Krankheiten

Der delirierende Puff

Ein Delirious Puff entspricht dem plötzlichen und vorübergehenden Auftreten eines Deliriums. Wir sprechen von "Donnerschlag in einem heiteren Himmel". Andere Bezeichnungen beziehen sich auf diese Störung als "kurze psychotische Störung" oder "akuter Wahnzustand".

Der Delirious Puff wurde erstmals im 19. Jahrhundert in den klinischen Beobachtungen von Philippe Pinel, einem der Vorläufer der Psychiatrie, beschrieben und untersucht.

Akutes wahnhaftes Schleudertrauma tritt plötzlich bei einem Jugendlichen oder einem jungen Erwachsenen auf, der manchmal keine psychiatrische Geschichte hat. Es zeichnet sich durch ein plötzliches Delirium aus, dessen Themen und Mechanismen zahlreich sind. Es kann mit psychomotorischer Agitation verbunden sein.

Delirious Puffing erfordert dringende psychiatrische Versorgung nach Beseitigung von körperlichen Ursachen. Eine Hospitalisierung ist meistens notwendig, manchmal auf Antrag eines Dritten, wenn der Patient die Krankheit ablehnt. Es erfordert eine Batterie von zusätzlichen Tests, einschließlich eines Scanners, um das Fehlen von neurologischen Erkrankungen zu überprüfen. Es wird auch einen Fang von giftigen, im Blut und Urin suchen.

Die Behandlung des Delirious Puff beruht auf der Ursache und auf der Einnahme von Anti-Wahnmitteln (Neuroleptika) und Beruhigungsmitteln (auch Sedativa genannt).

Die Episode kann einzigartig bleiben oder den Beginn einer psychiatrischen Erkrankung markieren (insbesondere Schizophrenie oder bipolare Störung). Nach einem delirischen Zug ist eine psychologische und psychiatrische Nachsorge notwendig, um einen Rückfall zu verhindern und vor allem das psychische Leiden zu heilen.

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Psychologie oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

Halluzination: eine Störung der Wahrnehmung ...
Eine Phobie, was ist das?
Die Panikattacke
Die Borderline-Persönlichkeit

Autoren: Dr. F. Duncuing-Butlen, Dr. Nicolas Evrard.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Vaginale Infektion: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Vaginale Infektion: die Ursachen

Die Vagina ist, ebenso wie unser Mund oder unsere Nase, nicht steril und hat harmlose Mikroorganismen (wie Bakterien und Pilze), solange die Flora ausgeglichen ist. Mehrere äußere Ursachen können dieses Gleichgewicht stören und uns so verschiedenen Krankheiten aussetzen. Zum Beispiel zerstört die Einnahme von Antibiotika im Krankheitsfall die "schlechten" Bakterien, aber auch die "guten" vaginalen Bakterien, die uns schützen. Das
Weiterlesen
Peritonitis: Definition - Krankheiten
Krankheiten

Peritonitis: Definition

Die Definition von Peritonitis ist einfach. Es entspricht einer Entzündung des Peritoneums (dünne Membran im Bauch, die die Verdauungsorgane umgibt). Diese Entzündung ist normalerweise ansteckend. Je nach Schweregrad gibt es zwei Formen der Peritonitis: lokalisierte (oder lokale) Peritonitis: nur ein definierter Bereich des Peritoneums ist entzündet, generalisierte (oder diffuse) Peritonitis: Entzündung hat sich in der Bauchhöhle ausgebreitet. Um w
Weiterlesen
Bronchitis: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Bronchitis: die Ursachen

Die Ursachen für Bronchitis können ansteckend, allergisch sein ... aber auch mit einer chronischen Erkrankung verbunden sein, die eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung darstellt. Heute sprechen wir weniger über chronische Bronchitis. Akute Bronchitis Viren sind die häufigste Ursache für akute infektiöse Bronchitis. Viel
Weiterlesen
Bruch der Nase: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Bruch der Nase: die Ursachen

Die Ursachen sind offensichtlich, es gibt keine 36! Es ist ein Trauma, bei dem das Gesicht freigelegt wird, was den Ursprung der Fraktur der Nase darstellt. Entweder durch ein Objekt, das die Nase heftig berührt, oder durch das auf eine harte Fläche projizierte Gesicht. Je nach Art des Traumas sind die Folgen auf die Nase jedoch unterschiedlich.
Weiterlesen