Krankheiten

Epididymitis: Die Ursachen

Die meisten Epididymitiden treten aufgrund von retrograden Infektionen auf. Mit anderen Worten, die verantwortlichen Keime gehen in die entgegengesetzte Richtung der Spermien zurück, von der Harnröhre zu den Nebenhoden.

Es gibt zwei Formen der Epididymitis: die Form des jungen Subjekts und die des älteren Subjekts. Abhängig vom Alter des Subjekts können zwei verschiedene Ursachen geltend gemacht werden.

1 - Die Epididymitis des jungen Subjekts
Meistens ist die Ursache Geschlechtskrankheit, das heißt sexuell geschädigt. Es ist oft mit Urethritis (Entzündung der Harnröhre) oder Prostatitis verbunden.
Das betreffende Bakterium ist ein sexuell übertragbarer Keim: Chlamydien die meiste Zeit oder Neisseria gonorrhoe (der Gonococcus).

2 - Die Epididymitis des älteren Subjekts
Dieser ist urinären Ursprungs. Der Keim ist der von Urogenitalinfektionen. Es ist in 75% der Fälle Escherichia coli, eine sehr häufige Darmbakterien, besser bekannt als E. coli oder E. coli. Dieser Keim wird vom Verdauungstrakt zum Urin gelangen, durch Blut. Proteus, Enterokokken oder Staphylokokken sind weniger häufig.

Diese Form der Epididymitis ist normalerweise sekundär zu einer anderen Pathologie der Harnwege: Prostataadenom, chronische Prostatitis usw. Manchmal kann ein instrumentelles Manöver, wie die Einführung eines Blasenkatheters, an dieser Form der Epididymitis beteiligt sein.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Epilepsie: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Epilepsie: die Symptome

Die Symptome epileptischer Anfälle sind sehr unterschiedlich. Es gibt verschiedene Arten von Anfällen: generalisierte Anfälle, die die gesamte Hirnregion betreffen, und partielle Anfälle, die aus einer lokalisierten Entladung in eine Region des Gehirns resultieren. 1 - Die große tonisch-klonische Krise Die Krise der tonisch-klonischen Epilepsie ist eine generalisierte Krise. Es
Weiterlesen
Myokardinfarkt - Krankheiten
Krankheiten

Myokardinfarkt

Myokardinfarkt oder Herzinfarkt ist ein absoluter medizinischer Notfall . Es ist laut WHO die weltweit häufigste Todesursache. Im Jahr 2012 entfielen 13% der Todesfälle weltweit. Ein Myokardinfarkt ist der Gewebetod eines Teils eines Organs, der mit einem plötzlichen Stopp der arteriellen Vaskularisierung in Zusammenhang steht. B
Weiterlesen
Osteoarthritis des Knies: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Osteoarthritis des Knies: Behandlungen

Sie sind zahlreich ... und nicht nur medizinisch, auch wenn sie oft zuerst eingenommen werden. > Medikamente. Diese Medikamente sind einfache Analgetika wie Paracetamol (die Wirksamkeit dieses Medikaments wird teilweise in Frage gestellt, wenn es über einen langen Zeitraum eingenommen wird). Eine andere Kategorie von Behandlungen: nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs).
Weiterlesen
Sturm: Die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Sturm: Die Ursachen

Die Ursache der Krätze ist die Kontamination der Haut durch eine mikroskopische Milbe, Sarcoptes scabiei. Dieser Parasit kann nicht länger als 1-4 Tage außerhalb der menschlichen Haut überleben. Krätze wird durch die Anwesenheit des weiblichen Sarcopter in der Epidermis verursacht: der Parasit setzt sich in den oberen Schichten der Haut ab und gräbt dort eine Furche, um Eier zu legen, was zu einer Vermehrung von Parasiten führt. Sobal
Weiterlesen