Krankheiten

Dyskalkulie: Behandlungen

Es ist offensichtlich, dass je mehr wir früh eingreifen, um Dyskalkulie zu behandeln, und je mehr wir einen jungen Menschen begleiten, um sein Denken aufzubauen, um sein Wissen zu entwickeln (besonders wenn er unter Problemen wie logischen Störungen und Argumenten leidet), desto weniger wird er sein schwer für ihn in der Schule zu lernen.

Aber die Umerziehungsunterstützung, die der Logopäde zur Behandlung von Dyskalkulie anbietet, ist nicht auf Kinder beschränkt.

Jugendliche, und manchmal Erwachsene, die sie in ihrem Berufsleben brauchen, können geholfen werden, wenn logische und / oder mathematische Überlegungen gestört werden und die tägliche Arbeit oder die akademische und / oder berufliche Entwicklung der Betroffenen stören.

Eines der Ziele der Behandlung mit Sprachtherapie bei Dyskalkulie ist es, die Kluft zwischen den Fähigkeiten eines Kindes und dem, was von ihm im Klassenzimmer erwartet wird, zu verringern. Der Sprachtherapeut wird dem Kind in dieser Autonomie helfen, für sich selbst zu denken, damit es seine eigene Argumentation entwickeln und den akademischen Inhalt verstehen kann.

Nach der Erstdiagnose zur Diagnose und Charakterisierung der Dyskalkulie versetzt der Logopäde das Kind oder den Jugendlichen in die Lage, nach seinem Niveau zu arbeiten, was Probleme aufwirft (unter Berücksichtigung einer Progressionsunter- angespannt durch theoretisches Wissen und Know-how).

Die orthophonische Behandlung von Computerstörungen und logisch-mathematischem Denken hat eine variable Dauer, die von der Art und der Bedeutung von Störungen abhängt. Es ist sehr schwierig, eine Dauer der Behandlung von Dyskalkulie geben, gibt es keine Allgemeinheit, da jeder Patient anders ist, variiert die Dauer dieser Behandlung je nach.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Kinder, Psychologie, Neurologie oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

Wenn eine Sprachtherapie benötigt wird ...
Hyperaktivität des Kindes: Es ist nicht nur Ritalin!
Legasthenie: Eine App, um zu helfen
Wann nehme ich mein Kind zu einem Psychiater?

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Herpes labialis: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Herpes labialis: Behandlungen

Lokale Behandlungen wie Aciclovir (Cremes, Gele) wirken nicht gegen Fieberbläschen! Stattdessen bevorzugen Sie die Patches, die die Herpesbläschen vollständig abdecken und leicht tarnen und schützen lassen. Im Allgemeinen wird das Pflaster auf die Lippenherpes aufgetragen, sobald es erscheint, und es wird aufbewahrt, bis es sich alleine löst. Bei
Weiterlesen
Sarkoidose: akute Sarkoidose und chronische Sarkoidose - Krankheiten
Krankheiten

Sarkoidose: akute Sarkoidose und chronische Sarkoidose

Je nach Krankheitsverlauf treten akute Sarkoidose und chronische Sarkoidose auf. Akute Sarkoidose Wenn die Sarkoidose durch schwere und heftige Symptome gekennzeichnet ist, handelt es sich um eine akute Sarkoidose. Meistens verursacht die akute Form der Besnier-Boeck-Schaumann-Krankheit (BBS) plötzliches Fieber, Müdigkeit ..
Weiterlesen
Salpingitis: Die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Salpingitis: Die Ursachen

Salpingitis ist die Infektion eines Rumpfes der Gebärmutter oder beides. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle wird es durch eine Urogenitalinfektion verursacht, die meistens während ungeschütztem Geschlechtsverkehr kontrahiert wird, die in die Gebärmutter und dann in eine oder beide der Röhren "zurückgeht". Die hä
Weiterlesen
Gonorrhoe: Die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Gonorrhoe: Die Ursachen

Gonorrhoe ist eine sexuell übertragbare Infektion (STI), die durch die Bakterien Neisseria gonorrhoeae, auch bekannt als Gonokokken, verursacht wird. Aus diesem Grund ist Gonorrhö auch als Gonorrhoe bekannt. Gonorrhoe ist eine hoch übertragbare Krankheit. Das heißt, dass eine kontaminierte Person (selbst asymptomatisch) den Keim sehr leicht überträgt. Es i
Weiterlesen