Krankheiten

Sonnenstich: ein medizinischer Notfall, der ernst genommen werden muss

Sonnenstich kann nach längerer und direkter Sonnenexposition ohne ausreichenden Schutz (einschließlich des Kopfes) auftreten. Es passiert typischerweise: nach einem Tag am Strand, auf einer Wanderung oder als Teil eines Berufs außerhalb (Bauarbeiter zum Beispiel).

Intensive Sonneneinstrahlung verursacht einen größeren Anstieg der Körpertemperatur mit verschiedenen Auswirkungen auf den Körper: Vasodilatation, Austrocknung. was im Extremfall zu Bewusstseinsverlust und sogar Tod führen kann.

Es ist daher wichtig, die Symptome eines Sonnenstichs so früh wie möglich zu erkennen, um rechtzeitig zu reagieren.

Menschen in Gefahr

Wenn niemand vor Sonnenstich sicher ist, können wir bestimmte Gruppen von Menschen identifizieren, die anfälliger für Sonnenstich sind:

  • Kinder (besonders kleine Kinder),
  • die Alten,
  • Menschen mit heller Haut,
  • kahle Menschen (oder mit kleinen Haaren auf dem Kopf).
  • Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen (Diabetes, Nierenversagen).

Hitzschlag oder Sonnenstich?

Verwechseln Sie nicht Hitzschlag und Sonnenstich. Beide Störungen beinhalten ein Problem der Regulierung der Körpertemperatur. Wenn jedoch ein Sonnenstich mit direkter Sonneneinstrahlung in Zusammenhang steht, wird der Hitzschlag durch längere Einwirkung hoher Temperaturen verursacht, ohne dass notwendigerweise ein Sonneneinstrahlungsfaktor beteiligt ist.
Tatsächlich ist Sonnenstich eine Art Hitzschlag. Beides ist ein medizinischer Notfall.

Autoren: Dorothee Gebele, Dr. Nicolas Evrard

Um auch zu lesen:
> 10 Tipps, um trotz der Hitze gut zu schlafen
> Schützen Sie sich vor der Sonne
> Schwanger im Sommer? Alles über Schwangerschaft und Sonne

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unseren FOREN !

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Das Horn am Fuß - Krankheiten
Krankheiten

Das Horn am Fuß

Ein Horn am Fuß ist ein Haufen toter Haut auf einer Reibungszone. Der Schmerz, den er verursacht, ist dem eines Kiesel oder eines Fremdkörpers in einem Schuh ziemlich ähnlich. Das Horn ist eine Masse von toter Haut, auch Hyperkeratose genannt. Die erhöhte Produktion von Hautzellen ist die erste Verteidigung des Körpers im Falle von Reibung. Bea
Weiterlesen
Laryngitis: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Laryngitis: die Ursachen

Die Ursachen Die Ursachen der Laryngitis variieren mit dem Alter und dem Ort der Entzündung. 1 - Subglottische Laryngitis Es ist eine Laryngitis des kleinen Kindes zwischen 1 und 6 Jahren. Es wird oft im Verlauf einer Rhinopharyngitis (Erkältung) viralen Ursprungs beobachtet. 2 - Epiglottitis Epiglottitis ist eine schwere bakterielle Laryngitis, die durch ein Bakterium wie Haemophilus influenzae verursacht wird.
Weiterlesen
Tic: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Tic: Quellen und Notizen

- JL Houeto, P. Giré. Tics und Gilles de la Tourette-Syndrom: Diagnose, Entwicklung und Behandlungsprinzipien, Presse Med. 2008. - Tiefenhirnstimulation: eine kleine Revolution, www.inserm.fr.
Weiterlesen
Röteln: die Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Röteln: die Behandlungen

Es gibt keine Behandlung für Röteln. Es heilt in den meisten Fällen spontan. Das einzige angegebene Medikament ist Paracetamol, das zur Linderung von Fieber eingesetzt wird. Bei angeborenen Röteln ist dies ein Hinweis auf eine therapeutische Unterbrechung der Schwangerschaft. Die beste Behandlung für Röteln und ihre möglichen Komplikationen bleibt daher die Prävention, die vollständig auf Impfungen beruht. Heute w
Weiterlesen