Psychologie

Ich war ein gewalttätiger Mann

Jedes Jahr werden in Frankreich Tausende von Frauen Opfer von Gewalt. Unglücklicherweise finden diese physischen oder psychischen Aggressionshandlungen oft im familiären Umfeld statt. Und oft wissen die Opfer nicht, wie sie reagieren sollen, wie sie eingreifen können, wie sie mit den Männern, die sie lieben, kommunizieren und wie sehr sie leiden.

Häusliche Gewalt betrifft alle Umgebungen. Aber was ist das Profil des gewalttätigen Mannes? Warum kann er seine Handlungen nicht mehr kontrollieren? Wie kann man dieser Gewalt ein Ende setzen?

Wir haben Frédéric Matweis interviewt, der zugegeben hat, ein gewalttätiger Mann mit seiner Frau zu sein. Er hat sogar ein Buch geschrieben, um Paaren zu helfen, aus dieser Hölle herauszukommen, anderen Männern zu sagen, dass wir heilen können. In seinem Fall, obwohl es keine direkte Gewalt gegen seine Kinder gab, gibt er zu, dass seine Kinder immer noch gehört haben, Zeuge dieser Gewalttaten.

Lesen Sie das Interview, das uns Frédéric Matweis exklusiv gab, wo er zu erklären versucht, warum er ein gewalttätiger Mann wurde und über seine Behandlung spricht.

Schließlich, entdecken Sie den Rat von Dr. Christine Radel, Psychiater. Sie erklärt, dass Missbrauch nicht unvermeidlich ist: Es gibt Lösungen, vorausgesetzt, dass der Mann seine Gewalt analysiert und will, dass sie aufhört ...

Interview von Ladane Azernour Bonnefoy.
April 2012.

Beliebte Beiträge

Kategorie Psychologie, Nächster Artikel

Stress bei der Arbeit: Analysieren Sie Ihren Stress - Psychologie
Psychologie

Stress bei der Arbeit: Analysieren Sie Ihren Stress

Um Lösungen zur Bekämpfung von Stress bei der Arbeit zu finden, ist es wichtig, die Art dieses Stresses zu analysieren. Die verschiedenen Formen von Stress Es wäre illusorisch, allen Formen von Stress bei der Arbeit widerstehen zu wollen! Genauso wie wir nicht alle erdenklichen Bedürfnisse befriedigen können, ist niemand in der Lage, allen Formen von Stress gleichzeitig zu widerstehen: mehr als 10 Stunden zu arbeiten, ohne müde zu werden, zwei Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, ein Führer zu sein eines Teams, einvernehmlich, gelassen im Angesicht eines unangenehmen Kochs usw. All d
Weiterlesen
Stress bei der Arbeit: Hilfe von Menschen und Behörden bekommen - Psychologie
Psychologie

Stress bei der Arbeit: Hilfe von Menschen und Behörden bekommen

Wenn der Arbeits-Stress zu lasten beginnt, seien Sie nicht allein, sondern finden Sie die richtigen Leute, mit denen Sie sprechen können. Beginnend mit: - der Vorgesetzte : Grundsätzlich ist jedes Jahr ein Einzelgespräch Pflicht. Dies kann eine gute Gelegenheit sein, Ihre Schwierigkeiten zu besprechen, aber Sie müssen nicht mehrere Wochen warten, bevor Sie das Thema besprechen. -
Weiterlesen
Depression: Wiederholung vermeiden - Psychologie
Psychologie

Depression: Wiederholung vermeiden

Traurigkeit, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit ... Die Symptome der Depression, Sie können sie kennen, Sie haben sie bereits erlebt. Du warst gegangen, und jetzt fängt es wieder an, es re-offends! Es ist klassisch: Leider sind die Risiken eines Rückfalls der Depression häufig. Depression tritt häufig auf, wenn die ordnungsgemäße Behandlung nicht korrekt befolgt wird. Es sol
Weiterlesen
Stress am Arbeitsplatz: Symptome und Folgen - Psychologie
Psychologie

Stress am Arbeitsplatz: Symptome und Folgen

Jeder Mensch hat nicht die gleiche Resistenz gegen verschiedene Formen von Stress. Es kann sich auch auf verschiedene Arten manifestieren. Das heißt, es gibt einige typische Symptome, die oft in stressigen Situationen auftauchen. Und es ist sicher, dass anhaltender Stress gesundheitliche Folgen haben kann.
Weiterlesen