Krankheiten

Karies

Hohlraum ist ein Loch in einem Zahn ... wenn der Zerfall in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium ist. Alle Zähne sind in jedem Alter erreichbar.

Karies entsteht durch das Vorhandensein von Bakterien im Mund und auf den Zähnen. Diese Bakterien fördern die Anwesenheit von sauren Molekülen im Mund und auf den Zähnen. Und diese Säure greift die Außenseite des Zahnes (Schmelz) und das Dentin (tiefer) an.

Plaque fördert auch die Vermehrung bestimmter Familien von Bakterien und die Entwicklung von Gingivitis. Es ist der wiederholte und regelmäßige Angriff der Säuren, der auf die Dauer einen Zerfall bewirkt.

Es gibt verschiedene Kariesstadien, die mit der Demineralisierung der Zahnoberfläche beginnen. In diesem ersten Anfangsstadium, das sich durch einen weißlichen Fleck zeigt, kein Loch! Eine Öffnung erscheint zu einem späteren Zeitpunkt.

Zahnpflege unterscheidet sich je nach der Bedeutung des Verfalls. Im Allgemeinen wird ein Amalgam eingesetzt, zu anderen Zeiten ist mehr Sorgfalt erforderlich (z. B. das Aufstellen einer Krone).

Es ist wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um das Auftreten von Karies zu verhindern, es erfordert eine gute Mundhygiene, Ernährungsmaßnahmen, aber auch Kontrollen und Zahnpflege.

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unserem FORUM FORUM oder in einem anderen FORUM Ihrer Wahl!

Um auch zu lesen:

> Karies bei einem Kind
> 10 schlechte Angewohnheiten, die deine Zähne verletzen
> Zahnpflege: Verhindert Hohlräume & Cie

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Algodystrophie: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Algodystrophie: Quellen und Notizen

Autoren: Amaury Chardeau und Dr. Nicolas Evrard. Fachberater: Dr. Georges Dalzotto, Orthopäde am Hospitalor de Saint-Avold (Moselle). Quellen: - Revol. M., Knecht JL Algodystrohie der Hand, Patienteninformationsblatt, Abteilung für plastische Chirurgie, St. Louis Hospital, Mai 2006. - Association SOS algodystrophie, Französisch Verband der Patienten mit dem Syndrom der Algodystrophie (Afmasa).
Weiterlesen
Peritonitis: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Peritonitis: die Ursachen

In der Regel ist die Peritonitis auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen. Die beteiligten Bakterien stammen von einem verletzten und entzündeten Organ im Bauchraum. Aus einem Grund, der mit einer Krankheit in Verbindung steht, die dieses Organ betrifft, öffnet es sich im Unterleib (durch eine kleine Lücke): die Bakterien wandern dann in das Peritoneum, wo sie sich ausbreiten und eine Entzündung verursachen. Meis
Weiterlesen
Fettleibigkeit - Krankheiten
Krankheiten

Fettleibigkeit

In Frankreich sind mehr als 32% der Erwachsenen übergewichtig und 15% leiden an Fettleibigkeit. Beachten Sie, dass Adipositas bei Frauen eine etwas höhere Prävalenz aufweist als bei Männern. Besonders betroffen: "Junk Food", Inaktivität und Vererbung. Adipositas ist nicht nur ein Problem des Aussehens. Obe
Weiterlesen
Lungenembolie: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Lungenembolie: die Symptome

Lungenembolie manifestiert sich in der Regel durch folgende Symptome: Brustschmerzen (manchmal Angina-ähnlich, das heißt, es sieht aus wie Angina-Schmerz), Dyspnoe, das ist anomale und schwierige Atmung in der Tat, als Teil der Lunge ist nicht mehr funktionsfähig, der Rest muss die Ateminsuffizienz kompensieren und der Patient atmet schneller; Oft sind die Fingerspitzen, die Nase, die Ohren bläulich (cyanotisch), weil das Blut sauerstoffarm ist. an
Weiterlesen