praktische Informationen

Chemotherapie: die Dauer der Behandlung

Chemotherapie-Sitzungen finden oft alle drei Wochen für vier bis sechs Monate statt. Diese Behandlungsfrequenzen variieren jedoch je nach Art des Krebses, Gesundheitszustand des Patienten, Nebenwirkungen, verwendeten Drogen usw.

Chemotherapie kann zu verschiedenen Zeiten der Krankheit verschrieben werden, abhängig von dem Krebs, dem Stadium der Evolution, dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten usw. Chemotherapie kann als Erstlinientherapie ("neo-adjuvant") verabreicht werden, bevor eine weitere Behandlung (Operation oder Strahlentherapie) durchgeführt wird; oder nach der Operation oder zur Behandlung von Metastasen usw.

Chemotherapie in den fünfziger Jahren entwickelt. Seitdem wurden viele neue Medikamente und therapeutische Protokolle entwickelt, die die Ergebnisse für die allermeisten Krebserkrankungen kontinuierlich verbessern.

Die sogenannte Intensiv-Chemotherapie ist auch ein sehr spezifisches Protokoll und daher saubere Behandlungszeiten.

Krebs und Chemotherapie: Lasst uns die Wahrheit der Falschheit entschlüsseln

Missverständnisse und (falsche) Mythen ... Die 13 Dinge, die wir am häufigsten über Chemotherapie hören, werden besprochen. Machen Sie das Quiz, um endlich die richtigen Informationen zu erhalten!

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen einer Chemotherapie sind in der Regel sehr wichtig, da Chemotherapeutika zusätzlich zur Wirkung auf Krebszellen bestimmte normale Zellen des Körpers (die sich häufig vermehren) zerstören, einschließlich:

  • Blutzellen, was zu einer Abnahme der roten Blutkörperchen (Anämie) und weißen Blutkörperchen (Risiko von Infektionen) führt.
  • Die Zellen der Haarzwiebel (Haarausfall).
  • Die Zellen der Mund- und Verdauungsschleimhaut (Aphten ...).

Chemotherapeutika verursachen spezifische Nebenwirkungen wie Kribbeln, Kribbeln in den Fingern und Füßen, Herztoxizität, Schwerhörigkeit, Nierentoxizität ...

Um diese Auswirkungen zu bekämpfen, ist eine Überwachung unerlässlich, und zum Glück haben wir Behandlungen und spezifische Lösungen, um dagegen anzukämpfen. Zum Beispiel, leistungsfähige Medikamente gegen Übelkeit und Erbrechen, Behandlungen (Wachstumshormon) zur Verhinderung von Anämie und erhebliche Müdigkeit, etc. sind verfügbar.

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Krebs oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Strahlentherapie: Begrenzung der Nebenwirkungen
> Krebs: die Vorteile der Sophrologie
> Brustkrebs: neue Behandlungen.
> Darmkrebs: Es gibt etwas Neues!
> Krebs: Tipps, um schön zu bleiben.

Quellen und Anmerkungen: National Cancer Institute, 2014.

Beliebte Beiträge

Kategorie praktische Informationen, Nächster Artikel

Der Rheumatologe: Die Rheumatologe Pflege - praktische Informationen
praktische Informationen

Der Rheumatologe: Die Rheumatologe Pflege

Nach einer eingehenden klinischen Untersuchung kann dieser Arzt zusätzliche Untersuchungen anfordern: Bluttest, medizinische Bildgebung (Ultraschall, Radiographie, MRT, CT-Scan ...), Elektromyogramm usw. Manchmal kann eine Arthroskopie (Visualisierung des Gelenkinneren mit einer dünnen Sonde mit Minikamera) erforderlich sein.
Weiterlesen
Akupunktur und Schwangerschaft - praktische Informationen
praktische Informationen

Akupunktur und Schwangerschaft

Die Akupunktur, eine Disziplin der traditionellen chinesischen Medizin, hat als Hauptziel, die Energien des Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen und damit bestimmte Übel zu lindern oder zu verhindern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Akupunktur während der Schwangerschaft, aber auch zum Zeitpunkt der Geburt empfohlen wird . V
Weiterlesen
Der begabte Erwachsene: die Eigenschaften - praktische Informationen
praktische Informationen

Der begabte Erwachsene: die Eigenschaften

Ein frühes Kind, das gemeinhin als "EIP" für "intellektuell frühreif" bezeichnet wird, wird später ein Erwachsener mit hohem Potenzial werden. Es kommt auch vor, dass High Potential erst im Erwachsenenalter entdeckt wird. In der Tat, viele HP Kinder sind in der Schule Probleme, und entkommen, durch mangelnde Kenntnis der Umwelt, die Diagnose. Di
Weiterlesen
Immuntherapie gegen Krebs: Stärkung des Immunsystems - praktische Informationen
praktische Informationen

Immuntherapie gegen Krebs: Stärkung des Immunsystems

In der Tat, Immuntherapie gegen Krebs wirkt durch verschiedene Methoden, wie zum Beispiel die Stimulierung der Immunität . Wir sprechen über eine aktive Immuntherapie . Es besteht darin, die Wirkung des Immunsystems zu lenken und zu lenken, um seine Wirkung gegen Krebs zu verstärken. Dazu verwenden Ärzte Substanzen wie Zytokine, die die Immunität "stärken". Dies
Weiterlesen