Ericksonsche Hypnose

Ericksonsche Hypnose

Die Ericksonsche Hypnose ist eine besondere Technik der Hypnose, die in einigen Gesundheitszentren und von einigen Psychotherapeuten angewendet wird. Diese Methode der Pflege kann ziemlich mysteriös erscheinen, da sie auf das Unbewusste beruht ...

Hypnose kommt von weit her! In alten Traditionen haben Heiler, Zauberer und Schamanen immer Trance benutzt, um zu heilen. Trance ist ein Zustand veränderten Bewusstseins. Man schläft nicht ganz, noch ist er ziemlich wach. Es ist ein wenig der besondere Zustand, in dem sich das Bewusstsein und das Unbewusste treffen und in Kommunikation treten können.

Im Westen entdecken und entdecken Ärzte (wie der Österreicher Anton Mesmer) ab dem 18. Jahrhundert die therapeutischen Möglichkeiten der Hypnose. Das ist klassische Hypnose. Es funktioniert von sehr genauen Anweisungen, die vom Praktiker an seinen Patienten gegeben werden: Unterweisungen basierend auf: "do! geh! komm zurück! etc.). Bestellungen. Diese klassische Hypnose wird heute noch verwendet, um bestimmte Phobien oder körperliche Schmerzen zu behandeln.

Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich eine neue Form der Kommunikation unter Hypnose. Eine Technik, die vom amerikanischen Psychiater und Psychologen Milton Erickson entwickelt wurde. Sie gebar Ericksonian Hypnose. Für diesen Psychotherapeuten weiß unser Unterbewusstsein viel mehr über uns selbst als unser Bewusstsein. Und für ihn sind die Absichten des Unbewussten immer positiv, das Unbewusste wird als immenses Reservoir an Ressourcen gesehen. Selbst ein peinliches Symptom wie eine Phobie hat in erster Linie einen positiven Nutzen. Das Symptom zu beseitigen, ist für ihn nicht genug. Er versucht, auf diese lästigen Symptome zu hören und direkt ins Unbewusste zu fragen, was ihre Bedeutung ist.

Erskonniene Hypnose ist keine Richttherapie, sondern eine Technik, bei der der Patient voll involviert und aktiv ist. In Trance werden er und sein Therapeut Zugang zu seinem Unterbewusstsein haben.

Beliebte Beiträge

Kategorie Ericksonsche Hypnose, Nächster Artikel

Ericksonsche Hypnose - Ericksonsche Hypnose
Ericksonsche Hypnose

Ericksonsche Hypnose

Die Ericksonsche Hypnose ist eine besondere Technik der Hypnose, die in einigen Gesundheitszentren und von einigen Psychotherapeuten angewendet wird. Diese Methode der Pflege kann ziemlich mysteriös erscheinen, da sie auf das Unbewusste beruht ... Hypnose kommt von weit her! In alten Traditionen haben Heiler, Zauberer und Schamanen immer Trance benutzt, um zu heilen.
Weiterlesen