was du wissen musst

Ejakulation: Quellen und Notizen

> Giulliano F. et al., Hin zu einem physiopathologischen Ansatz bei Ejakulationsstörungen, Andrologie, 1999.
> AFU Website, 2016.

Beliebte Beiträge

Kategorie was du wissen musst, Nächster Artikel

der Nebenhoden - was du wissen musst
was du wissen musst

der Nebenhoden

Der Nebenhoden ist ein sehr langer und sehr dünner Kanal, der dazu dient, die im Hoden gebildeten Spermatozoen zu den Samenleitern und der Harnröhre zu transportieren. Jeder Mann hat daher zwei Nebenhoden. Die sehr langen Nebenhoden Dieser lange Kanal ist tatsächlich an den Hoden angebracht, nach oben und zur Seite. S
Weiterlesen
Die Intim-Toilette: Welches Produkt verwenden? - was du wissen musst
was du wissen musst

Die Intim-Toilette: Welches Produkt verwenden?

Es ist wichtig, ein mildes Produkt zu verwenden, dh die Vaginalsäure nicht zu verändern. Dafür: > Vermeiden Sie "Stripper" oder "Desinfektionsmittel" Produkte, die zu aggressiv für die Vaginalflora sind. > Vermeiden Sie das übliche Duschgel für den Intimbereich. > Ziehen Sie einen milden , seifenfreien, parfümfreien, pH-neutralen Reiniger vor , der speziell für die Intimpflege entwickelt wurde und die natürliche Säure der Vagina respektiert. Sie werd
Weiterlesen
Der Penis: Die Lustzonen - was du wissen musst
was du wissen musst

Der Penis: Die Lustzonen

Die Eichel ist der empfindlichste Teil des Penis; Die Empfindungen dort sind mehr oder weniger stark je nach den Zonen. Auf der Bremse sind die Vergnügenssensoren am zahlreichsten; Als nächstes kommt die Krone der Eichel (Grenze zwischen der Haut des Penis und der rosa Schleimhaut). Oft vergessen, der Bereich des schwammigen Körpers ist auch sehr empfindlich für die Zärtlichkeiten unterstützt, es ist die Zone der Unterseite des Penis, auf der Höhe des Stiels, weniger hart als die Spitze des Penis bei der Erektion. Störu
Weiterlesen