits vorhanden ist, aber auch als Präventivmittel, was natürlich die beste Lösung ist ...

Vertebralhygiene bedeutet regelmäßige Nachuntersuchung, sagt Martine Coffre.

Aber Vorsicht, es ist wichtig, dass eine genaue Diagnose von einem Arzt gestellt wird, insbesondere wenn das Problem weiterhin besteht.

Die Konsultation

Eine Konsultation dauert 15 bis 30 Minuten.

Der Preis variiert zwischen 30 und 65 Euro, nicht von der Sozialversicherung erstattet.
Hinweis: Einige Gegenseitigkeitsgesellschaften unterstützen diese Sitzungen.

Mehrere Konsultationen sind notwendig, da die Behandlung in 3 Phasen unterteilt ist:

  • Reparaturphase,
  • Stabilisierungsphase,
  • Wartungsphase.

Der Job des Chiropraktikers

Nur ein Grad in der Chiropraktik existiert; es sanktioniert 6 Jahre Studium an anerkannten Schulen und Universitäten; Das Training ist weltweit standardisiert.

Im Fokus stehen Anatomie, Neurologie, Biomechanik, Ernährung, Physiologie, Diagnostik und Anpassung der Wirbelsäule.

Ein Chiropraktiker ist daher in der Lage, eine Anamnese zu erstellen (aus dem Patienten Informationen über die Krankheitsgeschichte zu sammeln), Radios zu lesen, eine Diagnose zu stellen und zu definieren, ob die Pathologie in seiner Verantwortung liegt oder nicht.

In Frankreich ist der Beruf seit Mai 2002 anerkannt. Derzeit gibt es in Frankreich mehr als 600 Chiropraktiker.

Die französische Chiropractic Association bietet Patienten eine Liste von Chiropraktiker oder auf der Website www.chiropraxis.com. Wir können auch die Methoden der Versorgung durch einige Gegenseitigkeitsgesellschaften entdecken.

Nützliche Adressen:

  • Französisch Chiropraktik Association: //www.chiropraxis.com
  • Franco-Europäisches Institut für Chiropraktik: // www.ifec.net
  • Weltverband der Chiropraktik: // www.wfc.org/website/

Danke an Martine Chest, Chiropraktikerin

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Osteopathie & Chiropraktik oder Medizin soft !

Um auch zu lesen:

> Akupunktur
> Aromatherapie
> Hypnose
> Aquatische Osteopathie: Was ist das?

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Die Lunge: unentbehrliche Organe - praktische Informationen
praktische Informationen

Die Lunge: unentbehrliche Organe

Die Lungen sind lebenswichtige Organe und verantwortlich für unsere Atmung. Sie ermöglichen es, das von den Zellen des Organismus produzierte Kohlendioxid von dem Blut zu befreien und es durch den Sauerstoff zu ersetzen, der für ihren Betrieb notwendig ist. Die Lunge: Wo sind sie? Die Lunge befindet sich im Thorax, unter den Rippen. E
Weiterlesen
Stress und Homöopathie - praktische Informationen
praktische Informationen

Stress und Homöopathie

Im Falle von Stress ... zu viel Stress, wissen wir nicht immer, wie wir die Lösung finden, wie wir die richtige Behandlung finden. In der Tat sollten wir über Behandlung im Plural reden, da die zu lösenden Lösungen im Allgemeinen unterschiedlich sind. Unter allen möglichen Behandlungen (psychologische Betreuung, Unterstützung, entspannende Therapien ... so
Weiterlesen
Angeborene Herzkrankheit - praktische Informationen
praktische Informationen

Angeborene Herzkrankheit

Angeborene Herzkrankheit ist eine Fehlbildung des Herzens aufgrund eines Entwicklungsproblems während des fötalen Wachstums. Angeborene Herzfehler betrifft fast 8 von 1.000 Geburten. Diese Herzfehler sind selten erblich. Heute werden sie oft vor der Geburt entdeckt. Dank der Fortschritte in der Schwangerschaftsüberwachung und der pränatalen Diagnostik wird eine fetale angeborene Herzerkrankung während der Schwangerschaft festgestellt. Zie
Weiterlesen
Krebserkrankung: Behandlungen - praktische Informationen
praktische Informationen

Krebserkrankung: Behandlungen

Sie sind zahlreich und hängen von der Größe, dem Ort, dem Ausmaß dieses Tumors und seinen biologischen Eigenschaften ab. Die Hauptbehandlung ist eine Operation, die den Tumor entfernt. Der Chirurg entfernt so weit wie möglich den Tumor und sogar ein wenig darüber hinaus, um Krebszellen zu entfernen, die das umgebende Gewebe infiltriert haben. Es i
Weiterlesen