ein Elternteil sein

Schulkantine: Am besten ... laut unseren Gesundheitsbehörden

Ein Bericht der französischen Agentur für Lebensmittelsicherheit (Afssa) aus dem Jahr 2007 weist darauf hin, dass bei der Zusammensetzung von Schulmahlzeiten Fortschritte in der Ernährung erzielt wurden. Aber es gibt zu viel Fett und nicht genug Obst und Gemüse oder Milchprodukte.

Nach Ansicht von Ernährungswissenschaftlern sollten Salz- und Mayonnaise-Soßen keine Selbstbedienung sein.

Einige Betriebe bieten "Entdeckung" Mahlzeiten mit Küche aus verschiedenen Ländern oder sogar "Bio" Mahlzeiten. Es müssen jedoch noch Anstrengungen unternommen werden, um die Diversifizierung von Lebensmitteln zu verallgemeinern.

Es ist anzumerken, dass es in Schuleinrichtungen bereits "Kantinen-Kommissionen" oder "Menü-Kommissionen" gibt, wo Schulleiter, Diätassistenten und oft auch Elternvertreter zu finden sind.

Die Frage des Übergewichts bei jungen Menschen


Das Problem des Übergewichts bei jungen Franzosen wird in den letzten Jahren immer besorgniserregender. In der Altersgruppe von 5-12 Jahren sind etwa 4% von ihnen übergewichtig. Diese Krankheit fördert Bluthochdruck, Diabetes ... Durch das Vorschlagen zu viel fettiges Essen, Donuts, Pommes, Schulrestaurants fördern die Übergewichtsprobleme vieler Kinder.

Um auch zu lesen:
> Die Wachstumskurve von Kindern
> Übergewichtiges Kind

Beliebte Beiträge

Kategorie ein Elternteil sein, Nächster Artikel

Die Beziehung zu den Brüdern und Schwestern - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Die Beziehung zu den Brüdern und Schwestern

Die Beziehung zwischen Bruder (n) und Schwester (n) ist nicht identisch mit dem Alter von jedem einzelnen. Es entwickelt sich, manchmal ziemlich weit entfernt ... andere Zeiten sehr nahe. Ab dem Moment der Geburt, sobald ein neues Kind kommt, kann der große Bruder oder die große Schwester bereits auf seine eigene Art reagieren.
Weiterlesen
Wenn Teenager schwarz werden! - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Wenn Teenager schwarz werden!

Publi-Release Blues, Kakerlaken, Depressionen, Moral in Socken ... Manche Eltern neigen dazu, die Gefühle ihres Teenagers in einer Zeit, in der er sowohl körperlich als auch psychisch tiefgreifende Veränderungen durchmacht, zu verringern oder gar zu unterschätzen. " Es ist egal, morgen wird es besser. De
Weiterlesen
Wie erziehe ich mein behindertes Kind?  : Die zu unternehmenden Schritte - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

Wie erziehe ich mein behindertes Kind? : Die zu unternehmenden Schritte

Wenn Sie ein Kind mit einer Behinderung haben, noch bevor es alt genug ist, um zur Schule zu gehen, muss der erste "Reflex" darin bestehen, ihn im nahegelegenen Behindertenhaus (MDPH) einzuschreiben. von zu Hause aus. Die MDPHs wurden nach dem Gesetz von 2005 geschaffen und werden vom Generalrat geleitet und haben die Aufgabe, Menschen mit Behinderungen und deren Familien zu helfen und zu führen.
Weiterlesen
die Annahme - ein Elternteil sein
ein Elternteil sein

die Annahme

Bevor das lang ersehnte Kind begrüßt wird, ist der Weg oft lang. Da die Adoption stark reguliert ist, um den Schutz von Kindern zu gewährleisten, müssen Adoptionskandidaten geduldig und hartnäckig sein. Heute kommen in Frankreich 4 von 5 adoptierten Kindern aus dem Ausland. Akkreditieren Dies ist der erste Schritt. Der
Weiterlesen