Hitze

Die Hitzewelle: Wie kann man Risiken vorbeugen?

Ein blauer Himmel ohne die geringste Wolke, eine strahlende Sonne, . ein schöner Sommertag sollte gleichbedeutend sein mit Glück. Und wenn die sommerlichen Temperaturen Höhen erreichen und auch in der Nacht nicht untergehen wollen, kann diese "Hitzewelle" schwer zu leben sein. Vor allem, wenn die Hitzewelle anhält.

Was ist eine Hitzewelle?

Wir sprechen von einer Hitzewelle, wenn wir an mindestens drei aufeinanderfolgenden Tagen "einen sehr heißen Tag und eine Nacht " verbringen . Die Definition der Hitzewelle basiert auf zwei Parametern: Wärme und Dauer.

Temperaturen (zu) hoch belasten unseren Körper, der, ohne die Zeitpunkte der Kühle zu nutzen, um sich zu erholen, dann ständig stark um seine korrekte Funktion bemüht wird. Seine Wärmeregulierungsfähigkeiten können kompromittiert oder sogar überschritten werden.

Besonders bei Menschen, die nicht an Wärme gewöhnt sind, die körperlich schwach, zerbrechlich oder stark der Hitze ausgesetzt sind, kann die Hitzewelle Komplikationen wie Hitzschlag, Sonnenstich, Hyperthermie, Kreislaufkollaps verursachen. oder Austrocknung.

Menschen in Gefahr

Im Falle einer Hitzewelle muss jeder wachsam bleiben und Vorkehrungen treffen (siehe unsere Tipps unten). Einige Menschen sind jedoch besonders gefährdet, einschließlich:

  • Säuglinge und Kleinkinder (besonders unter 4 Jahren)
  • Ältere Menschen (insbesondere Personen über 65 Jahre)
  • Menschen , die der Hitze ihrer Arbeit besonders ausgesetzt sind, wie Bauarbeiter, Gärtner im Freien usw.
  • Menschen, die durch Krankheit geschwächt sind (Herz-, Lungen-, Diabetes-, Fettleibigkeit), sowie Menschen, die zum Zeitpunkt der Hitzewelle ans Bett gefesselt sind.
  • . Sowie jeder, der sich der Gefahr nicht bewusst ist. Nämlich auch, dass einige Medikamente die Reaktion des Körpers auf Hitze beeinflussen können.

Aber was tun im Falle einer Hitzewelle, um sich zu schützen? Entdecken Sie den heißen Wetterplan und unsere 10 Tipps, um die besten Tage (und Nächte) großer Hitze zu erleben.

SOMMER IN GUTER GESUNDHEIT

Hitzewelle und Hydration, Sonnen- und Sonnencremes, Sonnenbrand und Sonnenstich, Reisetipps ...
Alles, was Sie wissen müssen, um den Sommer bei guter Gesundheit zu verbringen!

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN oder ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Hitzschlag: von der Prävention bis zur Behandlung
> Wie man Kinder vor der Sonne schützt
> Dehydration

Beliebte Beiträge

Kategorie Hitze, Nächster Artikel

Hitzewelle: was tun? - Hitze
Hitze

Hitzewelle: was tun?

Im Falle einer Hitzewelle ist es wichtig, die richtigen Reflexe zu haben. Hier sind 10 Tipps, um nicht zu viel bei heißem Wetter zu leiden: 1) Hydratisieren Sie sich! Trinke viel und regelmäßig. 1, 5 bis 2 Liter sind das Minimum, aber bei hohen Temperaturen oder körperlicher Anstrengung, sogar mehr trinken. Tr
Weiterlesen
Die Hitzewelle: Wie kann man Risiken vorbeugen? - Hitze
Hitze

Die Hitzewelle: Wie kann man Risiken vorbeugen?

Ein blauer Himmel ohne die geringste Wolke, eine strahlende Sonne, . ein schöner Sommertag sollte gleichbedeutend sein mit Glück. Und wenn die sommerlichen Temperaturen Höhen erreichen und auch in der Nacht nicht untergehen wollen, kann diese "Hitzewelle" schwer zu leben sein. Vor allem, wenn die Hitzewelle anhält. Wa
Weiterlesen
Hitzewelle: Alarm- und Hitzewelle - Hitze
Hitze

Hitzewelle: Alarm- und Hitzewelle

Um die mit der Hitzewelle verbundenen Risiken zu vermeiden, führt Santé Publique France * vom 1. Juni bis zum 31. August jedes Jahr ein System zur Information und Vorbeugung von Risiken in Verbindung mit heißem Wetter ein: das " System von Hot Weather Alert (SACS) "oder" Hitzewellenplan ". D
Weiterlesen