Krankheiten

Fettleibigkeit

In Frankreich sind mehr als 32% der Erwachsenen übergewichtig und 15% leiden an Fettleibigkeit. Beachten Sie, dass Adipositas bei Frauen eine etwas höhere Prävalenz aufweist als bei Männern. Besonders betroffen: "Junk Food", Inaktivität und Vererbung.

Adipositas ist nicht nur ein Problem des Aussehens. Oberhalb einer vom Body Mass Index (BMI) definierten Gewichtsgrenze können viele Gesundheitsprobleme auftreten.

Übergewicht und Adipositas werden durch den Body Mass Index (BMI) definiert. Dieser Index, der einem bestimmten medizinischen Kriterium entspricht, wird sehr genau berechnet: BMI = Gewicht (kg) / Höhe² (m).

BMI: Berechnen Sie Ihr Idealgewicht!

Finden Sie heraus, ob Sie übergewichtig, untergewichtig oder von normalem Körperbau sind, indem Sie Ihren BMI berechnen ! 3 einfache Klicks sind genug ... Ich berechne mein Idealgewicht!

Neben medizinischen Problemen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit ist der Patient oft das Opfer von sozialen Problemen (Opfer von Diskriminierung), leidet oft an einem Unwohlsein, komplexen ...

Die Schönheitskönige unserer Gesellschaft sind nicht von Vorteil für die Menschen. Mode ist schlank und flacher Bauch. Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, werden oft abgeschrieben und leben mit diesem sozialen Druck können psychische Probleme verursachen (Isolation, Depression, Beziehungsarmut ...).

Die Verwaltung eines fettleibigen Patienten erfolgt in der Regel durch einen Ernährungsberater, einen Allgemeinarzt oder einen Ernährungsberater.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Zystitis: eine typisch weibliche Harnwegsinfektion - Krankheiten
Krankheiten

Zystitis: eine typisch weibliche Harnwegsinfektion

Akute Zystitis ist normalerweise eine Infektion der Blase. Es handelt sich um eine akute Entzündung der Harnblase durch eine bakterielle Infektion, die sich beim Brennen durch Brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen äußert. Aber Vorsicht, lokalisierte Schmerzen in diesem Bereich, Verbrennungen beim Wasserlassen bedeuten nicht unbedingt das Vorhandensein einer Harnwegsinfektion. A
Weiterlesen
Zika: ein Risiko für schwangere Frauen? - Krankheiten
Krankheiten

Zika: ein Risiko für schwangere Frauen?

Das Zika-Virus ist ein Mitglied der Flavivirus-Familie und wird durch infizierte Moskitos übertragen, wahrscheinlich hauptsächlich durch Mücken der Aedes-Arten (wegen der Streifenbildung auf dem Körper als Tigermücke bekannt). Die Möglichkeit der Übertragung des Virus durch ungeschützten Sex wird ebenfalls in Betracht gezogen. Aber d
Weiterlesen
Selbstmord: Die Zahlen - Krankheiten
Krankheiten

Selbstmord: Die Zahlen

Jedes Jahr begehen rund 800.000 Menschen Selbstmord auf der ganzen Welt, was einem Selbstmord alle 40 Sekunden entspricht. Selbstmord in Zahlen: 1 von 20 Franzosen hat bereits einen Selbstmordversuch unternommen * Die Zahl der Selbstmorde in Frankreich ist in den letzten 20 Jahren zurückgegangen. Im Jahr 2011 gab es 10.
Weiterlesen