Ernährung

Die ausgewogene Ernährung: Früchte, Milchprodukte und Fleisch

Die Früchte

Eine weitere Notwendigkeit für ein gutes Ernährungsgleichgewicht: frische Früchte, die reich an Vitaminen sind, und Fruktose, ein komplexer Zucker, der vom Körper assimiliert wird. Die Früchte werden mit einer Rate von zwei bis drei pro Tag bevorzugt. Ölige Früchte (Haselnüsse, Mandeln, Nüsse ...) sind reich an Mineralsalzen und Vitamin E. Andererseits sind sie sehr kalorienreich und müssen daher bei Übergewicht sparsam verzehrt werden .

Lebensmittel reich an Vitaminen sind ...

Molkerei

Sie sind reich an Kalzium, aber auch an Eiweiß und Kohlenhydraten. Sie werden meist mit Magermilch oder Halbfett getrunken, um zu viel gesättigtes Fett zu vermeiden. Im Falle von Übergewicht oder Fettleibigkeit, vermeiden Sie zu viel Käse, natürlich Fett. Ziegen- oder Schafskäse wäre vorzuziehen, da sie mehr Alpha-Linolensäure (eine Substanz, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt) als Kuhmilchkäse enthält.

Calciumreiche Lebensmittel sind ...

Fleisch, Wurst, Fisch und Eier

Hervorragende Proteinquelle, sie sind wichtig für den Körper. Seien Sie jedoch vorsichtig, wählen Sie gut entfettet, weil die gesättigten Fette, die sie enthalten (mit Ausnahme von Fischen, die wenig enthalten), ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf sind.

Fische haben dieses Handicap nicht, im Gegenteil. Fettfische (Lachs, Thunfisch, Aal, Makrele ...) enthalten Omega-3-Fettsäuren, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen und die Stimmung steigern. Für eine ausgewogene Ernährung empfehlen wir dringend, den Fischkonsum zu erhöhen.

Lebensmittel, die Protein enthalten:

Um auch zu lesen:
> Fruktoseintoleranz
> Laktoseintoleranz
> Allergie gegen Milch

Beliebte Beiträge

Kategorie Ernährung, Nächster Artikel

Triglyceride: Wie vermeide ich Überschüsse? - Ernährung
Ernährung

Triglyceride: Wie vermeide ich Überschüsse?

Wie vermeidet man einen Überschuss an Triglyceriden? In der Tat hängt der Triglyceridspiegel in unserem Körper direkt mit dem zusammen, was wir essen. Paradoxerweise sind Triglyceride zwar Fette, kommen aber hauptsächlich aus Zucker und seltener aus Fetten. Oft hängt ihre übermäßige Rate direkt mit Übergewicht und Bewegungsmangel zusammen. Sobald
Weiterlesen
Chrononutrition: Wie ist es? - Ernährung
Ernährung

Chrononutrition: Wie ist es?

Um eine chrononutritive Diät zu beginnen, müssen Sie organisiert werden! Weil diese Methode, hoch kodifiziert, erfordert, um solche oder solche Lebensmittel zu einer bestimmten Mahlzeit zu konsumieren und andere zu verbieten. Hier ist ein wenig, wie könnte ein typischer Tag gehalten werden: Typische Speisekarte von Chrononutritrion > Frühstück. Ehe
Weiterlesen
20 Tipps für eine kaliumarme Diät - Ernährung
Ernährung

20 Tipps für eine kaliumarme Diät

Kalium (K, lateinisch: kalium) ist ein Mineralsalz, das eine wichtige Rolle für das reibungslose Funktionieren des Körpers spielt. Letzterer nimmt das von der Nahrung und dem Filter durch die Nieren zugeführte Kalium auf, um es dann durch den Urin zu entfernen. Wenn es wichtig ist, einen Kaliummangel zu vermeiden, kann ein zu hoher Kaliumspiegel im Blut gefährlich sein und schwerwiegende Folgen haben (z. B.
Weiterlesen
Dunkle Schokolade: Fasern, Mineralien, Antioxidantien ... - Ernährung
Ernährung

Dunkle Schokolade: Fasern, Mineralien, Antioxidantien ...

Dunkle Schokolade, die Kakaopaste enthält, ist auch reich an Nährstoffen wie: Polyphenole, Magnesium (206 mg / 100 g), Ballaststoffe (11 g / 100 g), Phenylethylamin ... Somit ist dunkle Schokolade reich an Ballaststoffen, da 100 g durchschnittlich 7, 5 bis 11 g, 2, 1 g Milchschokolade und 0, 4 g weiße Schokolade ergeben. E
Weiterlesen