Schönheit

Haar: Glättet das Haar

Willst du glatte Haare mit ein paar Gesten? Die folgenden Techniken helfen Ihnen dabei, einen Kopf mit geraden Haaren in kürzester Zeit zu zeigen:

Föhnen, Gebrauchsanweisung

Bevor Sie blasen, trocknen Sie Ihre Haare mit einer großen flachen Bürste. Lege deinen Kopf nach vorne und führe die Bürste durch dein Haar, während du den Dochten mit dem Trockner folgst, an den du die Düse angepasst hast.
Am Ende dieses Schrittes sollten Ihre Haare bereits steifer sein. Starten Sie das Föhnen. Je länger und dicker Ihr Haar ist, desto größer sollte die Rundbürste sein und Ihr Trockner sollte seine maximale Temperatur haben.
Machen Sie Trennungen und wickeln Sie die Stränge von der Wurzel bis zur Spitze auf die Bürste. Immer von der Wurzel bis zur Spitze trocknen.

Glättplatte

Die Glättungsplatte ermöglicht sehr glattes Haar. Es sollte jedoch nicht missbraucht werden, da eine übermäßige Verwendung das Haar schädigen würde.

Aufrichten

Es ermöglicht zwar eine langfristige Glättung (ca. 3 Monate), kann aber riskant sein: Diese Technik erfordert eine Transformation des Kapillarmaterials. Feines oder brüchiges Haar, sich enthalten. In allen Fällen einen Fachmann anrufen; nur er wird in der Lage sein, die Gelegenheit zu beurteilen oder eine Begradigung nicht durchzuführen.

> Oma Rezepte für trockenes Haar

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Die Haare können viel über uns sagen. Wenn man ein Haar genau analysiert, kann man vielleicht herausfinden, ob sein Besitzer Schwermetallen oder anderen toxischen Stoffen ausgesetzt war! Auf der anderen Seite ist es unmöglich, das Geschlecht des letzteren abzuleiten, indem man nur die Haare unter dem Mikroskop betrachtet. Weil Mann oder Frau: Die Struktur der Haare ist identisch.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Normalerweise befinden sich etwa 100.000 Haare am Kopf einer Person. Wir verstehen besser, warum wir 50 oder 100 pro Tag verlieren, ohne kahl zu werden!

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Die Haare eines Mannes leben durchschnittlich 3 Jahre. Während dieser Zeit wird er nicht aufhören zu schubsen, bis er stirbt und durch einen anderen ersetzt wird, während.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

. Die Haare einer Frau leben durchschnittlich zwischen 4 und 6 Jahren. Das Haar ist in ständiger Erneuerung. Wenn ein Haar stirbt, dauert es etwa 2 oder 3 Monate bevor es fällt, die Zeit, in der das neue Haar ausreichend "invasiv" geworden ist.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Das Haar wächst etwa 0, 3 mm pro Tag, also etwa 1 cm pro Monat. Deshalb ist es besser, sorgfältig zu überlegen, bevor Sie Ihre Haare kurz schneiden!

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Das Haar wächst ein wenig schneller, wenn es heiß ist. Du glaubst es nicht? Und doch ist es wahr: Die Hitze beschleunigt das Nachwachsen der Haare sehr leicht. Weil es die Durchblutung anregt, was wiederum das Haarwachstum stimuliert.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Wir alle verlieren jeden Tag eine bestimmte Menge Haar - vor allem während der saisonalen Stürze, im Herbst und im Frühjahr. Ein Haarausfall wird jedoch kritisch, wenn er 100 Haare pro Tag überschreitet.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Das Schneiden der Spitzen stimuliert nicht das Nachwachsen der Haare! Es ist ein alter Mythos, der jedoch falsch ist: Es ist sicherlich gut und ästhetisch, beschädigte Stacheln zu schneiden. Auf der anderen Seite hat es keinen Einfluss auf das Nachwachsen der Haare!

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Weißes Haar ist nicht für ältere Menschen reserviert. Das Erscheinungsalter der ersten weißen Haare variiert sehr stark von Individuum zu Individuum. Aber im Durchschnitt würden die ersten weißen Haare etwa 34 Jahre alt werden.

Wusstest du das? 10 erstaunliche Fakten über Haare

Rauchen kann Haare aufhellen! Auch wenn der genetische Faktor das Hauptverantwortliche für das Auftreten von weißem Haar ist: Eine Studie hat gezeigt, dass Raucher viermal häufiger als Nichtraucher weißes Haar haben ... ein guter Grund dafür stoppen

Beliebte Beiträge

Kategorie Schönheit, Nächster Artikel

Haare: Talg, fettiges Haar und Schuppen - Schönheit
Schönheit

Haare: Talg, fettiges Haar und Schuppen

Talg wird von den Talgdrüsen abgesondert. Es ist eine fettige Flüssigkeit, die in normalen Mengen die Kopfhaut schützt und den Glanz des Haares durch Schmieren der Nagelhaut gewährleistet. In übermäßigen Mengen gibt es gegen ein Haar mit einem kühnen Aussehen. Die Sekretion von Talg steht in direktem Zusammenhang mit der Sekretion von männlichen (androgenen) und weiblichen (Östrogen) Hormonen; Erstere stimulieren es, während die Sekunden es verlangsamen. Ein hormo
Weiterlesen
Selbstbräunung: die Selbstbräunungsdusche - Schönheit
Schönheit

Selbstbräunung: die Selbstbräunungsdusche

Für die Ungeduldigen sorgt die Selbstbräunungsdusche in Sekundenschnelle für eine gleichmäßige Bräune. Wie funktioniert es? Die Selbstbräunungsdusche, auch " Bräunung " genannt, stammt aus den USA. Diese Methode basiert auf dem gleichen Prinzip wie herkömmliche Selbstbräuner. Abgesehen davon, dass Sie keine Bräunungsmittel (DHA-basiert) selbst auf die Haut auftragen, im Gegensatz zu Creme- oder Selbstbräunungstüchern, zum Beispiel: Die Selbstbräunungsdusche wird durch Spray in der Kabine geübt. Dieses Sprühe
Weiterlesen
Das Parfüm - Schönheit
Schönheit

Das Parfüm

Das Parfum ist zweifellos ein großer Vorteil der Verführung und zugleich ein Mittel, um uns auszudrücken und unsere individuelle Persönlichkeit zu betonen. Es ist jedoch nicht immer einfach, das ideale Parfüm zu finden, denn die Kunst des Parfüms ist eine ziemlich komplexe Wissenschaft. Hier finden Sie einen Überblick über die Grundlagen, um den richtigen Duft auszuwählen. Einige
Weiterlesen
Trockene Füße - Schönheit
Schönheit

Trockene Füße

Müde von trockenen, geilen Füßen , die sich nicht angenehm anfühlen? Hier sind einige Tipps für sie, um Weichheit und Leichtigkeit zu finden ... Lesen Sie zusätzlich zu diesem Blatt: > Zu wissen, wie man auf seine Füße aufpasst. Der Hauthaufen unter der Ferse oder der Fuß der großen Zehen bildet eine Art Schutz: das Horn, oft dick und vergilbt, das die Haut in diesen Zonen verstärkt, die wiederholten Drücken und Reibungen ausgesetzt sind (Gehen, Schuhe), eine Person, die ungefähr 6.000 Schritte
Weiterlesen