Krankheiten

Fehlgeburt: Behandlungen

Aus medizinischer Sicht ist die Fehlgeburtsereignis "trivial", nicht ernst und gefährdet selten den Erfolg zukünftiger Schwangerschaften.

Gynäkologen geben Antworten und Schlüssel, um den Ursprung und die Folgen einer Fehlgeburt besser zu verstehen, und Ärzte oder Hebammen werden versuchen, der Frau und dem Paar zu helfen, diese schmerzhafte Erfahrung zu überwinden.

Aus medizinischer Sicht gibt es oft nichts zu tun (oder nicht viel). Der Arzt muss sicherstellen, dass es der Frau aus klinischer Sicht gut geht, und wird einen Ultraschall machen. Wenn er feststellt, dass ein Teil (oder alles) der Fruchtblase in der Gebärmutterhöhle verblieben ist, können Medikamente oder eine Intervention notwendig sein (durch Aspiration oder Kürettage).

Wenn die Frau Rh-negativ ist (und der Rh-positive Begleiter), wird der Arzt eine Behandlung geben, um ein Rh-Problem für zukünftige Schwangerschaften zu vermeiden.

Die Rolle der Umgebung ist wichtig! Die Unterstützung muss kontinuierlich sein, da bestimmte Daten im Laufe der Zeit unweigerlich an die Fehlgeburt erinnern werden ... Aber im Falle von starker Angst ist es besser, Unterstützung von Psychologen oder anderen Frauen zu suchen, die die gleiche Erfahrung gemacht haben.

Zögern Sie nicht, einen Psychologen im Falle einer ernsthaften Notlage zu konsultieren . Eine Fehlgeburt kann für zukünftige Schwangerschaften und Babys nicht harmlos sein (Angst davor, nicht schwanger zu werden, Angst davor, ihr Kind wieder zu verlieren ...).

Sie möchten sich austauschen, Zeugnis geben oder Fragen stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Schwangerschaft oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Plantar Warzen: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Plantar Warzen: Behandlungen

Es gibt verschiedene Methoden, Plantarwarzen zu behandeln - entweder durch Selbstmedikation oder durch den Eingriff eines Arztes. Es ist jedoch nicht immer notwendig, Plantarwarzen zu behandeln, sie heilen oft innerhalb von 2 Jahren ( Spontanheilung ). Vor allem bei Kindern verschwinden sie oft nach einigen Jahren, am häufigsten zu Beginn der Pubertät.
Weiterlesen
Chronisches Ekzem: Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Chronisches Ekzem: Symptome

Ein chronisches Ekzem ist durch entzündliche Hautläsionen mit intensivem Juckreiz oder Brennen gekennzeichnet. Die Haut ist rau, trocken und mit Schuppen bedeckt. Beim chronischen Handekzem überwiegen die Symptome auf dem Handrücken und den Fingern, aber die Läsionen können sich bis zu den Handgelenken oder Unterarmen erstrecken. In d
Weiterlesen
Altersbedingte Makuladegeneration (AMD): Quellen und Hinweise - Krankheiten
Krankheiten

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD): Quellen und Hinweise

Altersbedingte Makuladegeneration: Diagnostisches und therapeutisches Management, Empfehlungen für gute Praxis, HAS, 2012. - Klein, R., et al., Fünfzehnte kumulative Inzidenz von altersbedingten Makuladegeneration: die Beaver Dam Eye Study. Augenheilkunde, 2007. 114 (2): p. 253-62. - Das Meer Y. Gibt es chirurgische Indikationen bei AMD?
Weiterlesen
Kehlkopfkrebs: Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Kehlkopfkrebs: Symptome

Verschiedene Symptome sollten die Konsultation anregen und anregen: Halsschmerzen, die nicht bestehen (länger als 15 Tage), die Stimme, die heiser bleibt, ein Husten, der anhält, die Entdeckung von Blutspucken, ein Schmerz im Ohr, Schluckbeschwerden, ein Ganglion (ein Ball) unter dem Kinn oder im Nacken ..
Weiterlesen