was du wissen musst

Ejakulation: Quellen und Notizen

> Giulliano F. et al., Hin zu einem physiopathologischen Ansatz bei Ejakulationsstörungen, Andrologie, 1999.
> AFU Website, 2016.

Beliebte Beiträge

Kategorie was du wissen musst, Nächster Artikel

Das IUP: Vor- und Nachteile des IUD - was du wissen musst
was du wissen musst

Das IUP: Vor- und Nachteile des IUD

Unter den heute verfügbaren Verhütungsmethoden gibt es eine, die wir wenig oder schlecht kennen: es ist das IUP . Es hat jedoch viele Vorteile. Was ist das IUP? Das IUP (oder Intrauterinpessar) wird in die Gebärmutter gelegt. Das IUP hat die Form eines "T". An einem seiner Enden ist ein Faden angebracht: Er verlässt die Öffnung des Gebärmutterhalses und ragt leicht in die Vagina hinein. Es i
Weiterlesen
Die Pille danach: Praktische Informationen - was du wissen musst
was du wissen musst

Die Pille danach: Praktische Informationen

> Der Preis für die Pille danach variiert zwischen 4 und 10 Euro. Es ist kostenlos für Minderjährige ausgestellt. > Der "Youth Health" -Thread ist eine gebührenfreie Nummer, die alle Fragen rund um die Pille von Morgen, aber auch über Sexualität und Gesundheit im Allgemeinen unter der Telefonnummer: 3224 (oder 01.44.93
Weiterlesen
Der Menstruationszyklus: Temperatur ändert sich - was du wissen musst
was du wissen musst

Der Menstruationszyklus: Temperatur ändert sich

Bei Frauen wird während des Menstruationszyklus eine Temperaturänderung beobachtet: Der Tag des Eisprungs ist die niedrigste Temperatur im Zyklus. Nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur während der Lutealphase um etwa 0, 5 ° C an. Dann wird die Temperatur sinken, wenn keine Befruchtung stattgefunden hat (Zusammentreffen von Ei + Spermium). Die
Weiterlesen
Empfängnisverhütung: die Pille danach - was du wissen musst
was du wissen musst

Empfängnisverhütung: die Pille danach

Die Pille danach ist eine Notfall-Verhütungsmethode bei ungeschütztem oder ungeschütztem Geschlechtsverkehr, unabhängig von der Zeit des Zyklus. Bei einem ungewollten "Risiko der Schwangerschaft" (Vergesslichkeit der Pille, späte Entzug des Partners, Reißen des Kondoms, ...) ist es möglich, innerhalb von 2 bis 3 Tagen nach dem Bericht ein Medikament einzunehmen Verhütung, um diese Schwangerschaft zu verhindern. Dieses
Weiterlesen