Krankheiten

Bandscheibenvorfall: Quellen und Notizen

- Lumbaler Bandscheibenvorfall, Praktischer Rat von Sofcot, September 2005, Nr. 12.

Ergebnis der HWS-Spiegel neben der anterioren Fusion: Langzeit-Follow-up.

- Europaspine 2002 - 4. Jahrestagung der European Spine Society - Nantes (Frankreich).

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Somnambulismus: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Somnambulismus: Quellen und Notizen

Autor: Lucie MONTEGUT, Psychologin Quellen: BILLARD M., DAUVILLIERS Y .: Schlafstörungen. Paris, Masson, 2005. Lavie, Peretz, Atul Malhotra und Giora Säule, Schlafstörungen. Diagnose, Management und Behandlung. Ein Handbuch für Kliniker, London, Martin Dunitz, 2002, S.146-147. American Psychiatric Association. (2
Weiterlesen
Harnstein: Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Harnstein: Symptome

Harnsteine ​​verursachen oft keine Symptome, bis sie die Harnwege blockieren. In den frühen Stadien ihrer Bildung sind diese Kristalle daher asymptomatisch oder können nur mäßige Schmerzen in der Lendenregion verursachen, die oft unbemerkt bleiben. Normalerweise beseitigen diese Harnsteine ​​spontan die Harnwege, nehmen den Weg der Harnleiter, die die Kanäle sind, die den Urin von den Nieren zur Blase führen. Es kann jedo
Weiterlesen
Unterernährung - Krankheiten
Krankheiten

Unterernährung

Wenn wir von Unterernährung sprechen, reden wir nicht nur über die Beendigung der Diät. Unterernährung ist viel breiter und betrifft sowohl Menschen, die nicht mehr füttern, Appetitlosigkeit oder Angst vor dem Aufwachsen (magersüchtig), sondern auch diejenigen, die schlecht ernähren - es heißt Mangelernährung - und Menschen leiden unter Gewichtsverlust aufgrund bestimmter Krankheiten, die den Stoffwechsel beschleunigen (schwere Infektionskrankheiten, Krebs ...). Wie
Weiterlesen
Keratitis: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Keratitis: Behandlungen

Das Management ist einfach: Das erste, was getan wird, wenn der Patient mit der Annahme einer Keratitis kommt, ist, einen Tropfen Betäubungsmittel einzuflößen, um die Hornhaut untersuchen zu können. Und zur gleichen Zeit, wenn nötig, eine Probe durchführen, um den fraglichen Keim zu bestimmen. Dann? Die
Weiterlesen