Krankheiten

Herpes labialis: die Ursachen

Die Ursache von Fieberbläschen ist die Anwesenheit von HSV1 Herpes Simplex Virus im Körper. Es wird geschätzt, dass 70 bis 90% der Erwachsenen Träger des Typs I sind, aber 50% von ihnen sind von dieser Krankheit betroffen.

Wenn man dieses Virus kontrahiert, bleibt es in den Nervenzellen des Gesichts.

Die Bedingungen, unter denen ein Herpes-Ausbruch stattfindet, ändern sich von Mensch zu Mensch.

Es gibt jedoch Faktoren, die den Ausbruch von Fieberbläschen fördern können:

  • Exposition gegenüber der Sonne, weil es die Haut der Lippen schwächt und trocknet.
  • Stress oder Überlastung von Emotionen,
  • Fieber,
  • Ermüdung,
  • Menses oder Schwangerschaft (aufgrund von hormonellen Veränderungen). Frauen mit Herpes-Virus haben jedoch nicht jeden Monat ein Lippenherpes.
  • Der Mangel des Immunsystems (Krebs, AIDS ...). In diesem Fall kann der Herpesausbruch wichtig sein.

Diese Faktoren können das Virus aufwecken und einen mehr oder weniger heftigen Schub von Herpes labialis verursachen. Manchmal ist es jedoch nicht möglich, eine spezifische Ursache für das Auftreten eines Herpes zu identifizieren.

Man kann ein gesunder Träger des Herpesvirus sein, aber niemals einen Herpesausbruch haben.

QUIZ: Die kalte Wunde in 25 Fragen!
Herpes labialis und Fieberbläschen bedeuten das Gleiche?
Um alles über die Herpesbläschen zu wissen ... Machen Sie unser Quiz!

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN !

Um auch zu lesen:

> Augen-Herpes (Augen-Herpes)
> Herpes genitalis: Unsere praktischen Tipps

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Nierenerkrankung: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Nierenerkrankung: Behandlungen

Die Behandlungen hängen vom Stadium der Nierenerkrankung ab. Behandeln Sie zuerst hohen Blutdruck, wenn es einen gibt. Dann vermeiden Sie Tabak und passen Sie die Diät den Möglichkeiten der Beseitigung der Niere an: Die Proteinaufnahme (Fleisch, tierisches Eiweiß, Fisch, Eier und auch Protein in Brot und Nudeln) sollte abhängig vom Grad des Nierenversagens eingeschränkt werden. Es i
Weiterlesen
Frühe Pubertät: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Frühe Pubertät: Behandlungen

Sobald die Diagnose der vorzeitigen Pubertät endgültig feststeht, entscheidet der Arzt, ob Behandlungen vorgeschlagen werden oder nicht. In der Tat erlauben nur die Interpretation medizinischer Ergebnisse und das Alter, zu dem die Pubertät begann, Behandlungen, die schwer sein können. Ihre Angabe unterscheidet sich je nach Ursache. We
Weiterlesen
Bruch des Beckens: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Bruch des Beckens: Quellen und Notizen

Autor: Elide Achille Fachberater: Dr. Charles Msika, Orthopäde, Mitglied der Französischen Gesellschaft für Orthopädische Chirurgie (SOFCOT). Quellen: > NH Thumann ua, Traumatische Verletzungen: Bildgebung von Beckenfrakturen. Eur Radiol (2002) 12: 1312-1330. > Nordin JY, Tonette J, Frakturen und Disjunktionen des Beckenringes für Erwachsene, Elsevier Masson, 2006.
Weiterlesen
Dyspraxie: Quellen und nützliche Adressen - Krankheiten
Krankheiten

Dyspraxie: Quellen und nützliche Adressen

Quellen: - Vaivre-Douret. Nonverbale Lernstörungen: Entwicklungsdyspraxie, Pediatric Archives 14 (2007) 1341-1349 - J.-M. Albaret, Y. Chaix. Koordination Erwerbsstörung (TAC) Was ist das? Und wie wird es behandelt? Praktische Pädiatrie. Februar 2015 - Dewaele et al. Zusammenhang zwischen gestischer Dyspraxie und Legasthenie bei Kindern mit Lernschwierigkeiten. F
Weiterlesen